Autor Thema: Stromzähler S0 → ESP8266 mit ESPEasy → MQTT → FHEM  (Gelesen 88857 mal)

Offline Bartimaus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1443
Antw:Stromzähler S0 → ESP8266 mit ESPEasy → MQTT → FHEM
« Antwort #165 am: 22 November 2022, 07:52:34 »
Moin,

danke Dir.
Hatte den Thread in der Tat nicht mehr auf dem Schirm. "Damals" habe ich die S0 noch per 1wire ausgelesen, aber nach einem SuperGAU suche ich jetzt nach Alternativen.
Das mit Tasmota&Co ist mir soweit glaube ich klar, weiß aber noch nicht, an welchen Pins/GPIO der S0 an den ESP8266 anzuschliessen ist. Die IR-Leseköpfe wurden in einem Video an +/-/Rx/Tx angeschlossen, aber das kommt doch für S0 nicht in Betracht. Hat da bitte nochmal jemand einen Tip ?

LG

Edith: Ah, wie im Eingangspost S0+ an 3,3v am ESP, S0- an einen GPIO. Aber mit dieser Anschlussvariante kommt auch TasmotaSML zurecht ?
« Letzte Änderung: 22 November 2022, 07:55:33 von Bartimaus »
LG
B.


RaspberryP4-4G - Raspbian-Buster, RootFS@256GB-USB-SSD, CUL1101,FS20,IT,DS18B20,DS2413(Heizungslogger),DS2423(Stromlogger)Homematic,HM-LAN,ZWave,MiniCULs

Offline Damian

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 9968
Antw:Stromzähler S0 → ESP8266 mit ESPEasy → MQTT → FHEM
« Antwort #166 am: 22 November 2022, 10:23:48 »
Moin,

danke Dir.
Hatte den Thread in der Tat nicht mehr auf dem Schirm. "Damals" habe ich die S0 noch per 1wire ausgelesen, aber nach einem SuperGAU suche ich jetzt nach Alternativen.
Das mit Tasmota&Co ist mir soweit glaube ich klar, weiß aber noch nicht, an welchen Pins/GPIO der S0 an den ESP8266 anzuschliessen ist. Die IR-Leseköpfe wurden in einem Video an +/-/Rx/Tx angeschlossen, aber das kommt doch für S0 nicht in Betracht. Hat da bitte nochmal jemand einen Tip ?

LG

Edith: Ah, wie im Eingangspost S0+ an 3,3v am ESP, S0- an einen GPIO. Aber mit dieser Anschlussvariante kommt auch TasmotaSML zurecht ?

Du kannst bis zu 4 S0 Counter auf unterschiedlichen GPIO definierten. So funktioniert es bei mir ohne Probleme.
Programmierte FHEM-Module: DOIF-FHEM, DOIF-Perl, DOIF-uiTable, THRESHOLD, FHEM-Befehl: IF

Offline Bartimaus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1443
Antw:Stromzähler S0 → ESP8266 mit ESPEasy → MQTT → FHEM
« Antwort #167 am: 22 November 2022, 11:46:39 »
Hm, ok, danke. Muss ich mal schauen, wie man das dann in Tasmota definiert/konfiguriert
LG
B.


RaspberryP4-4G - Raspbian-Buster, RootFS@256GB-USB-SSD, CUL1101,FS20,IT,DS18B20,DS2413(Heizungslogger),DS2423(Stromlogger)Homematic,HM-LAN,ZWave,MiniCULs

Offline Damian

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 9968
Antw:Stromzähler S0 → ESP8266 mit ESPEasy → MQTT → FHEM
« Antwort #168 am: 22 November 2022, 12:02:47 »
Hm, ok, danke. Muss ich mal schauen, wie man das dann in Tasmota definiert/konfiguriert

Ist recht simpel. Unter Configuration -> Configure Module Modul type: Generic auswählen und beim entsprechenden GPIO "Counter" definieren - das war es.
Programmierte FHEM-Module: DOIF-FHEM, DOIF-Perl, DOIF-uiTable, THRESHOLD, FHEM-Befehl: IF

Offline Bartimaus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1443
Antw:Stromzähler S0 → ESP8266 mit ESPEasy → MQTT → FHEM
« Antwort #169 am: 22 November 2022, 12:13:00 »
Oh, das ist ja wirklich einfach. Du verwendest aber eine entsprechend kompilierte Tasmota.bin die die SML Daten beinhaltet ?
LG
B.


RaspberryP4-4G - Raspbian-Buster, RootFS@256GB-USB-SSD, CUL1101,FS20,IT,DS18B20,DS2413(Heizungslogger),DS2423(Stromlogger)Homematic,HM-LAN,ZWave,MiniCULs

Offline Damian

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 9968
Antw:Stromzähler S0 → ESP8266 mit ESPEasy → MQTT → FHEM
« Antwort #170 am: 22 November 2022, 12:18:02 »
Oh, das ist ja wirklich einfach. Du verwendest aber eine entsprechend kompilierte Tasmota.bin die die SML Daten beinhaltet ?

ja, ich habe mir eine kompiliert. Es hängen an einem Tasmota 4 S0 Zähler und ein SML-Zähler.
Programmierte FHEM-Module: DOIF-FHEM, DOIF-Perl, DOIF-uiTable, THRESHOLD, FHEM-Befehl: IF

Offline Bartimaus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1443
Antw:Stromzähler S0 → ESP8266 mit ESPEasy → MQTT → FHEM
« Antwort #171 am: 22 November 2022, 12:22:28 »
Ok, das wird bei mir nicht funktionieren aufgrund von größerer räumlicher Trennung.

Aber erst mal sehen ob was von meinem 1wire-System übrig geblieben ist...., das waren sehr gute Counter. Aber gut zu wissen eine Alternative zu haben.
LG
B.


RaspberryP4-4G - Raspbian-Buster, RootFS@256GB-USB-SSD, CUL1101,FS20,IT,DS18B20,DS2413(Heizungslogger),DS2423(Stromlogger)Homematic,HM-LAN,ZWave,MiniCULs

Offline Bartimaus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1443
Antw:Stromzähler S0 → ESP8266 mit ESPEasy → MQTT → FHEM
« Antwort #172 am: 22 November 2022, 17:56:36 »
Das hier habe ich für S0@Tasmota gefunden:

https://github.com/arendst/Tasmota/discussions/16294
LG
B.


RaspberryP4-4G - Raspbian-Buster, RootFS@256GB-USB-SSD, CUL1101,FS20,IT,DS18B20,DS2413(Heizungslogger),DS2423(Stromlogger)Homematic,HM-LAN,ZWave,MiniCULs

Offline Damian

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 9968
Antw:Stromzähler S0 → ESP8266 mit ESPEasy → MQTT → FHEM
« Antwort #173 am: 22 November 2022, 19:38:33 »
Das hier habe ich für S0@Tasmota gefunden:

https://github.com/arendst/Tasmota/discussions/16294

Auch nicht schlecht, dann hast du die Energie und Leistung direkt in Tasmota, ich berechne das in FHEM.
Programmierte FHEM-Module: DOIF-FHEM, DOIF-Perl, DOIF-uiTable, THRESHOLD, FHEM-Befehl: IF

Offline Bartimaus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1443
Antw:Stromzähler S0 → ESP8266 mit ESPEasy → MQTT → FHEM
« Antwort #174 am: 22 November 2022, 19:44:46 »
Ich überlege jetzt, wie ich damit meine Ölheizung auswerten kann. Einen S0-Stromzähler an den Brenner, dann weiss ich was der pro h an Strom zieht, daraus kann ich den Verbrauch in Öl errechnen. Habe den Verbrauch/h ausgelitert... müsste gehen.
« Letzte Änderung: 22 November 2022, 22:43:33 von Bartimaus »
LG
B.


RaspberryP4-4G - Raspbian-Buster, RootFS@256GB-USB-SSD, CUL1101,FS20,IT,DS18B20,DS2413(Heizungslogger),DS2423(Stromlogger)Homematic,HM-LAN,ZWave,MiniCULs

 

decade-submarginal