Autor Thema: [31_PLAYBULB.pm] Modul für MiPow PLAYBULB Candle Bluetooth Lampen  (Gelesen 8128 mal)

Offline noshi21

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 15
Antw:[31_PLAYBULB.pm] Modul für MiPow PLAYBULB Candle Bluetooth Lampen
« Antwort #15 am: 26 November 2016, 17:01:39 »
Mehr Infos zu setExtensions findet Ihr in der Commandref.

... in der Commandref? Ich glaube ich stehe auf dem Schlauch, sorry. Denn du bist ja leider mit dem Modul noch nicht im offiziellen fhem-mirror drin, oder?

Ansonsten:
Super Arbeit. Ich hab mir aufgrund dieses Modules 5 Stück bestellt  :)
Hab großen Dank! Weiter so !!!

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 9030
Antw:[31_PLAYBULB.pm] Modul für MiPow PLAYBULB Candle Bluetooth Lampen
« Antwort #16 am: 26 November 2016, 17:09:10 »
Hast Du denn mal in die Commandref nach setExtension geschaut. Findet man unter der Befehlsreferenz zu set  ;D
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline noshi21

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 15
Antw:[31_PLAYBULB.pm] Modul für MiPow PLAYBULB Candle Bluetooth Lampen
« Antwort #17 am: 26 November 2016, 17:13:50 »
 ::)

lol

...ich sage doch, stand auf dem Schlauch. Danke & Sorry.

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 9030
Antw:[31_PLAYBULB.pm] Modul für MiPow PLAYBULB Candle Bluetooth Lampen
« Antwort #18 am: 26 November 2016, 17:54:06 »
Wünsche Dir viel Spaß mit dem Modul. Welche Geräte hast Du denn?
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline noshi21

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 15
Antw:[31_PLAYBULB.pm] Modul für MiPow PLAYBULB Candle Bluetooth Lampen
« Antwort #19 am: 29 November 2016, 14:50:15 »
Danke.

5x Candle BTL300_v6  :)

Momentan habe ich nur noch ein paar Presence <> Playbulb Problemchen. Muss wahrscheinlich was mit FHEM2FHEM basteln um da sauber zu sein...

Offline ChristianR

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 41
Antw:[31_PLAYBULB.pm] Modul für MiPow PLAYBULB Candle Bluetooth Lampen
« Antwort #20 am: 29 November 2016, 15:02:20 »
Hallo zusammen,

habe mir auch drei Candle gekauft, derzeit aber noch nicht in FHEM eingebunden.
Viel wichtiger, aktuell gibt es die Playbulb Candle bei Tchibo online für 11,04€ (folgender Gutscheincode der noch bis heute gültig ist: HL612012)
Ab zwei Stück entfallen die Lieferkosten....

Wer also noch Bedarf hat sollte sich beeilen!  ;)

Und vielen Dank für deine Mühe CoolTux

Gruß Christian
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen

Offline fxstc

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 30
Antw:[31_PLAYBULB.pm] Modul für MiPow PLAYBULB Candle Bluetooth Lampen
« Antwort #21 am: 29 November 2016, 15:13:20 »
Zitat
Momentan habe ich nur noch ein paar Presence <> Playbulb Problemchen. Muss wahrscheinlich was mit FHEM2FHEM basteln um da sauber zu sein...
Ging mir genauso.
Ich hab das mit einem 2. Pi und FHEM2FHEM lösen können.

Obwohl die Stabilität der Verbindung zu den Kerzen bei mir zumindest bestenfalls mittelmäßig ist.

Gruß
Andreas

Offline waschbaerbauch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 460
  • Vielleicht kann man das ja so ... oh!
Antw:[31_PLAYBULB.pm] Modul für MiPow PLAYBULB Candle Bluetooth Lampen
« Antwort #22 am: 29 November 2016, 17:34:35 »
Danke für den Tipp - hab mir doch glatt mal sechs bestellt :D

Offline olliwood

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 28
Antw:[31_PLAYBULB.pm] Modul für MiPow PLAYBULB Candle Bluetooth Lampen
« Antwort #23 am: 29 November 2016, 20:13:25 »
Guten Abend,

ich bin vorhin zufällig über die Playbulbs bei Tchibo gestolpert - und nach etlichem Lesen im Forum schließlich hier gelandet (so schließt sich der Kreis zu Tchibo  ;))

Generell bin ich von den Lampen inzwischen sehr angetan. Allerdings habe ich bisher nirgendwo etwas wirklich Konkretes zur Batterielaufzeit lesen können. Ich würde die Lampen gerne als "Notbeleuchtung" laufen lassen. Sprich: Sie befinden sich tagsüber im Standby und würden nachts z.B. auf dem Treppenabsatz per Bewegungsmelder aktiviert, wenn man mal außer der Reihe aufs Klo muss. Meint ihr, dass sich die Lampen in der Art und Weise sinnvoll nutzen lassen? Ich habe halt keine Lust, alle paar Tage die Batterien zu wechseln, ohne effektiv was von den Lampen zu haben.

Vielen Dank
Oliver

Offline waschbaerbauch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 460
  • Vielleicht kann man das ja so ... oh!
Antw:[31_PLAYBULB.pm] Modul für MiPow PLAYBULB Candle Bluetooth Lampen
« Antwort #24 am: 29 November 2016, 20:19:59 »
Du möchtest also eher die PlayBulbs anstatt OSRAM Nightlux verwenden?!

Die Idee an sich hatte ich auch schon mal, aber die Sache mit zuverlässig im dunkeln schalten wenn man grad keinen guten BT Empfang an der Stelle hat hält mich dann doch zurück. Grundsätzlich spricht ja nichts dagegen ein notify anzulegen mit dem man den Bewegungsmelder koppelt und der dann die PBC mit 'on-for-timer' triggert (denke ich) aber die Zuverlässigkeit? Batterien kann ich gar nicht so genau sagen - meine Eneloop Akkus sind meist nach 2-3 Tagen leer, wobei ich mir nicht sicher bin ob da ggf. die geringere Spannung der Akkus (3x1,2V zu 3x1,5V) das eigentliche Problem darstellt.

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 9030
Antw:[31_PLAYBULB.pm] Modul für MiPow PLAYBULB Candle Bluetooth Lampen
« Antwort #25 am: 29 November 2016, 20:22:19 »
Ich nehme zur Zeit die Garden als Nachtlicht für meinen Sohn. Eine Akkuladung hält 2 Nächte durch. Danach kann man sie über den Tag in die Sonne legen und sie läd sich wieder auf.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline olliwood

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 28
Antw:[31_PLAYBULB.pm] Modul für MiPow PLAYBULB Candle Bluetooth Lampen
« Antwort #26 am: 29 November 2016, 20:31:46 »
Das war zumindest mal so ein Gedanke.  ;D Solche Lampen wie die Nightlux (vom Discounter) setze ich derzeit für die Kellertreppe ein. Das funktioniert in der Tat sehr gut. Bei den PlayBulbs würde mir halt die Möglichkeit gefallen, sie farblich etwas abzustimmen und natürlich sehen sie auch bedeutend hübscher aus - WAF und so ...  ;)

Allerdings muss ich gestehen, dass 2-3 Tage nun nicht so die riesen Laufzeit ist. Das bringt mich nun doch etwas ins Grübeln. Zumal für den angedachten Verwendungszweck. Das mit der Zuverlässigkeit macht's natürlich auch nicht besser. Vielleicht muss man doch nicht zwingend alles in FHEM integrieren ...  ::)

Vielen Dank auf jeden Fall für die raschen Antworten.

Offline waschbaerbauch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 460
  • Vielleicht kann man das ja so ... oh!
Antw:[31_PLAYBULB.pm] Modul für MiPow PLAYBULB Candle Bluetooth Lampen
« Antwort #27 am: 29 November 2016, 20:32:57 »
Die Kurze findet aktuell die Weihnachtsbeleuchtung in bunt in ihrem Fenster schicker als die PBC :D

Für den kurzen Weg von ihrem Zimmer zu unserem Schlafzimmer reichen dann aber zwei PBC auf dem Flur..

//offtopic
Mit der Sonne ist das hier im Moment ein Problem - liegt vielleicht an der Jahreszeit :D
Da hab ich am Wochenende hier wieder etwas umgebaut / umbauen müssen im Aussenbereich. Das Solarpanel der Brennnenstuhl SOL80 packt es nicht mehr die Bleiakkus zu füllen, also musste ich erstmal ein 12V Netzteil in meiner Outdoor Box Installieren, Verteilerkabel dran und dann alles mit Verlängerungen zu den Strahlern installieren. Nach der 'Starthilfe' ist das Grundstück nun auch wieder mit denen gut beleuchtet, natürlich dann auch mit PCA301 schalt- und messbar, ab und an soll die Sonne  dann ja auch noch mal was tun ;)

@olliwood
Der WAF sinkt rapide wenn sie in der Nacht/im Dunkeln nur 1x nicht anspringen - da nützt die beste Farbabstimmung nix ;)

PS: Vielleicht ist ein RGB+WW Stripe (12V - 5m - IP65 - 60LEDs/m) in einem Kabelkanal montiert eine gangbare Lösung für dich. Die Teile kosten in China was bei 8EUR. Da nen MagicUFO dran oder eine MiLight Bridge mit RGBW Controller und dann hättest du vermutlich eine deutlich zuverlässigere Alternative am Start. Irgendwo muss dann allerdings das Kabelzeugs hin und Strom muss in der Nähe sein.
« Letzte Änderung: 29 November 2016, 20:40:24 von waschbaerbauch »

Offline olliwood

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 28
Antw:[31_PLAYBULB.pm] Modul für MiPow PLAYBULB Candle Bluetooth Lampen
« Antwort #28 am: 29 November 2016, 21:20:18 »
Ja, die Frauen ...  ;D

So nen Stripe habe ich auch bei Töchterchen im Einsatz. Genau in der Variante mit dem Ufo und das funktioniert auch prima. Gerade im Treppenbereich wäre mir aber - mangels passend sitzender Steckdose - etwas Batteriebetriebenes ganz recht. Irgendwie wird mir die NightLux Variante doch immer sympathischer.

Offline daduke

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
    • daduke dot org
Antw:[31_PLAYBULB.pm] Modul für MiPow PLAYBULB Candle Bluetooth Lampen
« Antwort #29 am: 01 Dezember 2016, 20:12:10 »
Hi CoolTux,

super Sache, danke fuer das Modul. Ich habe hier ne PlayBulb String am Start, bekomme aber Fehler:

2016.12.01 20:10:01 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $ac in concatenation (.) or string at ./FHEM/31_PLAYBULB.pm line 368.
Missing argument for -a
2016.12.01 20:10:01 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $ae in concatenation (.) or string at ./FHEM/31_PLAYBULB.pm line 369.
Missing argument for -a
2016.12.01 20:10:01 1: PERL WARNING: Illegal hexadecimal digit 'p' ignored at ./FHEM/31_PLAYBULB.pm line 378.
2016.12.01 20:10:01 1: PERL WARNING: Illegal hexadecimal digit 't' ignored at ./FHEM/31_PLAYBULB.pm line 381.
2016.12.01 20:10:01 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $effect in string eq at ./FHEM/31_PLAYBULB.pm line 384.
2016.12.01 20:10:01 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $ceffect in string eq at ./FHEM/31_PLAYBULB.pm line 302.
2016.12.01 20:10:01 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $effect in string eq at ./FHEM/31_PLAYBULB.pm line 347.
2016.12.01 20:10:01 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $ac in concatenation (.) or string at ./FHEM/31_PLAYBULB.pm line 350.
Cannot parse integer value '-n' for -a
Missing argument for -a
Missing argument for -a
2016.12.01 20:10:01 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $ab in string ne at ./FHEM/31_PLAYBULB.pm line 318.
2016.12.01 20:10:01 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $ab in concatenation (.) or string at ./FHEM/31_PLAYBULB.pm line 396.
Missing argument for -a
2016.12.01 20:10:01 1: PERL WARNING: Illegal hexadecimal digit 'p' ignored at ./FHEM/31_PLAYBULB.pm line 399.

System ist ein Debian Jessie mit externem BT dongle. Hast Du gerade nen Tipp?

danke und cheers,
-Christian
fhem auf pcengines apu, Philips Hue, MAX!, div. HomeMatic, Spark Core, panstamp, div. eigene Hardware