Autor Thema: Der Plural von "Status" ist "Status" (mit lang gesprochenem U)!!! *grmpft*  (Gelesen 3484 mal)

Offline marvin78

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5520
Vielleicht die Autoren, wenn du jeden einzelnen nett fragst. ;)

Offline Benni

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2074
  • FHEMinist
Wenn ich es richtig sehe, sind in der deutschen Commandref v.a. die Dokus zu DOIF und structure von "Stati" befallen.

Zitat
FHEM/98_DOIF.pm              damian-s             http://forum.fhem.de Automatisierung/DOIF
FHEM/98_structure.pm         rudolfkoenig         http://forum.fhem.de Automatisierung

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6736
Ach Leute, ein gewisser User hier in diesem Forum hat sich jahrelang (!) giftigst benommen, mich immer wieder beschimpft und keine Ruhe gegeben, nur weil ich für die Anleitung des Sonos-Moduls eine Verbesserung der englischen Texte angemahnt habe. Und keine Lust hatte, das selber zu machen.

Da dieser Nichtswisser immer noch aktiv ist: Das Anstreichen von Fehlern kann bitte jemand anders machen.

LG

pah

Offline rubbertail

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 476
Nachdem man da nur eine Suchen-Ersetzen-Sache machen müsste - "Stati" durch "Status"/"Statusse"/"Zustände" - würd ich mich da sogar anbieten... aber an sich ists nun auch wirklich nicht tragisch. Der Topic hier war eher halbhumoristisch gemeint - eher so "Also ICH habs ja gesagt, aber es wollte ja wieder keiner hören *grins*" - insofern: Passt scho.
« Letzte Änderung: 03 November 2016, 18:39:10 von rubbertail »
FHEM 5.7 auf Raspi mit Debian Jessie, CUL433, CUL868, RFXTRX433e, CULCuBE
MAX!: WT, HT, Fensterkontakte
netatmo: Wetterstation & Thermostat
FRITZ: Fritzbox7490, FritzDECT200, FritzPL543
Milights, IT, Withings

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6736
Nix da. Das muss nämlich in jedem betroffenen Modul geändert werden, und zwar durch die Modul-Maintainer. Und da ich mobbende Idioten satt habe wie nichts: muss das bitte jemand anders machen.

LG

pah

Offline rubbertail

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 476
Meinte doch gar nicht dich, Peter! :) Ich meinte mich. Den Text kann ich ggf. aus den commandrefs nehmen und dann überarbeitet den Maintainern zusenden - aber natürlich nur dann, wenn diese das wollen. :)
FHEM 5.7 auf Raspi mit Debian Jessie, CUL433, CUL868, RFXTRX433e, CULCuBE
MAX!: WT, HT, Fensterkontakte
netatmo: Wetterstation & Thermostat
FRITZ: Fritzbox7490, FritzDECT200, FritzPL543
Milights, IT, Withings

Offline Benni

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2074
  • FHEMinist
Den Text kann ich ggf. aus den commandrefs nehmen und dann überarbeitet den Maintainern zusenden

Nein! Ganz so einfach ist das leider nicht! Das ist auch das, was pah dir sagen wollte. Die Doku, die in der Commandref angezeigt wird ist teil des Moduls und nicht einfach nur Plain-Text. Das heißt, wenn du den Modul-Maintainer wirklich unterstützen wolltest, müsstest du schon einen anständigen Patch für das Modul zukommen lassen.

Und da sehe ich das auch ähnlich wie pah, "Stati" und "Statusse" sind wahrscheinlich noch einfach tolerierbar, die englischen Dokus sind aber teilweise echt haarsträubend. Da gäbe es so einige Baustellen, die man aufmachen könnte.

Ich finde, wichtiger ist, dass sich die Modulautoren in erster Linie um die Funktion und den Support ihrer Module kümmern, wenn da die Doku nicht in perfektem Deutsch oder Englisch ausformuliert ist sollte man das einfach tolerieren, Hauptsache es ist überhaupt und verständlich Dokumentiert.
« Letzte Änderung: 04 November 2016, 06:27:51 von Benni »

Offline rubbertail

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 476
Schon klar das - dennoch könnt man die Texte auch über Cut&Paste... aber ist wirklich nicht so schlimm, sagte ich ja schon.
FHEM 5.7 auf Raspi mit Debian Jessie, CUL433, CUL868, RFXTRX433e, CULCuBE
MAX!: WT, HT, Fensterkontakte
netatmo: Wetterstation & Thermostat
FRITZ: Fritzbox7490, FritzDECT200, FritzPL543
Milights, IT, Withings

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6736
Doch, schlimm ist das schon.

Mit zunehmender Professionalisierung (und Internationalisierung) von FHEM sollte man auch an der Stelle aufräumen, es ist einfach peinlich, was sich manche Leute an Rechtschreibung leisten.

Aber der soziale Sprengstoff darin ist eben enorm. Das wäre in meinen Augen etwas, wo sich der illustre "FHEM-Verein" betätigen könnte - statt sich nur im Geheimen an der eigenen Exklusivität zu berauschen.

LG

pah

Offline Benni

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2074
  • FHEMinist
@rubbertail: Vielleicht wäre es gut den Thread hier zu schließen. Ich glaube besser wird es nicht mehr  ::)
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline rubbertail

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 476
Du hast recht - Schlüssel rein. Danke an Alle fürs Mitreden.
FHEM 5.7 auf Raspi mit Debian Jessie, CUL433, CUL868, RFXTRX433e, CULCuBE
MAX!: WT, HT, Fensterkontakte
netatmo: Wetterstation & Thermostat
FRITZ: Fritzbox7490, FritzDECT200, FritzPL543
Milights, IT, Withings

 

decade-submarginal