Autor Thema: Usertreffen Stuttgart-Nord-Heilbronn-Ludwigsburg (29.04.)  (Gelesen 7447 mal)

Offline Beta-User

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1594
  • Hausaufgaben schon gemacht?
    • Perpetual beta
Usertreffen Stuttgart-Nord-Heilbronn-Ludwigsburg (29.04.)
« am: 27 November 2016, 21:32:00 »



Hallo zusammen,

neuer Thread zum Usertreffen am 21.01.2017 ab 18:00 Uhr in Hessigheim, Gässles-Stüble.

Vorabinfo erbeten bei Doodle

Themen:
- MySensors in 25 Minuten  8) (so noch von Interesse)
- ESP-Sensoren
- FHEM-Zugriff von Außen: Wie absichern.
-..... (Vorschläge sind willkommen)

Gruß,

Beta-User

EDIT: doodle für Ende April/Anfang Mai.

Themenvorschläge/Anregungen aus dem letzten Meeting:
-- FHEM auf BBB
-- alternative UI's (die zum Ende hin Anwesenden nutzten alle "nur" FHEMWEB)
« Letzte Änderung: 15 März 2017, 10:11:31 von Beta-User »
jessie-lite@PI2 | ConfigDB | VCCU | MySensors seriell (2.2.0-beta, RS485+nRF24) | DS18B20@MySensors | Milight@ESP-GW | SIGNALduino | MapleCUN
Bitte beachten: https://forum.fhem.de/index.php/topic,71806.0.html

Offline bitleiste

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
Antw:Usertreffen Heilbronn-Ludwigsburg 21.01.2017
« Antwort #1 am: 20 Dezember 2016, 18:50:05 »
gerade angemeldet, bin auch mit dabei  :)

Grüße Andreas

Offline Jo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 148
Antw:Usertreffen Heilbronn-Ludwigsburg 21.01.2017
« Antwort #2 am: 20 Dezember 2016, 23:35:51 »
Wenn das so weiter geht muss ich die noch nen größeren Tisch reservieren  ;D

@Øle! kommst du zu zweit? oder ist das einn versehen das du 2x in der doodle liste bist?

Viele Grüße
Johannes

Offline Øle!

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
    • The Missed Link
Antw:Usertreffen Heilbronn-Ludwigsburg 21.01.2017
« Antwort #3 am: 26 Dezember 2016, 14:15:08 »
Hallo Johannes,

Nein, ich komme alleine.
Evtl. Mache ich es falsch oder mein Smartphone stellt es doof dar. Ich sehe mich bei Doodle über der Teilnehmerliste (mit der Option zum Absagen) und nochmal unter als einen der acht Teilnehmer.
Ich hatte bisher auch noch nie etwas mit Doodle gemacht.

Øle = 1

Danke fürs Aufpassen.
Raspberry Pi mit Fhem
1 HM-CFG-LAN | 1 HM-LC-Sw1-FM | 1 HM-LC-Sw2-FM | 3 HM-LC-Dim1T-FM | 3 HM-PB-2-WM55-2 | 3 HM-Sec-RHS | 2 HM-Sec-SC-2 | 1 HM-WDS30-T-O
Auswertung und Fernsteuerung erfolgt über Crestron (Telnet).

Online Thorsten Pferdekaemper

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3992
  • Finger weg von der fhem.cfg
Antw:Usertreffen Heilbronn-Ludwigsburg 21.01.2017
« Antwort #4 am: 26 Dezember 2016, 15:09:00 »
Hi,
LB ist auch nicht viel weiter als KA...
Ich habe mich auch mal eingetragen, bin aber noch nicht 100% sicher.
Gruß,
   Thorsten
RasPi
Heizkessel-Steuerung per Arduino und HTTPMOD
und einen Haufen Homematic (Wired)

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3501
Antw:Usertreffen Heilbronn-Ludwigsburg 21.01.2017
« Antwort #5 am: 27 Dezember 2016, 11:48:26 »
Kommentar zum mitlesen, eingetragen bin ich schon  ;)
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline Beta-User

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1594
  • Hausaufgaben schon gemacht?
    • Perpetual beta
Antw:Usertreffen Heilbronn-Ludwigsburg 21.01.2017
« Antwort #6 am: 27 Dezember 2016, 12:04:34 »
Sieht so aus, als hätten wir auch ohne Wimpel Chancen 2-stellig zu werden ;D. Im Moment zähle ich (mit Thorsten) 10, wobei Heuberg statt Øle zu zweit wären.

@Jo: ab wievielen bekämen wir denn ein Nebenzimmer?
@PeMue: Du hattest angedeutet, dass Du eine mobiles FHEM hast. Habe noch keine Ahnung, ob wir das bräuchten, aber wäre es denn verfügbar?

@Thorsten: Das Thema HM-wired-Homebrew hat auch seine Reize, vielleicht können wir darüber auch noch ein wenig quatschen?

Freue mich jedenfalls über die voraussichtlich rege Teilnahme und wünsche allen einen hoffentlich halbwegs geruhsamen Jhreswechsel!

Beta- User
jessie-lite@PI2 | ConfigDB | VCCU | MySensors seriell (2.2.0-beta, RS485+nRF24) | DS18B20@MySensors | Milight@ESP-GW | SIGNALduino | MapleCUN
Bitte beachten: https://forum.fhem.de/index.php/topic,71806.0.html

Offline Jo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 148
Antw:Usertreffen Heilbronn-Ludwigsburg 21.01.2017
« Antwort #7 am: 27 Dezember 2016, 12:52:36 »
Hab nicht gefragt ab wieviel wir ein eigenes Zimmer bekommen, ich weiß aber das ich nochmal vorbei muss sobald sie wieder auf haben - ich hatte für 6 Leute mit viel Platz reserviert, also 8 Leute ist kein Problem, bei 10 wirds aber unnötig eng. Freut mich aber das es doch so viele werden!!!

@Beta-User: Was brauchen wir an "Infrastruktur" für deine MySensors Einführung?
was hältst du davon schonmal nach dem nächsten Termin Ausschau zu halten - frei nach dem Motto nach dem FHEM-Treff ist vor dem FHEM-Treff???
bzw. in welchem Rhytmus sollen wir das Treffen machen? monatlich? zweimonatlich? vierteljährlich?


Ich hab grad noch ein bisschen die ruhige Zeit genutzt um für ein bisschen Orientierung in der Weltmetropole Hessigheim zu sorgen:

Online Thorsten Pferdekaemper

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3992
  • Finger weg von der fhem.cfg
Antw:Usertreffen Heilbronn-Ludwigsburg 21.01.2017
« Antwort #8 am: 27 Dezember 2016, 13:11:36 »
Zitat
@Thorsten: Das Thema HM-wired-Homebrew hat auch seine Reize, vielleicht können wir darüber auch noch ein wenig quatschen?
Klar, irgendwas Bestimmtes?
Gruß,
   Thorsten

RasPi
Heizkessel-Steuerung per Arduino und HTTPMOD
und einen Haufen Homematic (Wired)

Offline Beta-User

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1594
  • Hausaufgaben schon gemacht?
    • Perpetual beta
Antw:Usertreffen Heilbronn-Ludwigsburg 21.01.2017
« Antwort #9 am: 27 Dezember 2016, 14:19:17 »
@Thorsten: Eher die Grundlagen, Vorteile, Nachteile und evtl. Beispiele, was Du umgesetzt hast usw. Im Prinzip ist es - soweit ich es korrekt verstanden habe - ja auch "nur" eine Variante, wie man Arduinos (usw.) mit FHEM verbinden kann, nur eben mit (wenigen!) Kabeln ("wer Funk kennt..."). Als ich den "Hat jemand Interesse an einem Tutorial"-Eintrag gesehen habe war mein persönlicher Eindruck: "Hätte ich das nur früher auf dem Schirm gehabt...!"

@Jo: Keine Ahnung, was ihr sehen wollt...
Ich hätte halt mal ein "Köfferle" gepackt mit ein paar Arduinos, NRF's und Beispiel-Sensoren (Bewegungsmelder, DS18B20, vielleicht einen BMP180 und einen IR-Flame-Detector (für analoge Meßwerte, da lerne ich vielleicht auch noch was)). Ausreichend fände ich ein Laptop für die serielle Konsole (das würde ich mitbringen, der Bildschirm ist aber eher klein ::)) und ein FHEM, um dort die Ergebnisse zu sehen; FHEM will ich eigentlich nicht auf dem Laptop direkt installieren, also ein PI oä.. Wenn wir das vernetzt bekommen, bräuchten wir eigentlich nur den einen Monitor vom Laptop (oder einen Fernseher, der VGA spricht). Wo ich das so schreibe: vielleicht sollte ich meinen Ersatz-PI doch rauskramen und eine Demo-FHEM-Karte mit den entsprechenden Einstellungen vorbereiten ::), dann erleben wir damit keine Überraschungen...

Dann (wenn Ihr bis dahin nicht schon eingeschlafen seid) evtl. noch ein Code-Beispiel für Kombisensoren oder Logik auf dem Arduino?
Wenn jemand spezielle Themen zu MySensors hat: Ich erkläre Dinge lieber anhand von konkreten Fragen...

@all: alle 2-3 Monate fände ich nett, wobei im Frühjahr ja auch noch der Usertreff in KA ist (auch wenn ich mich da persönlich eher nicht unter die Cracks dort trauen mag). Dann wäre das nächste Treffen zu Hessigheim Mitte/Ende Mai angesagt?
jessie-lite@PI2 | ConfigDB | VCCU | MySensors seriell (2.2.0-beta, RS485+nRF24) | DS18B20@MySensors | Milight@ESP-GW | SIGNALduino | MapleCUN
Bitte beachten: https://forum.fhem.de/index.php/topic,71806.0.html

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 13521
  • Das "S" in "IoT" steht für "Security"
Antw:Usertreffen Heilbronn-Ludwigsburg 21.01.2017
« Antwort #10 am: 27 Dezember 2016, 16:21:09 »
Ich hab grad noch ein bisschen die ruhige Zeit genutzt um für ein bisschen Orientierung in der Weltmetropole Hessigheim zu sorgen:

Gibts da in der Ecke auch Parkplätze für unvernünftige Autos?

wobei im Frühjahr ja auch noch der Usertreff in KA ist (auch wenn ich mich da persönlich eher nicht unter die Cracks dort trauen mag).

Darüber musst Du Dir keine Gedanken machen. Es gibt keine Qualifikationsturniere für die Teilnahme dort :)
« Letzte Änderung: 27 Dezember 2016, 16:22:40 von betateilchen »
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 15.12.2017

Offline Beta-User

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1594
  • Hausaufgaben schon gemacht?
    • Perpetual beta
Antw:Usertreffen Heilbronn-Ludwigsburg 21.01.2017
« Antwort #11 am: 27 Dezember 2016, 16:43:21 »
Gibts da in der Ecke auch Parkplätze für unvernünftige Autos?
Hier im Süden werden bekanntlich keine Parkplätze zugelassen, die nicht für eine verlängerte S-Klasse geeignet sind ;) - auf der Karte von Jo war hinreichend blaue Fläche eingezeichnet, das sollte also passen. ABER: die Entfernung ist dann >20m, Du solltest Marschverpflegung einplanen ;D...

Darüber musst Du Dir keine Gedanken machen. Es gibt keine Qualifikationsturniere für die Teilnahme dort :)
Das glaube ich gerne, aber ich muß schon so viele Dinge mehrfach lesen, bis ich wenigstens der Spur nach weiß, um was bzw. wie es (vielleicht) geht ::). Daher die persönliche Unklarheit, wieviel ich da verstehen würde. Aber wenn die Verpflegung vernünftig ist, evtl. eine Fahrgemeinschaft zustande kommt, der Termin auch für meine Family past und und und, überlege ich es mir nochmal. Den Event hatte ich jedenfalls der Spur nach auf dem Radar und ein "Entweder - oder" wollte ich auch für andere vermeiden, die evtl. Familie haben und sich die freien Zeiten richtig "aus den Rippen schneiden" müssen ;)...
jessie-lite@PI2 | ConfigDB | VCCU | MySensors seriell (2.2.0-beta, RS485+nRF24) | DS18B20@MySensors | Milight@ESP-GW | SIGNALduino | MapleCUN
Bitte beachten: https://forum.fhem.de/index.php/topic,71806.0.html

Offline Jo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 148
Antw:Usertreffen Heilbronn-Ludwigsburg 21.01.2017
« Antwort #12 am: 27 Dezember 2016, 19:55:46 »
Gibts da in der Ecke auch Parkplätze für unvernünftige Autos?

Kommt darauf an was unvernünftig ist...
Die Parkplätze direkt am Gässlesstüble sind vielleicht eher ungeeignet.
Im Allemannenweg kommst du aber sowohl mit Sattelschlepper als auch mit Flunder ohne Bodenfreiheit klar.
Solltest du extrem Leistung haben bitte rechtzeitig am Ortsschild bremsen - sonst kommst du nicht vor dem Ortsausgang zum stehen  ;)
Entfernung zur Berechnung des Marschgepäcks kannst du bei Google maps rausmessen  ;D

@Beta-User: alle 2-3Monate wäre für mich auch gut.

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 13521
  • Das "S" in "IoT" steht für "Security"
Antw:Usertreffen Heilbronn-Ludwigsburg 21.01.2017
« Antwort #13 am: 28 Dezember 2016, 10:32:53 »
Kommt darauf an was unvernünftig ist...

Unvernünftig ist für mich ein Auto dann, wenn ein gefahrener Kilometer kalkulatorisch mehr als 1 Euro kostet :)

-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 15.12.2017

Offline Jo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 148
Antw:Usertreffen Heilbronn-Ludwigsburg 21.01.2017
« Antwort #14 am: 28 Dezember 2016, 10:43:57 »
Unvernünftig ist für mich ein Auto dann, wenn ein gefahrener Kilometer kalkulatorisch mehr als 1 Euro kostet :)

Dann fährt meine Oma mit ihren 92Jahren auch ein unvernünftiges Auto! Ein Golf 4 mit 90PS: Dieses Jahr knapp 200km gefahren, Inspektionen+ 3xWaschanlage= mehr als 1€/km. Zum Glück hatte sie schon letztes Jahr vollgetankt sonst wäre sie vermutlich über 2€/km gekommen  :P