Autor Thema: Logitech Harmony Elite auf KNX  (Gelesen 5204 mal)

Offline oggy

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 123
Antw:Logitech Harmony Elite auf KNX
« Antwort #15 am: 23 November 2016, 11:12:29 »
statt es am starting... fest zu machen kann man es besser direkt an der nachricht für die steckdose fest machen.

mein Gedanke am "Starting ..." war, sich den IR-Empfänger einzusparen, so dass der Pi nicht unbedingt in Sichtweite der Harmony sein muss und einfach nur eine IP-Verbindung ausreicht.

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19621
Antw:Logitech Harmony Elite auf KNX
« Antwort #16 am: 23 November 2016, 11:13:52 »
auch für die on/off meldung auf geräte ebene braucht man keinen ist empfänger.

einfach das betreffende gerät über das harmony autocreate kommando in fhem anlegen und du bekommst events für power on und power off. 
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Teutone

  • Gast
Antw:Logitech Harmony Elite auf KNX
« Antwort #17 am: 23 November 2016, 11:25:04 »
Das einschalten, macht eine Sequenz im KNX BUS, ausgelöst von meinem Gira HomeServer. Die Verzögerung sind im Sekunden bereich, damit nicht Stromspitzen entstehen. Meine Steckdosen werden mit KNX Aktoren
(16A Relais) geschalten. FHEM soll nur IR Empfangen und mir UPD Broadcast versenden. Ich will nur die Kommunikation mit meiner Logitech herstellen.

Das läuft jetzt so ab, ich nehme meine Ipad und sage Kino starten, damit werden Licht und 5 Steckdosen angeschalten, danach nehme ich meine Logitech und starte 5 Geräte damit in einer Aktivität.
Ziel ist es mit dieser Aktivität, ohne Ipad, die Steckdosen und Licht vorher anzuschalten. FHEM steuert garnichts! FHEM soll entnehmen und weiterleiten.

Außerdem hat die Logitech extra Tasten für Licht und Steckdosen, diese will ich natürlich auch dafür nutzen.

Ich hoffe das war jetzt für jemanden der keine KNX Kenntnisse hat verständlich.

Gruß
« Letzte Änderung: 23 November 2016, 11:26:50 von Teutone »

Teutone

  • Gast
Antw:Logitech Harmony Elite auf KNX
« Antwort #18 am: 23 November 2016, 11:30:00 »
mein Gedanke am "Starting ..." war, sich den IR-Empfänger einzusparen, so dass der Pi nicht unbedingt in Sichtweite der Harmony sein muss und einfach nur eine IP-Verbindung ausreicht.

Die Harmony wird im Kinoraum genutzt, der Harmony HUB steht mit im Technikraum im Serverschrank, dort ist auch der PI. Der HUB sendet IR an den PI!

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19621
Antw:Logitech Harmony Elite auf KNX
« Antwort #19 am: 23 November 2016, 11:30:03 »
dann nimm das harmony modul und das fakeRoku modul. ir ist nicht nötig.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Teutone

  • Gast
Antw:Logitech Harmony Elite auf KNX
« Antwort #20 am: 23 November 2016, 11:31:54 »
Deine fakeRoku kann nicht alle Tasten der Logitech Elite, deshalb brauche ich doch IR. Oder wird es noch ein Update geben?

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19621
Antw:Logitech Harmony Elite auf KNX
« Antwort #21 am: 23 November 2016, 11:58:14 »
das fake roku modul stellt dir 12 tasten zur verfügung die du beliebig auf jede harmony taste legen kannst. entweder einzeln oder als sequenz und auch in kombination mit anderen funktionen die dort schon liegen. du darfst dich nicht an den namen der roku funktionen stören. die dienen nur der identifizierung und haben keine weitere bedeutung.

für jede dieser 12 (oder  durch sequenzen auch mehr) funktionen kannst du dann auf fhem seite bestimmen was passieren soll.

d.h. du nimmst z.b. die 'Search' taste/funktion des fake roku geräts, legst sie alleine oder in kombination auf irgendeine harmony taste und sobald fhem diese 'Search' taste empfängt sendest du das gewünschte udp packet xy.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH