Autor Thema: alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem  (Gelesen 920416 mal)

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11295
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4425 am: 12 März 2021, 15:36:26 »
Routine und echodevice-Modul...
Oder Custom Skill...

Oder bei Amazon schauen, ob es was passendes MIT Abfrage und in Deutsch gibt...

Gruß, Joachim
FHEM PI3B+ Buster: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)
FHEM PI3 RaspiOS (Test)

Offline gvzdus

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 873
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4426 am: 12 März 2021, 16:52:48 »
Die Wege der Dame sind unergründlich...

Alexa, auf wie viel Prozent steht "Rollladen Küche"?
Rollladen Küche Opening ist 100%.

Dummy-Device anlegen, genericDeviceType "blind", "setreading pct 66", "alexaName Ladestand"

Alexa, auf wie viel Prozent steht "Ladestand"?
Das wird noch nicht unterstützt.



Offline TomLee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3645
  • ... wer sät, der erntet ...
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4427 am: 12 März 2021, 17:32:18 »
Mit alexa-fhem version 0.5.61 bekomme ich für meine Himbeere (Rollladen Küche/Homematic) schon gar keine Rückmeldung auf wieviel Prozent diese(r) steht  ???

Alexa, auf wie viel Prozent steht "Himbeere"?

Antworten:
Zitat
Darauf habe ich keine Antwort

Das weiß ich leider nicht

Entschuldigung das weiß ich leider nicht

Da bin ich mir leider nicht sicher

edit:

Ah, Ok, bei meiner Jalousie (die zusätzlich noch ein position Reading hat) bekomme ich auch als Antwort:

Zitat
Jalousie Opening ist 100%

Mit einem dummy, dem ich vorsichtshalber noch einen setter pct und position verpasst habe klappts aber auch bei mir nicht:

defmod du_Ladezustand dummy
attr du_Ladezustand alexaName ladezustand
attr du_Ladezustand genericDeviceType blind
attr du_Ladezustand readingList pct position
attr du_Ladezustand room Test
attr du_Ladezustand setList pct:slider,1,1,100 position:slider,1,1,100

setstate du_Ladezustand 2021-03-12 18:03:05 pct 11
setstate du_Ladezustand 2021-03-12 18:03:16 position 11
« Letzte Änderung: 12 März 2021, 18:04:03 von TomLee »

Offline ReneR1986

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 24
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4428 am: 21 März 2021, 11:28:25 »
Mit echodevice und Routine in der Alexa App klappt es super!

Danke!

Offline call_me_driver

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 73
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4429 am: 18 Mai 2021, 08:38:52 »
so - nase voll gehabt :)

hatte außer wlan und fhem sowieso noch nix eingerichtet, also hab ich nen nochmal platt gemacht und des mit dem connector gemacht.
und schau einer an - es ging ganz easy :) war wohl doch zu viel müll und durcheinander drauf von der anderen installation.

vielen dank für deine hilfe. ohne dich würd ich jetzt immer noch an der alten methode rumdoktern :)

hallo mal wieder :)

ich steh erneut auf dem schlauch. hab mir gestern nach langer zeit mal wieder pi-hole auf meinem raspi installiert und diesen danach neu booten lassen.
jetzt will alexa meine fhem-geräte nicht mehr finden. hab schon diverse seiten und hilfen gelesen - bin aber immer unsicher ob des jetzt diese oder die
andere methode (mit connector?) ist?

wenn ich schaue ob der prozess läuft - sieht des für mich gut aus:

pi@raspberrypi:/opt/pihole $ ps -ef | grep alexa
fhem       832   657  0 May17 ?        00:00:15 node /usr/local/bin/alexa-fhem -c ./alexa-fhem.cfg

wenn ich aber auf die ip und port 3000 gehe kommt nicht - müsste da was kommen?

zudem hatten in fhem die geräte kein "alexaName" mehr... bin aber auch nicht sicher ob des nicht die alte methode war...

im alexa device siehts auch gut aus
alexaFHEM running /usr/local/bin/alexa-fhem 2021-05-17 18:55:54
alexaFHEM.ProxyConnection running; SSH connected 2021-05-17 18:56:12
« Letzte Änderung: 18 Mai 2021, 08:42:10 von call_me_driver »

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11295
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4430 am: 18 Mai 2021, 09:11:39 »
im alexa device siehts auch gut aus
alexaFHEM running /usr/local/bin/alexa-fhem 2021-05-17 18:55:54
alexaFHEM.ProxyConnection running; SSH connected 2021-05-17 18:56:12

Dies sieht aus als würdest du den Connector verwenden!?

Oder läuft beides (aus "Versehen") parallel?
Oder bist du nicht sicher was du nutzt/nutzen willst?

Daher:

wenn ich aber auf die ip und port 3000 gehe kommt nicht - müsste da was kommen?

Nur, wenn du die NICHT Connector Methode hast.
Weil ansonsten gibt es KEINEN offenen Port.

Connector "ruft" nur raus auf den fhem-EV-Server (soweit ich das im Kopf habe).
Niemand "ruft" rein...


zudem hatten in fhem die geräte kein "alexaName" mehr... bin aber auch nicht sicher ob des nicht die alte methode war...

Was wichtig ist, ist die Filter-Einstelltung in der alexa-fhem.cfg (Edit Files).
Das muss eben "zusammenpassen".

Und wenn nichts geändert: ja dann muss ein alexaName gesetzt sein. Sonst erkennt alexa-fhem keine Devices und dann nat. auch Alexa nicht... ;)

Gruß, Joachim
FHEM PI3B+ Buster: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)
FHEM PI3 RaspiOS (Test)

Offline call_me_driver

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 73
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4431 am: 18 Mai 2021, 09:23:11 »
ich hatte früher mal den connector. dann ist mein raspi abgeraucht und ich hab nen neu installiert.
durch deine hilfe hab ich den platt gemacht und alexa-fhem genutzt. was ich auch weiterhin nutzen will.
also auf dem raspi sollte nur alexa-fhem installiert sein. was auch bis gestern lief.

hab damals aber dann des fhem-backup eingespielt, kann also sein dass im fhem noch geräte oder einstellungen
vom connector drin sind die ich nicht bereinigt hab...

gut - der port soll laufen - tut er nicht

die config sollte passen - also muss der alexaName gesetzt werden.
Warum der auch immer nimmer vorhanden ist nach dem restart...
{
   "sshproxy" : {
      "ssh" : "/usr/bin/ssh",
      "description" : "FHEM Connector"
   },
   "connections" : [
      {
         "server" : "127.0.0.1",
         "webname" : "fhem",
         "filter" : "alexaName=..*",
         "port" : "8083",
         "uid" : 999,
         "name" : "FHEM"
      }
   ]
}


also zusammengefasst
- des alexa-device kann ich löschen da es noch connector ist was ich nicht mehr verwenden möchte
- der alexaName muss gesetzt werden (steht auch in der cfg)
- port 3000 muss erreichbar sein.

wenn ich alexName neu setze - muss ich dann alexa-fhem neustarten? wenn ja, wie?

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11295
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4432 am: 18 Mai 2021, 09:30:40 »
ich hatte früher mal den connector. dann ist mein raspi abgeraucht und ich hab nen neu installiert.
durch deine hilfe hab ich den platt gemacht und alexa-fhem genutzt. was ich auch weiterhin nutzen will.
also auf dem raspi sollte nur alexa-fhem installiert sein. was auch bis gestern lief.

hab damals aber dann des fhem-backup eingespielt, kann also sein dass im fhem noch geräte oder einstellungen
vom connector drin sind die ich nicht bereinigt hab...

gut - der port soll laufen - tut er nicht

die config sollte passen - also muss der alexaName gesetzt werden.
Warum der auch immer nimmer vorhanden ist nach dem restart...
{
   "sshproxy" : {
      "ssh" : "/usr/bin/ssh",
      "description" : "FHEM Connector"
   },
   "connections" : [
      {
         "server" : "127.0.0.1",
         "webname" : "fhem",
         "filter" : "alexaName=..*",
         "port" : "8083",
         "uid" : 999,
         "name" : "FHEM"
      }
   ]
}


also zusammengefasst
- des alexa-device kann ich löschen da es noch connector ist was ich nicht mehr verwenden möchte
- der alexaName muss gesetzt werden (steht auch in der cfg)
- port 3000 muss erreichbar sein.

wenn ich alexName neu setze - muss ich dann alexa-fhem neustarten? wenn ja, wie?


Eieiei, jetzt wird's kompliziert.

Weil wenn das alexa-Modul anzeigt was du gepostet hast, dann sieht das nach Connector aus.
Auch, dass eben eine alexa-fhem.cfg verwendet wird.

Weil mit dem "alten" alexa-fhem wird eine config.json im Verzeichnis: /Home-ausführender-User/.alexa/config.json

verwendet...

Also sie angezeigte hier ist wohl (eher) von einer Connector Installation...

Warum willst du die "alte" Variante laufen lassen?
Es gibt eigentlich KEINEN Grund dafür...
(oder du hast mal einen genannt und ich hab's vergessen ;) )


also zusammengefasst
- des alexa-device kann ich löschen da es noch connector ist was ich nicht mehr verwenden möchte
- der alexaName muss gesetzt werden (steht auch in der cfg)
- port 3000 muss erreichbar sein.

wenn ich alexName neu setze - muss ich dann alexa-fhem neustarten? wenn ja, wie?

Naja: jetzt kannst/könntest du das alexa-Device wohl löschen. Die notwendigen Attribute sind ja "da".
Du willst ja alt ohne Custom Skill?
Weil für Custum Skill brauchst du (u.U.) das alexa-Device...

alexaName: ja laut der geposteten Config. Aber ich bin nicht sicher, ob das die ist die du verwendest/verwenden solltest/willst...

Port 3000: nur wenn unbedingt (noch mal: WARUM?) die "alte" Variante willst...
...oder eben Connector UND Custom Skill...

Ja klar. Bei Anpassungen immer mind. alexa-Device reload oder restart.
Wenn Connector, dann einfach über das alexa-Device ansonsten ("alte" Variante) eben per sudo service alexa-fhem restart (aber ich denke nicht, dass das bei dir aktuell so läuft!)...

Gruß, Joachim
« Letzte Änderung: 18 Mai 2021, 09:32:13 von MadMax-FHEM »
FHEM PI3B+ Buster: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)
FHEM PI3 RaspiOS (Test)

Offline call_me_driver

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 73
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4433 am: 18 Mai 2021, 09:42:22 »
ah... o gott - siehst ich komm ganz durcheinander....
hab ja extra noch mein beitrag oben zitiert... ich habs offensichtlich mit dem connector gemacht.

und den möcht ich wieder zum laufen bekommen. der hat ja bis zum neustart gestern problemlos funktioniert

ich probiers grad mit einem device was immer funktioniert hat -> meinem fernseher. hab ihm wieder den alexaNamen gegeben,
laut log findet es ihn auch, sagt aber er findet keinen type...

*** FHEM: connected
[18/05/2021, 10:09:05] [FHEM] got: 1 results
[18/05/2021, 10:09:05] [FHEM] SonyTV: no service type detected
[18/05/2021, 10:09:05] [FHEM] no device created for SonyTV (BRAVIA)
[18/05/2021, 10:09:05] BearerToken '...0D897' read from alexa
[18/05/2021, 10:09:05] 39_alexa.pm is new version: true
[18/05/2021, 10:09:05] sshautoconf: completed successfully
[18/05/2021, 10:09:05] *** SSH: proxy configuration set up done

muss ich den service type noch iwo hinterlegen?

sonst wars immer erfolgreich
*** FHEM: connected
[28/11/2020, 21:24:37] [FHEM] got: 1 results
[28/11/2020, 21:24:37] [FHEM] SonyTV is switch
[28/11/2020, 21:24:37] [FHEM] SonyTV has
[28/11/2020, 21:24:37] [FHEM]   Custom Volume [volume;cached]
[28/11/2020, 21:24:37] [FHEM]   Mute [mute]
[28/11/2020, 21:24:37] [FHEM]   Custom Power [power]
[28/11/2020, 21:24:37] [FHEM]   On [state;on,off]
[28/11/2020, 21:24:37] [FHEM] SonyTV will not send proactive events
« Letzte Änderung: 18 Mai 2021, 10:24:58 von call_me_driver »

Offline call_me_driver

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 73
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4434 am: 18 Mai 2021, 10:29:49 »
so... geschafft :)

genericDeviceType - des musste ich noch setzen.
keine Ahnung warum des und der alexaName nach dem Restart verschwunden waren.

Sorry für die Umstände und danke für deine Hilfe :)

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11295
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4435 am: 18 Mai 2021, 11:04:38 »
so... geschafft :)

genericDeviceType - des musste ich noch setzen.
keine Ahnung warum des und der alexaName nach dem Restart verschwunden waren.

Sorry für die Umstände und danke für deine Hilfe :)

Kein Problem!
Gerne ;)

Viel Spaß, Joachim
FHEM PI3B+ Buster: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)
FHEM PI3 RaspiOS (Test)

Offline call_me_driver

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 73
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4436 am: 18 Mai 2021, 13:14:54 »
so - jetzt hab ich doch noch ne frage, die is hoffentlich einfacher :)

ich hab in der doku gesehen, dass es auch einen genericDeviceType "media" gibt (ab alexa-fhem version 0.5.13)
ich hab den allerdings nicht in meiner liste.

hab ein update von fhem gemacht und von alexa-fhem connector
+ alexa-fhem@0.5.61
updated 5 packages in 10.204s

die version müsste also passen - aber media ist nicht in der dropdownliste...

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11295
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4437 am: 18 Mai 2021, 13:22:19 »
Kurze Antwort: ist nicht in der Liste ;)

Einfach:

attr DeviceName genericDeviceType media

in die FhemWeb-Zeile "klopfen"...

Oder (lange Antwort): unter global das userattr anpassen, also die Liste dort erweitern.

Aber Achtung: auf eigene Gefahr! ;)

Gruß, Joachim
FHEM PI3B+ Buster: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)
FHEM PI3 RaspiOS (Test)

Offline marboj

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4438 am: 24 Mai 2021, 22:29:27 »
Hallo zusammen,

gibt es eigentlich die Möglichkeit, fhem mit 2 verschiedenen Accounts zu verknüpfen bzw. zu steuern? Hintergrund ist, dass mein Sohn sein Zimmer über seinen eigenen Accout steuert, nun aber die Rolladen, die in meinem FHEM sind und auch über meinen Amazon-Account steuerbar, auch über seinen Account steuern möchte.

Habe dazu im Wiki nichts gefunden.

VG
Marco
meine FHEM-Konfiguration: Raspberry Pi4, BT-Dongle, CUL868, CeeBee II

Offline balli1187

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 690
Antw:alexa-fhem: amazon alexa smart home skill für fhem
« Antwort #4439 am: 24 Mai 2021, 22:40:49 »
Hallo zusammen,

gibt es eigentlich die Möglichkeit, fhem mit 2 verschiedenen Accounts zu verknüpfen bzw. zu steuern? Hintergrund ist, dass mein Sohn sein Zimmer über seinen eigenen Accout steuert, nun aber die Rolladen, die in meinem FHEM sind und auch über meinen Amazon-Account steuerbar, auch über seinen Account steuern möchte.

Habe dazu im Wiki nichts gefunden.

VG
Marco
Bin nicht ganz sicher ob ich es richtig verstanden hab aber:
Bei mir sind die Echos über den Account meiner Frau angemeldet, wegen Prime Musik und audible bei ihr. Ich habe unsere Accounts bei Amazon in einen "Haushalt" gepackt und kann auch von meinem Account aus die Geräte steuern.
Welcher Account (aktuell) in FHEM hinterlegt ist, weis ich gerade garnicht.
FHEM auf QNAP im docker, nanoCUL per ser2net an VU+, 2x Echo Dot, 3x HM-ES-PMSw1-Pl, 3x HM-LC-Bl1PBU-FM, 6x Sonoff Basic, div. "Shelly Eigenbauten" von Papa Romeo, ESPRGBWW-Controller, ...
Projekte: Smart Mirror in Spiegelschrank auf RPi Zero

 

decade-submarginal