Autor Thema: MySensors Starter Guide  (Gelesen 1379 mal)

Offline Beta-User

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3543
MySensors Starter Guide
« am: 16 November 2016, 16:38:52 »
Hallo zusammen,

ein erster Versuch:
http://www.fhemwiki.de/wiki/MySensors_Starter_Guide
Über konstruktive Rückmeldung (gerne auch direkt im Wiki) würde ich mich freuen...

Gruß, Beta-User
Server: HP-T5740 mit Debian stretch (i386) + aktuellem FHEM | ConfigDB | VCCU mit einiger HM-Hardware | MySensors seriell (2.3.0-alpha@RS485, div. konkrete Hardware, u.a. einige DS18B20) | Milight@ESP-GW | SIGNALduino | MapleCUN
Gefällt mir Gefällt mir x 4 Liste anzeigen

Offline Beta-User

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3543
Antw:MySensors Starter Guide
« Antwort #1 am: 20 April 2018, 10:24:19 »
Zur Info:

Habe ein Update gemacht, mit Ausnahme des Themas MySensors@MQTT (und vielleicht OTA) ist der Artikel m.E. ziemlich komplett, aber evtl. hat noch jemand was, was in den Abschnitt "Kniffe und Erfahrungen" paßt (denke an RFM69/RFM95, MySensors@STM32).

Was MQTT angeht, habe ich zwar zwischenzeitlich einen Mosquitto am laufen, allerdings nicht für MySensors, sondern nur für "Komfortfunktionen" wie (demnächst) IR und das leidige Milight-Thema. Wenn da also jemand praktische Erfahrungen hat: Lass uns teilhaben.

Danke vorab!

Gruß, Beta-User
Server: HP-T5740 mit Debian stretch (i386) + aktuellem FHEM | ConfigDB | VCCU mit einiger HM-Hardware | MySensors seriell (2.3.0-alpha@RS485, div. konkrete Hardware, u.a. einige DS18B20) | Milight@ESP-GW | SIGNALduino | MapleCUN

Offline thunder1902

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
Antw:MySensors Starter Guide
« Antwort #2 am: 14 Mai 2018, 13:11:53 »
Ich habe seit 2 Jahren Mysensor-Sensoren mit 433MHZ RFM69 am Laufen, und bin zufrieden.
Was ich vermisse:

- Dass ein MySensor-Sensor stromsparend "lauschen" kann. Bisher muss ich den Arduino ständig laufen lassen, um Befehle vom Gateway entgegen zu nehmen. Das RFM69 Modul würde (soweit ich gelesen habe) das sogar unterstützen. Leider aber nicht das MySensor-Protokoll - oder weiß da jemand mehr??

- Dass ich Bilder einer Webcam über das MySensor-Protokoll übermitteln kann. Es gibt zwar schon ein Versuch, aber wie ich das gelesen habe, erfordert das ein Extra-Gateway.


Offline Beta-User

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3543
Antw:MySensors Starter Guide
« Antwort #3 am: 14 Mai 2018, 13:30:00 »
Hi thunder1902,

solche Fragen gehören m.E. eigentlich eher in den entsprechenden Forumsbereich (https://forum.fhem.de/index.php/board,96.0.html) und haben mit dem Wiki (erst mal) nicht so viel zu tun.

Was die konkreten Themen angeht:
- stromsparendes (Dauer-) "lauschen" geht nach meiner Kenntnis bislang nicht (würde eine interrupt-basierte Funktionalität erfordern). Dazu sollte aber jemand Auskunft auf der MySenosors.org-Seite geben können.
- Was ich im Moment am Austesten bin, ist inwieweit man die seit API 2.0 vorgesehene smartsleep-Funktion ins FHEM-Modul implementieren könnte, also das Warten mit dem Versenden von Nachrichten, bis die jeweilige Node aufwacht. Über einen Roh-Entwurf, von dem ich nicht weiß, ober der Teil funktioniert, bin ich aber noch nicht rausgekommen (heartbeat-Auswertung funktioniert, nochmal Presentation anfordern auch, RSSI vielleicht. Ich müßte erst RFM-Module aufbauen). Bei Interesse bitte melden, dann kannst du gerne testen.

- Webcam würde wohl das Versenden von Streams erfordern (wie auch OTA-updates). Das ist aber noch viel weiter oberhalb meiner Perl-Kenntnisse wie das Verzögern usw.. Hast du eine link mit dem Versuch mit dem 2. GW? Sowas sollte eigentlich auch ohne gehen, nur dass das GW natürlich erst mal "dicht" ist, solange der Stream empfangen wird.
Server: HP-T5740 mit Debian stretch (i386) + aktuellem FHEM | ConfigDB | VCCU mit einiger HM-Hardware | MySensors seriell (2.3.0-alpha@RS485, div. konkrete Hardware, u.a. einige DS18B20) | Milight@ESP-GW | SIGNALduino | MapleCUN

 

decade-submarginal