Autor Thema: [gelöst] RFXtrx433E Link via LAN. Welches Tool eignet sich?  (Gelesen 1944 mal)

Offline Burny4600

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1877
Gibt es ein Möglichkeit den RFXtrx433E über einen USB-LAN Link einzurichten.

ser2net ist jedenfalls nicht geeignet für den RFXtrx433E.
« Letzte Änderung: 07 November 2016, 07:30:31 von Burny4600 »
Mfg Chris

Raspberry Pi 2/2+/3/3+/4 / Betriebssystem: Bullseye Lite
Schnittstellen: RFXtrx433E, SIGNALduino, MQTT, nanoCUL, HM-MOD-UART, 1-Wire, LAN, ser2net, FHEM2FEHEM
Devices: S.USV, APC-USV, Fronius Datalogger Web 2, FS20, IT, Resol VBUS & DL2, TEK603, WMR200, YouLess, Homematic, MQTT

Offline RaspiCOC

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 345
Antw:RFXtrx433E Link via LAN. Welches Tool eignet sich?
« Antwort #1 am: 06 November 2016, 20:26:17 »
Wieso soll ser2net nicht geeignet sein? Wenn der RFXTRX an einem weiteren RPi hängt geht das ganz hervorragend und ohne Probleme.

Sie hier: https://forum.fhem.de/index.php/topic,28413.msg216908.html#msg216908

Ich habe über ser2net zwei RFXTRX angebunden. Dazu noch zwei COC. Das heißt, dass mein FHEM-Pi keine "eigenen" Funkschnittstellen mehr hat.

Für den RFXTRX433E musst Du in der /etc/ser2net.conf z.B.

10001:raw:0:/dev/ttyUSB0:38400 NONE 1STOPBIT 8DATABITS
ergänzen (anders als in der verlinkten Anleitung). Der RFXTRX433E ist dann von Deinem FHEM PI aus mit der IP des RPis, an dem er dranhängt auf Port 10001 erreichbar.

Offline Burny4600

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1877
Antw:RFXtrx433E Link via LAN. Welches Tool eignet sich?
« Antwort #2 am: 07 November 2016, 07:30:07 »
Der Fehler lag am Server der die Konfiguration des RFXtrx433E nicht zugelassen hatte.
Hier war nur die Konfiguration eines CUL möglich und verlangte immer 0000 anstatt des noinit.
define RFXtrx433E TRX 192.xxx.xxx.xxx:68433 noinit
Nach einer Neuinstallation des Raspberry FHEM Server funktionierte die IP Konfiguration mit ser2net.
Mfg Chris

Raspberry Pi 2/2+/3/3+/4 / Betriebssystem: Bullseye Lite
Schnittstellen: RFXtrx433E, SIGNALduino, MQTT, nanoCUL, HM-MOD-UART, 1-Wire, LAN, ser2net, FHEM2FEHEM
Devices: S.USV, APC-USV, Fronius Datalogger Web 2, FS20, IT, Resol VBUS & DL2, TEK603, WMR200, YouLess, Homematic, MQTT