Autor Thema: MiLight Wifi iBox2 Controller unter FHEM ansteuern  (Gelesen 14416 mal)

Offline TJJochen

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
MiLight Wifi iBox2 Controller unter FHEM ansteuern
« am: 07 Dezember 2016, 14:13:20 »
Hallo zusammen, brauche eure Hilfe...

ich bin ziemlich neu hier auf dem Gebiet mit FHEM unterwegs und würde gerne meine RGBW Strips mittels FHEM steuern.
Dazu habe ich die Schritte wie in der Anleitung vom Daniel unter https://waschto.eu/milight-geraete-in-fhem-einrichten ausgeführt und habe in FHEM jetzt eine MiLightBridge und ein MiLightDevice angelegt.

Zuvor hatte ich den Milight Wifi iBox2 Controller wie vom Hersteller beschrieben, mit der Handy App in meine WLAN eingebunden, die RGBW Controller auf die 4 Zonen angelegt und kann auch mit der APP die einzelnen Zonen und RGBW Strips ansteuern.

Allerdings unter FHEM reagiert der Controller nicht auf die Befehle die ich dort sende. Ich bin relativ ratlos, wo ich jetzt hier den Fehler suchen soll. Zumal mir vom Status der Bridge unter FHEM State ein OK angezeigt wird.
Auch das Device gibt mir ein State OK.

Anbei einige Screenshots von FHEM und dem Controller WebIF.

Kann mir hierbei jemand weiterhelfen, wo ich da ansetzen muss?
Ich habe auch mal einen Portscan von dem Controller gemacht. Dieser Port 8899 wird leider nicht angezeigt.
Ob hier das Problem ist?

Dankeschön vorab...

Gruß
Jochen


Offline nhbischo

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:MiLight Wifi iBox2 Controller unter FHEM ansteuern
« Antwort #1 am: 10 Dezember 2016, 23:49:15 »
Moin. Das gleiche Problem. Einbinden des Controllers geht. Aber die Definition eines Devices geht nicht. RGBW Stripe als RGBW auf slot5 führt zum Absturz. Als reading steht slot0 bis slot8 als MiLightDevice zur Verfügung. Definition als MiLightBridge.
State ist ok

Offline schka17

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 819
Antw:MiLight Wifi iBox2 Controller unter FHEM ansteuern
« Antwort #2 am: 11 Dezember 2016, 13:40:01 »
Ich habe zwar noch keine Wifi Box2, aber aus dem was ich googlen konnte, benötigt man dafür auch eine neue App und diese ist nicht kompatibel mit der "alten" Bridge.  Aus dem API Dokument für die aktuelle Bridge Version v6 entnehme ich z.b. die Verwendung des ports 5987, auch das commendset unetrscheidet sich massiv von v3/v4.
Also ohne es jetzt testen zu können wäre ich überascht wenn das FHEM mit Milight oder Wifilight z.Zt. unterstützt werden sollte.
M: Thinclient x64 Debian | CUL FS20, HMS100WD, HMS100TF, HMS100T, HMS100CO, S300, S555TH | OWServer DS1420, DS18B20, DS2408 | RFXCOM UVN128, THWR800, THGR228N,RTGR328, PCR800 |Jeelink PCA301 EC3000|CUNO+IR|HMLAN|HMUSB|CUL433 Somfy|mySensors|espEasy
S1:Raspberry mit BPM810, Jeelink EC3000

Offline nhbischo

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:MiLight Wifi iBox2 Controller unter FHEM ansteuern
« Antwort #3 am: 11 Dezember 2016, 22:52:48 »
Die neue APP läufft. Einbinden unter Android viel einfacher. Wenn man erst einmal die Netzwerkkonfiguration hinter sich hat. WEBOberfläche des Controllers unter der IP erreichbar. Das pairen per APP viel einfacher.
User : admin
PW : admin

Dieses alles io. Grad nachgeschaut. Dort ist die PortID unter 4196 eingestellt


Offline nuts

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:MiLight Wifi iBox2 Controller unter FHEM ansteuern
« Antwort #4 am: 21 Dezember 2016, 01:06:23 »
Bei mir ists weiterhin der alte Standardport. Wenn sich die Api geändert hat, erklärt das natürlich einiges. Bei mir funktionierte die alte Milight App nicht mehr und mit fhem lässt es sich auch nicht steuern.

Mh.. zurück schicken oder auf update warten. *grübel*

Offline coolerkerl

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 15
Antw:MiLight Wifi iBox2 Controller unter FHEM ansteuern
« Antwort #5 am: 21 Dezember 2016, 19:45:15 »
Da geht mir doch der Sack hoch >:(     
Extra für Fhem gekauft und nun das! Ich hab mir schon sowas gedacht nachdem ich meine Devices gar nicht auf Slot 5 anmelden kann. In der App ist nur ein Design mit dem ich überhaupt meine GU10 RGBW auf Kanal 1 zum Laufen bekomme. Aber eben nicht in Fhem.  Jetzt ist guter Rat teuer (Hue?)

Offline Marcel85

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 37
Antw:MiLight Wifi iBox2 Controller unter FHEM ansteuern
« Antwort #6 am: 29 Dezember 2016, 10:54:49 »
Habt ihr den Controller wieder zurück geschickt oder wird aktuell noch dran gearbeitet?
Schicke meine Sachen sonst auch zurück.
Könnt ihr eine alternative empfehlen?
Gruß
Marcel

Offline nuts

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:MiLight Wifi iBox2 Controller unter FHEM ansteuern
« Antwort #7 am: 29 Dezember 2016, 12:41:14 »
Hab meinen Kram zurück geschickt. Liegt aber gleichzeitig auch daran, dass mir vorher nicht bewusst war, dass Bridge und Controller nur so angreifbare Wischi-Waschi Kommunikation machen. Andernfalls hätte ich eventuell noch gewartet. Hab jetzt zwei LD382 bestellt. Da geht WLAN direkt bis zum Endpunkt und die Einbindung in FHEM war eben Reibungslos.

Die Milight-App macht allerdings sanftere Farbüberänge als die des LD382. Brauch ich nich, also works for me ^^

Offline Marcel85

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 37
Antw:MiLight Wifi iBox2 Controller unter FHEM ansteuern
« Antwort #8 am: 29 Dezember 2016, 12:53:54 »
Der LD382 arbeitet aber mit den Mi-Light Leuchtmitteln zusammen oder brauche ich da andere für?
Das ist alles Neuland für mich.

Offline nuts

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:MiLight Wifi iBox2 Controller unter FHEM ansteuern
« Antwort #9 am: 29 Dezember 2016, 13:05:06 »
Ahjo, wenn du Birnen oder andern Kram hast, dann brauchst du da auch was anderes.

Offline Marcel85

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 37
Antw:MiLight Wifi iBox2 Controller unter FHEM ansteuern
« Antwort #10 am: 29 Dezember 2016, 15:31:18 »
Welche Leuchtmittel nutzt du / ihr?

Offline seb1fx

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
Antw:MiLight Wifi iBox2 Controller unter FHEM ansteuern
« Antwort #11 am: 29 Dezember 2016, 20:22:35 »
Hat es nun jemand geschafft die Milight Bridge V4 alias iBox2 via FHEM anzusprechen? oder habt Ihr wirklich alle zurückgesendet?

Offline Marcel85

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 37
Antw:MiLight Wifi iBox2 Controller unter FHEM ansteuern
« Antwort #12 am: 30 Dezember 2016, 07:09:23 »
Hat es nun jemand geschafft die Milight Bridge V4 alias iBox2 via FHEM anzusprechen? oder habt Ihr wirklich alle zurückgesendet?

Wie du aus den vorherigen Beiträgen unschwer erkennen kannst (die selbe Frage habe ich 2-3 Beiträge vor dir schon mal gestellt!) funktioniert es noch nicht und es haben alle ihre Geräte zurück geschickt.

Offline okiberlin

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 45
Antw:MiLight Wifi iBox2 Controller unter FHEM ansteuern
« Antwort #13 am: 06 Januar 2017, 22:27:06 »
Kennt jemand eine Quelle wo man sicher eine V3 Bridge bekommt? Amazon ist ja eher Glücksache. Ich habe auch eine ibox 2 bekommen, obwohl eine V3 abgebildet war  >:(

Offline schka17

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 819
Antw:MiLight Wifi iBox2 Controller unter FHEM ansteuern
« Antwort #14 am: 06 Januar 2017, 22:47:40 »
Kennt jemand eine Quelle wo man sicher eine V3 Bridge bekommt? Amazon ist ja eher Glücksache. Ich habe auch eine ibox 2 bekommen, obwohl eine V3 abgebildet war  >:(
Enfach selber bauen, entweder mit Hexenmeisters mysensor gateway oder eine nodemcu und NRF2401.


Sent from my iPad using Tapatalk
M: Thinclient x64 Debian | CUL FS20, HMS100WD, HMS100TF, HMS100T, HMS100CO, S300, S555TH | OWServer DS1420, DS18B20, DS2408 | RFXCOM UVN128, THWR800, THGR228N,RTGR328, PCR800 |Jeelink PCA301 EC3000|CUNO+IR|HMLAN|HMUSB|CUL433 Somfy|mySensors|espEasy
S1:Raspberry mit BPM810, Jeelink EC3000

 

decade-submarginal