Autor Thema: aus dem sonnigen Süden  (Gelesen 1155 mal)

Offline danillo

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 89
aus dem sonnigen Süden
« am: 22 November 2016, 09:58:47 »
Hallo zusammen,
ich stelle mich auch kurz vor. Mein Name ist Daniel und ich habe mich schon lange darauf gefreut FHEM endlich einsetzen zu können. Das war schon im Hinterkopf, als wir angefangen haben zu bauen. Jetzt ist es so weit fertig und FHEM soll ins Spiel kommen.
Zunächst hab ich nur die Fritzbox eingebunden, dann Wunderground für Wetterdaten.
Das nächste war die THZ 504 Wärmepumpe und Lüftung.
Die kommenden Baustellen sind der KNX-Bus, die Rauchmelder und die PV- Anlage.
Ich hoffe der Winter reicht dafür!
Freue mich schon auf gute Ratschläge.
Daniel

Offline micomat

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1497
  • Alle redem vom WAF - das ist Männerdiskriminierung
Antw:aus dem sonnigen Süden
« Antwort #1 am: 22 November 2016, 12:54:42 »
Bin gespannt ob die THZ-504 auch sauber laeuft :)
30X und 40X sind bereits erfolgreich mit dem THZ-Modul eingebunden.

Uebrigens auch hallo aus dem Sueden ;)
Synology DS218+ with fhem in docker, 4x RasPi as ser2net, CUL433+868, IT, 2x EGPM2LAN, THZ/LWZ, FB_Callmonitor, 3x HMS100TF, HMLAN, 4x HM-LC-Sw1PBU-FM, 1x HM-WDS30-T-O, 2x TX3-TH, Pushover
2x USB-IR-SML-Head, SONOS, GHoma, MBus, THZ via Ser2net and SMA Inverter via LAN for pvoutput.org

 

decade-submarginal