Autor Thema: Ist mein Vorhaben möglich? Funksteuerung + Dimmer + Fernbedienung + Gateway  (Gelesen 907 mal)

bennot

  • Gast
Hallo liebe Community,

dieser Diskussion dient der Übersicht eines automatisierten Vorhabens, dem Informationsaustausch sowie als eventuelle Vorlage für ähnliche Umsetzungen.

IST-Situtation:
- 1 Raum mit einer Stromleitung
- Über 1 Lichtschalter werden 2 Leitungen ein-/ausgeschalten (damit sind die Kabelverbindungen aus der Decke gemeint; es ist natürliche eine Stromleitung); folgend als L1 und L2 bezeichnet

SOLL-Situation:
- L1 soll per Funksteuerung in 4 Kreisläufe geteilt werden
- L2 soll ein Kreislauf bleiben

- an L1 sollen 3 Kreisläufe dimmbar sein (Deckenspots)
- alle 5 Kreisläufe (L1 und L2) sollen einzelnd per Funkfernbedienung ein-/ausgeschalten werden können
- alle 3 Kreisläufe an L1 sollen per App über ein Smartphone mittels dem Gateway ein-/ausgeschalten werden sowie dimmbar sein

-

Komponenten:
1) Funkfernbedienung
2) Intertechno Funkschalter und Funkempfänger --> WIE ERREICHE ICH MIT WELCHER KOMPONENTE DIE 5 KREISLÄUFE UND L1 + L2? Hier finde ich nur einen max . 3 Verteiler
3) Funkdimmer
4) Gateway
5) Smartphone + App


Als Übersicht habe ich eine Datei hochgeladen.

Wie würdet Ihr dieses Vorhaben mit welchen Komponenten realisieren?
Bin ich auf dem richtigen Weg?
Gibt es eventuell Alternativen oder Dinge, die ich unbedingt berücksichtigen sollte?
Fehlen Komponenten?


Bitte keine Diskussion über Stromstärken, Elektroinstallation etc. Diese Kriterien sind alle gewährleistet. Bei den Leuchtmitteln handelt es sich im LEDs.

Am Ende würde ich diesen Post vervollständigen und die Komponenten verlinken, sodass eine Art Bauanleitung entsteht.







 

decade-submarginal