FHEM > Automatisierung

Midea Comfee Klimaanlage über Fhem ?!

(1/18) > >>

Aladin222:
Hallo @all,

Mir stellt sich folgende Frage :
Ist es Möglich o.g. Klimaanlage in Fhem mit einzubinden ?
Da ich auch eine Logitech Harmony Hub nutze ,dachte ich ,es wäre super einfach umzusetzen ;-)
Leider lässt sich die Fernbedienung ( Type : R51M/E ) nicht einfach als Gerät in die Harmony übernehmen.
Auch das anlernen einzelner Befehle funktioniert nicht wie gedacht  :(
Da die Orig. Fernebedienung ein Display hat ,denke ich, das eine ganze Befehlsfolge gesendet wird ...

Hat jemand eine Idee wie man die Fernbedienung evtl. mit einem ESP8266 zu einer Wifi-Fernbedienung umstricken kann ?
Oder einen anderen Ansatz der zum Erfolg führen könnte ....

Als Notlösung würde ich einfach die Stromzuführung über Funk schaltbar machen ,da die Klimaanlage sich die letzte Betriebseinstellung merkt....
Schöner wäre es allerdings wenn mehr als der letzte Zustand möglich wäre ....

davimas:
Hey Alladin - wie hast Du dein Problemchen jetzt gelöst?

Lass uns doch mal daran teilhaben  ;)

Werd mir sone Comfee auch holen und will schonmal planen......

By,

Mave:
Moin,

ich habe seit gestern eine Comfee in Betrieb und wäre auch an einer Integration in FHEM interessiert....

Grüße Mave

gloob:
Kann es sein, dass die Konfiguration der Klimaanlage in der Fernbedienung gespeichert wird und dann als ein "Paket" übertragen wird? So kenne ich es von unserer Klimaanlage aus dem Büro.

seppe:
Hallo,

ich muss diesen alten Thread mal wieder auskramen.
Ich wäre auch interessiert an einer Integration von Midea Klimaanalgen in FHEM.

Es gibt dazu ein Python Script für "Home Assistant" https://github.com/NeoAcheron/midea-ac-py
Gibt es irgend eine Möglichkeit dies auch in FHEM zu integrieren? Scheinbar läuft das Script ohne HomeAsisstant nicht...

Vielen Dank
Sepp

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln