Autor Thema: Usertreffen/Erfahrungsaustausch nördliches Ruhrgebiet /südliches Münsterland  (Gelesen 440 mal)

Offline sash.sc

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 937
Hallo zusammen.

Wollte mal nachfragen wie das Interesse an einem Treffen aus und in dieser Region ist?

Gruß Sascha
Raspi 2  Jessie aktuell; IT , div. TFA 433 MHz;div. TX29 DTH; HomeMatic; 1x TX 29 als Lichtsensor umgebaut;ESP8622 ;nanoCUL a-fw (433 & 868 MHz);minCULwlan; WLANduino; MySensors

Offline nonamenogame

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 25
Hätte ich durchaus Interesse, komme aus dem westlichen Münsterland

Viele Grüße

Offline RaspiLED

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 720
  • Es begann alles so klein ;-)
Hi, Kommt Ihr morgen nach Köln? Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, MySensor, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline sash.sc

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 937
Ist für mich leider zu kurzfristig.
Tag ist schon komplett verplant.


Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk

Raspi 2  Jessie aktuell; IT , div. TFA 433 MHz;div. TX29 DTH; HomeMatic; 1x TX 29 als Lichtsensor umgebaut;ESP8622 ;nanoCUL a-fw (433 & 868 MHz);minCULwlan; WLANduino; MySensors

Offline Martin-72

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 167
Moin Sash.sc,

frag mal ne Karte ob Castrop für Dich passend ist...

            https://forum.fhem.de/index.php/topic,47972.0.html

Martin

Offline sash.sc

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 937
Könnte so gerade eben gehen.


Als gut, passt. Muss mal eben noch nach dem Termin schauen

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk

Raspi 2  Jessie aktuell; IT , div. TFA 433 MHz;div. TX29 DTH; HomeMatic; 1x TX 29 als Lichtsensor umgebaut;ESP8622 ;nanoCUL a-fw (433 & 868 MHz);minCULwlan; WLANduino; MySensors

Offline Martin-72

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 167
Moin Sash.sc,

frag mal ne Karte ob Castrop für Dich passend ist...

            https://forum.fhem.de/index.php/topic,47972.0.html

Martin

Sorry, nicht Castrop, sondern Waltrop

Gruß

Martin