Autor Thema: alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem  (Gelesen 899718 mal)

Offline bennebartsch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4185 am: 10 Januar 2020, 13:19:57 »
Hallo und danke erstmal für das top Modul!
Ich habe noch ein paar Probleme mit "besonderen" Geräten wie z.B. meiner Kaffeemaschine oder meinem Fernseher.
Wie setzte ich am besten Befehle wie "Einen Kaffee bitte", "Einen Espresso bitte" um? Ich könnte jetzt für Kaffee und Espresso ein dummy mit notify einrichten und dann Routinen erstellen. Finde es aber sehr umständlich für jedes cmd der Kaffeemaschine dummy+notify+routine zu erstellen. Kann ich nicht auch (wie z.B. bei Snips) eine channelList für die Kaffeemaschine erstellen und dort Kanäle wie Kaffee und Espresso definieren? Wie würdet ihr das Problem lösen?

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20830
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4186 am: 10 Januar 2020, 13:26:21 »
in deutschland gibt das smart home api noch nichts anderes her.

du kannst zurzeit entweder routinen verwenden, denn custom skill oder das andere alexa modul und auf den satz reagieren.

routinen sind am schnellsten, custom skill braucht die extra ansprache und das andere modul reagiert manchmal sehr sehr verzögert.

ich hoffe das amazon demnächst dir angekündigten dinge in deutschland freigibt. bis dahin gibt es keine andere möglichkeit.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline mister

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 247
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4187 am: 11 Januar 2020, 00:33:08 »
Also die Version läuft wirklich sehr gut aber kann mir jemand sagen was ich machen muss das meine ITDimmer bei einem 100% Befehl auch auf 100% fahren und nicht anfangen hoch und runter zu dimmen? Alle anderen Prozentwerte werden angefahren.

Offline bennebartsch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4188 am: 14 Januar 2020, 23:11:37 »
in deutschland gibt das smart home api noch nichts anderes her.

du kannst zurzeit entweder routinen verwenden, denn custom skill oder das andere alexa modul und auf den satz reagieren.

routinen sind am schnellsten, custom skill braucht die extra ansprache und das andere modul reagiert manchmal sehr sehr verzögert.

ich hoffe das amazon demnächst dir angekündigten dinge in deutschland freigibt. bis dahin gibt es keine andere möglichkeit.

Danke für die Infos. Also ist es nicht möglich mit channel beliebige Kommandos zu senden?
Kann man denn wie bei Snips mehrere Namen pro Device vergeben? Zum Beispiel attr ... alexaName TV, Fernseher?

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20830
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4189 am: 15 Januar 2020, 06:42:09 »
nur mit dem custom skill.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline bennebartsch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4190 am: 15 Januar 2020, 10:10:22 »
Mehrere Namen im alexaName lässt sich doch aber bestimmt auch in alexa-fhem integrieren oder? Es ist ansonsten sehr umständlich 2 Namen für ein Device zu vergeben :/

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20830
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4191 am: 15 Januar 2020, 10:11:44 »
das amazon smart home api unterstützt nur einen namen pro device.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Thyraz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1212
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4192 am: 15 Januar 2020, 12:09:01 »
Ich habe die Tage lustigerweise auch daran gedacht das umzusetzen.
Einfach durch Dummies die jeweils einen der alternativen Namen abbilden.

Über das HomebridgeMapping kann man set Befehle und Readings ja auch auf andere Geräte umbiegen.
Der Dummy muss also nicht die Daten als eigene Readings vom anderen Device abholen.
Es reicht den alias (oder alexaName), homeBridgemapping und ggf. genericDeviceType zu setzen.

Siehe Beschreibung zu HomeBridgemapping hier:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,48558.0.html

Da gibt es z.B. auch dieses Beispiel, das den Wert aus einem andern Device holt.
CurrentTemperature=myTemp:temperature

@Andre, wenn das mehr wünschen wäre es evtl. tatsächlich eine coole Idee in alexaName kommagetrennt mehrere Namen angeben zu können,
so dass diese als mehrere identische Geräte an Alexa weitergereicht werden.

Das erhöht sicher die Akzeptanz der Mitbewohner.

Ich höre immer Beschwerden, dass Alexa die Geräte nicht erkennt.
Meisten wird dann statt Bogenlampe eben Stehlampe gesagt, Küchenlicht statt Küchenlampe, usw. usf. ;)

Homekit nutzen wir z.B. nie per Sprache, sondern nur per Home App oder über die Kontrollzentrum-Favoriten.
Alexa wird hier hingegen nur per Sprache bedient und nie per App.
Doubletten mit unterschiedlichen Namen in der Alexa-App würden somit niemand stören.

Weiß aber nicht ob es außer ein paar Usern überhaupt Bedarf dafür gibt und einen Workaround ist ja auch vorhanden (siehe oben).

Grüße,
Tobias
« Letzte Änderung: 15 Januar 2020, 12:11:37 von Thyraz »
Fhem und MariaDB auf NUC6i5SYH in Proxmox Container (Ubuntu)
Zwave, Conbee II, Hue, Harmony, Solo4k, LaMetric, Echo, Sonos, Roborock S5, Nuki, Prusa Mini, ...
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Roger

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 183
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4193 am: 16 Januar 2020, 11:02:40 »
Hi Andre,
ich möchte mich dem Vorschlag von Tobias anschliessen.
Es wäre obercool, wenn bei mehreren Alexa-Namen --> mehrere Geräte (mit den unterschiedlichen Namen) bei Amazon smart home angelegt werden, welche dann ein und dasselbe physikalische Gerät zu Hause schalten.

Würden bestimmt viele einsetzen und den WAF und die Handhabung steigern.

//Roger
Zotac, Wandboard, BBB, RPIs mit 10*FHEM
2*HM-LAN, 3*CUL/COC, 2*JeeLink, 2*RS485, SignalESP
HomeMatic, PCA301 Komponenten, ModBus: Stromzähler, Fronius WR

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20830
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4194 am: 16 Januar 2020, 11:26:13 »
ich denke das ist keine gute idee.

jedes dieser virtuellen geräte erscheint in der app. muss potentiell in gruppen gesteckt werden. wird gepollt und erzeugt datenverkehr. die nachrichten werden größer, die anzahl der nachrichten explodiert.


es ist besser amazon auf die nerven zu gehen und sich mehrere namen zu wünschen. und wenn man schon dabei ist auch gleich das geräte in u getschiedlichen räumen gleich heißen können und das alexa mehr generelle namen vor licht und rollladen versteht.

FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Thyraz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1212
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4195 am: 16 Januar 2020, 11:52:48 »
Das klingt als hättest du das schon öfter gemacht.
Gibts da dann schon eine Copy & Paste Vorlage?  ;)
Fhem und MariaDB auf NUC6i5SYH in Proxmox Container (Ubuntu)
Zwave, Conbee II, Hue, Harmony, Solo4k, LaMetric, Echo, Sonos, Roborock S5, Nuki, Prusa Mini, ...

Offline Romoker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 164
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4196 am: 16 Januar 2020, 18:20:07 »
Zitat
Mehrere Namen im alexaName lässt sich doch aber bestimmt auch in alexa-fhem integrieren oder?

Tipp: Obwohl nicht in der API dokumentiert, kann ein Device mit mehreren Namen angesprochen werden. Die Namen werden dann mit Semikolon getrennt, z.B.:
attr <devicename> alexaName hugo;anton
Das funktioniert bei mir in den meisten Fällen.

Viele Grüße
BeagleBoneBlack & Raspberry Pi 4; FB7490; div. Homematic Komponenten; CUL433: CUL_TX, Conbee II, SOMFY, 1-Wire, Z-Wave, Zigbee, SmartPlugs von Sonoff und Shelly mit MQTT

Offline TomLee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3564
  • ... wer sät, der erntet ...
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4197 am: 16 Januar 2020, 18:29:59 »
Ich habs heute Mittag ausprobiert an einem dummy da gings nicht (mehr). :)

Offline amenomade

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7449
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4198 am: 16 Januar 2020, 18:47:17 »
ich denke das ist keine gute idee.

jedes dieser virtuellen geräte erscheint in der app. muss potentiell in gruppen gesteckt werden. wird gepollt und erzeugt datenverkehr. die nachrichten werden größer, die anzahl der nachrichten explodiert.


Und "Gruppe" ist das Stichwort. Wenn man ein Alias möchtet, kann man eine Gruppe definieren, die nur ein Gerät enthält...
Pi 3B, Alexa, CUL868+Selbstbau 1/2λ-Dipol-Antenne, USB Optolink / Vitotronic, Debmatic und HM / HmIP Komponenten, Rademacher Duofern Jalousien, Fritz!Dect Thermostaten, Proteus

Offline mycroft2k

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 48
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4199 am: 19 Januar 2020, 19:27:20 »
frage zum genericDeviceType media und den befehlen wechsle kanal zu
wenn ich sage schalte kanal zu puls24. (zu wird besser erkannt wie auf)
Alexa hat folgendes erkannt "wechsel kanal zu puls vier und zwanzig”
alexa antwortet aber  “Darauf habe ich leider keine Antwort.” / “Da bin ich mir leider nicht sicher.”

Anderes Problem noch
bei den Echos sag ich 'Alexa Asterix ein'(Asterix heißt das media device) und dann geht auch sofort ein wechsel kanal zu ...
bei den Echo dots ohne Probleme der Echo Show5 mag nicht kommt immer du hast keine aktivierten Video Skills
die das tun können.

ORF 3 wird als orf e gesendet obwohl laut amazon 'alexa wechsle kanal zu o. r. f. drei' erkannt wurde.

kann der Fehler bei mir liegen oder eher bei Amazon?
« Letzte Änderung: 19 Januar 2020, 19:52:26 von mycroft2k »

 

decade-submarginal