Autor Thema: Modul für Fitbit  (Gelesen 1564 mal)

Offline Eisix

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 341
Modul für Fitbit
« am: 03 Dezember 2016, 12:38:39 »
Hallo,

gibt es Interesse oder erste Versuche für ein Fitbit Modul?

Würde gerne Alarme und Nachrichten auf den Fitbit schicken. Als presence Tracker sollte es auch zu gebrauchen sein (geht wohl schon mit PRESENCE).
Außerdem kann ich dann den Fernseher ausschalten wenn ich im Wohnzimmer eingeschlafen bin ;D

Gruß
Eisix

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 8633
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #1 am: 03 Dezember 2016, 12:49:37 »
Was hast du denn diesbezüglich bis jetzt an brauchbaren Informationen?
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline Eisix

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 341
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #2 am: 03 Dezember 2016, 13:30:52 »
Nicht viel.
Die API ist schon mal dokumentiert.

https://dev.fitbit.com/docs/basics/

Das war hier im Forum
https://forum.fhem.de/index.php/topic,30525.msg297029.html#msg297029

Und ich hatte noch was wo jemand was unabhängig von der API macht. Finde nur grad den Link nicht. Muss nochmal suchen.



Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 8633
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #3 am: 03 Dezember 2016, 13:35:26 »
Das ist nur ne Web API damit kannst das Band nicht direkt abfragen.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline Eisix

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 341
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #4 am: 03 Dezember 2016, 13:55:52 »
Ja nur über Web wie bei Netatmo (Wobei ich da die Videos mittlerweile direkt von der Kamera ziehe)
Hab den link gefunden

https://bitbucket.org/benallard/galileo

geht aber auch über Web.

Offline Frank_Huber

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 569
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #5 am: 05 Dezember 2016, 09:36:55 »
Also Alarme auf die Fitbit wäre nice.
die Frage ist nur ob das die API zu lässt.
Wenn aber ja, dann würde ich das Modul gerne nutzen. Bin auch gern als Tester bereit.

/Frank

Online herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3983
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #6 am: 05 Dezember 2016, 10:00:05 »
na, es gibt zwei Wege. Die API ist der eine die BLE Schnittstelle der Tracker die andere. Ich sehe Vorteile in der Nutzung der BLE Schnittstelle weil die Einbindung direkter ist und dann auch presence etc verfügbar wären.

Dazu muss jemand das BLE Interface erforschen.

vg
joerg
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline Eisix

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 341
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #7 am: 05 Dezember 2016, 11:05:13 »
Hab mich nochmal durchs internet gewühlt

https://partners.ifttt.com/
https://www.reddit.com/r/fitbit/comments/2yh179/considering_a_charge_hr_can_i_get_to_the_raw_data/

Aber der beste Ansatz für die älteren Geräte ist wohl

https://bitbucket.org/benallard/galileo

hier werden die Daten vom Armband direkt geholt.

Gruß
Eisix
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Helmi55

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 603
    • Helmi's Fotoseite
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #8 am: 05 Dezember 2016, 15:15:31 »
Dickes Daumen HOCH wenn dir das gelingen würde.
Besonders für die Anwesenheitserkennung wäre es super weil meine Frau und ich es eigentlich immer tragen
Gruß
Helmut
System1 fhem 5.7 auf RPi 2B, HMUSBConfig, DS9490R-1Wire, Busware USB 868, EZOpHModule mit PWR ISO von AtlasScientific, Pool-Solarsteuerung mit FHEM. System2 fhem 5.8 auf RPi 3B mit Busware USB 868 und 433 für Haussteuerung
System3 fhem 5.8 RPi 2B mit HM
https://www.flickr.com/photos/canonhelmi/album

Offline Eisix

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 341
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #9 am: 05 Dezember 2016, 23:41:34 »
Habe gerade mal mit dem Galileo probiert. Alles was ich rausbekommen habe ist meine Tracker ID. Damit könnte man schon mal Presence realisieren.
Der Test war mit einem Charge 2, morgen kann ich noch mit einem älteren Charge HR testen.

Gruß
Eisix

Offline Helmi55

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 603
    • Helmi's Fotoseite
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #10 am: 06 Dezember 2016, 20:06:03 »
Wenn ich irgendwie "hinderlich" sein kann - ich habe einen Charge HR.......

Gruß
Helmut
System1 fhem 5.7 auf RPi 2B, HMUSBConfig, DS9490R-1Wire, Busware USB 868, EZOpHModule mit PWR ISO von AtlasScientific, Pool-Solarsteuerung mit FHEM. System2 fhem 5.8 auf RPi 3B mit Busware USB 868 und 433 für Haussteuerung
System3 fhem 5.8 RPi 2B mit HM
https://www.flickr.com/photos/canonhelmi/album

Online herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3983
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #11 am: 06 Dezember 2016, 22:24:22 »
presence geht doch auch so (ohne Galileo) - die fitbit senden doch BLE advertisement. Ich sehe, während der Arbeit am BLE modul, die Fitbit meiner Frau immer wieder mal "vorbeifliegen". Wobei ich nicht sagen kann in welchen Abständen die Fitbit sich meldet. Evtl muss man das Intervall kürzer stellen. (Wie, characteristic, handle?)

Spannender wäre imho der Zugriff auf Sensor Daten. Mit denen könnte man tatsächlich Funktionen wie "schläft gerade" etc. realisiseren.

Nehmt doch mal die Fitbit app auseinander, da habe ich auch schon im Netz erste Versuche zu gelesen. Scheinbar werden zwei unterschiedliche Verschlüsselungen eingesetzt.

vg
joerg

smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

Offline Eisix

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 341
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #12 am: 19 Januar 2017, 11:37:42 »
Hallo,

wäre es nicht einfacher Galileo zu analysieren da ja damit die direkte Kommunikation mit dem Band geht?

Habe noch einen Link gefunden

https://linuxaria.com/article/how-to-sync-your-fitbit-under-linux

Gruß
Eisix



Offline Helmi55

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 603
    • Helmi's Fotoseite
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #13 am: 18 März 2017, 16:56:02 »
Frage mal vorsichtig nach - hat hier einer der Bastler einen Weg gefunden
??
Gruß
Helmut
System1 fhem 5.7 auf RPi 2B, HMUSBConfig, DS9490R-1Wire, Busware USB 868, EZOpHModule mit PWR ISO von AtlasScientific, Pool-Solarsteuerung mit FHEM. System2 fhem 5.8 auf RPi 3B mit Busware USB 868 und 433 für Haussteuerung
System3 fhem 5.8 RPi 2B mit HM
https://www.flickr.com/photos/canonhelmi/album

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 8633
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #14 am: 18 März 2017, 17:00:05 »
Hast du noch eines zum spenden? Dann kann ich es mir anschauen?
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline Helmi55

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 603
    • Helmi's Fotoseite
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #15 am: 18 März 2017, 19:28:51 »
Leider nein. Meines war defekt und wurde von A.... ausgetauscht
System1 fhem 5.7 auf RPi 2B, HMUSBConfig, DS9490R-1Wire, Busware USB 868, EZOpHModule mit PWR ISO von AtlasScientific, Pool-Solarsteuerung mit FHEM. System2 fhem 5.8 auf RPi 3B mit Busware USB 868 und 433 für Haussteuerung
System3 fhem 5.8 RPi 2B mit HM
https://www.flickr.com/photos/canonhelmi/album

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 8633
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #16 am: 18 März 2017, 19:42:57 »
Schade, wäre interessant gewesen.


Grüße
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline igami

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1790
  • RTFM
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #17 am: 30 April 2017, 20:17:42 »
18 März ist nun noch nicht so lange her und ich vermute es hat sich seit dem auch nichts weiter getan.

Am 3. Mai kommt die für meine Freundin an und ich würde die dann auch gerne in FHEM einbinden.
Arbeitet momentan sonst noch wer an einem Modul?
Pi3 mit fhem.cfg + DbLog/logProxy
FHEM Module: LuftdatenInfo, monitoring, Nmap
FHEM Module ToDo: archetype, alexaWebApp, DaikinD3nIU, DaikinHTTPinterface, TBot_Dialog
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben.

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 8633
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #18 am: 30 April 2017, 20:21:49 »
Also ich nicht  :D
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline Helmi55

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 603
    • Helmi's Fotoseite
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #19 am: 30 April 2017, 20:33:59 »
Und mein "Wissen" reicht leider bei weitem nicht. Sorry
Stehe aber gerne als Tester zur Verfügung (Alta von meiner Frau und Flex2 von mir)
Gruß Helmut
System1 fhem 5.7 auf RPi 2B, HMUSBConfig, DS9490R-1Wire, Busware USB 868, EZOpHModule mit PWR ISO von AtlasScientific, Pool-Solarsteuerung mit FHEM. System2 fhem 5.8 auf RPi 3B mit Busware USB 868 und 433 für Haussteuerung
System3 fhem 5.8 RPi 2B mit HM
https://www.flickr.com/photos/canonhelmi/album

Offline Ma_Bo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 810
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #20 am: 02 Mai 2017, 16:54:01 »
Ich möchte mir bei Gelegenheit auch ein Fitbit ALTA zulegen und würde mich über ein Modul sehr freuen.
Leider reicht auch mein Wissen nicht aus um irgendwo damit anzufangen.
Als Tester würde ich natürlich zur Verfügung stehen, wenn sich jemand findet, der ein Modul schreibt.

Grüße Marcel
NUC mit FHEM, HM Heizungsthermostate, HM Wandthermostate, Intertechno Funksteckdosen, 10" Tablet als Wanddisplay, KeyMatic, Fensterkontakte, Fensterkontakte umgebaut als Wassermelder und Briefkastenmelder, Aussenthermostat, Anwesenheitssteuerung über Fritz Box, usw. usw.

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 8633
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #21 am: 02 Mai 2017, 17:02:15 »
Jetzt muss ich doch mal was sagen.
Jedem steht es frei sich ein Modul zu wünschen. Wenn es aber kein Entwickler braucht könnte man Entwicklern entgegen kommen in dem man sagt, ok würdest Du ein Modul versuchen wenn ich Hardware spende.
So könnte man zusammen kommen anstatt jeder schreibt ich habe, es wäre schön wenn, kann jemand, ich kann nicht weil.



Grüße
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline igami

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1790
  • RTFM
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #22 am: 02 Mai 2017, 17:20:11 »
Also ich wäre bereit CoolTux 20 € zu spenden. Jetzt müssen sich nur noch mehr finden ;)
Pi3 mit fhem.cfg + DbLog/logProxy
FHEM Module: LuftdatenInfo, monitoring, Nmap
FHEM Module ToDo: archetype, alexaWebApp, DaikinD3nIU, DaikinHTTPinterface, TBot_Dialog
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben.

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 8633
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #23 am: 02 Mai 2017, 17:24:16 »
Langsam mit den jungen Pferden. Wenn ich Recht in Erinnerung habe kostet so ein Band ja gerade mal 19 Euro. Es reicht ja schon wenn der Entwickler die Hardware bekommt.  :)
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline igami

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1790
  • RTFM
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #24 am: 02 Mai 2017, 18:11:42 »
Laut idealo geht das Fitbit ALTA bei 70 € los.
Pi3 mit fhem.cfg + DbLog/logProxy
FHEM Module: LuftdatenInfo, monitoring, Nmap
FHEM Module ToDo: archetype, alexaWebApp, DaikinD3nIU, DaikinHTTPinterface, TBot_Dialog
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben.

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 8633
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #25 am: 02 Mai 2017, 18:28:15 »
Autsch. Das ist aber heftig.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline Frank_Huber

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 569
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #26 am: 02 Mai 2017, 18:34:23 »
Ja, so um 70 Euro geht es los. Frage ist dann halt welchen Funktionsumfang man erwartet.

Gesendet von meinem S3_32 mit Tapatalk


Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 8633
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #27 am: 02 Mai 2017, 18:55:06 »
Am Ende kann nur der Funktionsumfang wieder gegeben werden der offen Dokumentiert ist. Wenn ich das jetzt richtig in Erinnerung habe ist das wohl nur die Anwesenheit an sich. Oder es gibt noch mehr Info im Netz.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline Frank_Huber

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 569
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #28 am: 02 Mai 2017, 19:21:22 »
Ist ja die Frage worauf man zugreift. Auf den Tracker per blueletooth für livedaten, über Internet auf die Profildaten, an das Display senden,....

Gesendet von meinem S3_32 mit Tapatalk


Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 8633
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #29 am: 02 Mai 2017, 19:23:29 »
Ich wäre jetzt erstmal auf die BTLE Daten gekommen. Man kann natürlich auch das Portal abrufen.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline igami

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1790
  • RTFM
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #30 am: 02 Mai 2017, 19:48:56 »
Da meine bessere Hälfte den Tracker normal verwenden will bin ich dafür, dass die Daten vom Portal abgerufen werden
Pi3 mit fhem.cfg + DbLog/logProxy
FHEM Module: LuftdatenInfo, monitoring, Nmap
FHEM Module ToDo: archetype, alexaWebApp, DaikinD3nIU, DaikinHTTPinterface, TBot_Dialog
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben.

Offline Eisix

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 341
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #31 am: 02 Mai 2017, 22:33:50 »
Hallo,

Mein Anwendungsfall ist anders. Meine Frau ist von Geburt an stark schwerhörig und ich brauche den Vibrationsalarm und das Display um Klingel, Telefon und Feueralarm,... anzuzeigen da Sie ohne Hörgerät oder CI nichts hört.
Ich habe ein altes Charge HR das man zum testen nehmen könnte. Ich weiß aber nicht ob da das Übertragungsprotokoll mit den neueren noch identisch ist.

Gruß
Eisix

Offline Ma_Bo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 810
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #32 am: 02 Mai 2017, 23:40:16 »
Jetzt muss ich doch mal was sagen.
Jedem steht es frei sich ein Modul zu wünschen. Wenn es aber kein Entwickler braucht könnte man Entwicklern entgegen kommen in dem man sagt, ok würdest Du ein Modul versuchen wenn ich Hardware spende.
So könnte man zusammen kommen anstatt jeder schreibt ich habe, es wäre schön wenn, kann jemand, ich kann nicht weil.



Grüße

Da hast du vollkommen recht, auch ich wäre bereit dafür an dich zu spenden oder ggfs. dir mein ALTA dann zur Verfügung zu stellen, welches ich dann aber wieder gerne zurück haben möchte.
Würde es hier um ein 20€ Gerät gehen, würde ich es auch Spenden und sagen, als Dank dafür, dass du dich daran setzt ist es deins, wobei der Aufwand usw. wahrscheinlich bei weitem den Wert des Gerätes übersteigt.

Ich finde es immer großartig wie schnell hier eigentlich auf "Wünsche" eingegangen wird, sei es bei Änderungen oder Erweiterungen an irgendeinem schon existierenden Modul oder aber wie jetzt bei einem evtl. neuen Modul.

Mir fehlt leider das Knowhow und vorallem die Zeit mich an solch ein Projekt zu wagen.

Wie schon geschrieben, ich würde auch spenden und wenn 2-3 Leute noch mitmachen, dann hast du ein Gerät zum testen... :)
NUC mit FHEM, HM Heizungsthermostate, HM Wandthermostate, Intertechno Funksteckdosen, 10" Tablet als Wanddisplay, KeyMatic, Fensterkontakte, Fensterkontakte umgebaut als Wassermelder und Briefkastenmelder, Aussenthermostat, Anwesenheitssteuerung über Fritz Box, usw. usw.

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 8633
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #33 am: 03 Mai 2017, 06:46:58 »
Ich habe mich mal die letzten 60min durch Netz gewühlt. Das Galileo Projekt klang gut, allerdings habe ich da keinerlei Ansatz finden können wie genau die BT Verbindung zu stande kommen soll.
Was wirklich gut Dokumentiert ist, ist die WebAPI um die Daten von seinem Fitbit Account ab zu rufen. Damit kann man dann sich die aktuellen Daten anschauen und noch Wecker stellen. Das war es dann auch schon.
Einen wirklichen nutzen bezüglich Hausautomatisierung finde ich darin nicht. Was wirklich Sinn macht ist Anwesenheit, die sollte glaube schon jetzt gehen mit lepresenced und die Idee mit dem Vibrationsmotor.
Wer hat noch weitere Anwendungsideen. Wecker stellen wäre da noch.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline igami

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1790
  • RTFM
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #34 am: 03 Mai 2017, 07:07:09 »
Die Charge 2 hat eine Schlafphasen analyse, die Daten sollten auch über die WebAPI abrufbar sein. Damit und mit dem normalen Android Wecker kann man einen SchlafphasenWecker bauen. Bei dem dann der Lichtwecker passend angeht.
Pi3 mit fhem.cfg + DbLog/logProxy
FHEM Module: LuftdatenInfo, monitoring, Nmap
FHEM Module ToDo: archetype, alexaWebApp, DaikinD3nIU, DaikinHTTPinterface, TBot_Dialog
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben.

Offline Eisix

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 341
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #35 am: 03 Mai 2017, 10:58:41 »
So wie ich das sehe ist mit dem Galileo nicht mehr viel anzufangen. Wenn dann hat es nur bei den alten Modellen funktioniert.
Aktuell denke ich gibt es zwei Ansatzpunkte, entweder man beschränkt sich auf die API Funktionalität oder man müßte versuchen über eine Analyse der App an mehr Details/Funktionalitäten zu kommen.
Presence geht über die Bluetooth id.
Bzgl. Funktionen: alles was mit Alarmierung zu tun hat und Sachen die über das Display dargestellt werden können. Einige Modelle haben einen Taster (kurz drücken -> Funktion umschalten, lang drücken -> ausführen) damit könnte man auch noch was machen.
Die wichtigste Funktion wäre aber definitiv was ich schon im ersten post geschrieben habe, wenn das Ding erkennt das ich schlafe den Fernseher und das Licht auszumachen
 ;)

Gruß
Eisix

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 8633
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #36 am: 03 Mai 2017, 11:05:10 »
Tja das mit den Tasten ist so ein Ding. Hierfür muß gatttool dauerhaft mit dem Band verbunden (gepeert) sein um dann das entsprechende Notification Event zu bekommen. Gatttool müsste dauerhaft laufen wie eine Art Socketverbindung und das ohne das FHEM Blockiert. Dafür haben wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Implementierung in FHEM.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline TeeVau

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 434
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #37 am: 17 Juni 2017, 14:45:56 »
Hallo,
ich habe in meinem Urlaub ein fitbit Modul geschrieben, was die WEB API benutzt um Daten auszulesen. Hat zwar nichts mit Anwesenheit zu tun, für mich gab es jedoch doch den Anwendungsfall, die Daten in FHEM weiter zu verarbeiten.
Ich stelle heute oder morgen das Modul mal als Vorabtest zur Verfügung.

Tobias
FHEM 5.6 dev / FBF 7390 / CUL 868MHz V 1.51 / panStick (AVR)
CUL_WS: S300TH
FS20: fs20di,fs20pira,fs20sm8,fs20st2,fs20tfk,fs20ue1,fs20ws1
withings: Body analyzer
panStamp (AVR): RGB Multi von ext23, 1W-DSxxxx, I/O Sketch
Gefällt mir Gefällt mir x 3 Liste anzeigen

Offline igami

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1790
  • RTFM
Antw:Modul für Fitbit
« Antwort #38 am: 17 Juni 2017, 15:50:40 »
Hallo,
ich habe in meinem Urlaub ein fitbit Modul geschrieben, was die WEB API benutzt um Daten auszulesen. Hat zwar nichts mit Anwesenheit zu tun, für mich gab es jedoch doch den Anwendungsfall, die Daten in FHEM weiter zu verarbeiten.
Ich stelle heute oder morgen das Modul mal als Vorabtest zur Verfügung.

Tobias
Na da bin ich ja schon mal gespannt :)
Pi3 mit fhem.cfg + DbLog/logProxy
FHEM Module: LuftdatenInfo, monitoring, Nmap
FHEM Module ToDo: archetype, alexaWebApp, DaikinD3nIU, DaikinHTTPinterface, TBot_Dialog
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben.