Autor Thema: [Neues Modul] Snapcast  (Gelesen 8556 mal)

Offline drdownload

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 762
Antw:[Neues Modul] Snapcast
« Antwort #15 am: 26 Januar 2017, 10:00:12 »
Wow, coole Idee.

Btw. unter Android ist es kein Problem allerdings führt die Kombi aus Snapcast Stream und DTS Passthrough dafür natürlich zu Audiomüll (ich habe allerdings ein Notify, dass sobald Kodi play als state hat den Snapcast-Client mutet)
CUL 868 Slow-RF (FS20 Aktoren, Sender, FHT8V), CUL 868 (WMBUS-Empfang), Jeelink (PCA301), WS3600 (WH3080 über USB-Basis), Bewässerung mit ESP-Easy und Proplanta, RFXTRX433 Home-Easy Empfang und Senden, Oregon TH, WS001 TH), Blackbean IR, Mopidy-Snapcast MR Audio, Kodi, Forum-LED-Controller,

Offline unimatrix

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 416
Antw:[Neues Modul] Snapcast
« Antwort #16 am: 26 Januar 2017, 11:32:09 »
das mit dem Notify dachte ich mir ja auch, aber ist es dann nicht schon zu spaet? Es müsste ja gemuted werden, bevor KODI auf das Device zugreift.

Offline drdownload

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 762
Antw:[Neues Modul] Snapcast
« Antwort #17 am: 05 März 2017, 22:50:27 »
Auf Android ist es egal, da ist das Maximum 0,x Sekunden mit beiden Audioquellen gleichzeitig.

Habe gestern auch einen RPi2 Client installiert, da kann Snapcast abstürzten wenn Kodi sich die Audiodevice nimmt.
CUL 868 Slow-RF (FS20 Aktoren, Sender, FHT8V), CUL 868 (WMBUS-Empfang), Jeelink (PCA301), WS3600 (WH3080 über USB-Basis), Bewässerung mit ESP-Easy und Proplanta, RFXTRX433 Home-Easy Empfang und Senden, Oregon TH, WS001 TH), Blackbean IR, Mopidy-Snapcast MR Audio, Kodi, Forum-LED-Controller,

Offline LeoSum

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 98
Antw:[Neues Modul] Snapcast
« Antwort #18 am: 11 März 2017, 13:19:15 »
Ist das Modul auch zur neuen 0.11 Version von Snapcast kompatibel, oder muss das neue JSON Format für Gruppen erst im FHEM Modul umgesetzt werden?

Sprich: sollte ich mit dem Update auf 0.11 noch warten?

Gruß
Leo

Offline drdownload

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 762
Antw:[Neues Modul] Snapcast
« Antwort #19 am: 19 März 2017, 21:56:48 »
Hi, nachdem es gröbere Umstellungen im JSON gab mit den Gruppen ist es leider nicht kompatibel (derzeit)
CUL 868 Slow-RF (FS20 Aktoren, Sender, FHT8V), CUL 868 (WMBUS-Empfang), Jeelink (PCA301), WS3600 (WH3080 über USB-Basis), Bewässerung mit ESP-Easy und Proplanta, RFXTRX433 Home-Easy Empfang und Senden, Oregon TH, WS001 TH), Blackbean IR, Mopidy-Snapcast MR Audio, Kodi, Forum-LED-Controller,

Offline drdownload

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 762
Antw:[Neues Modul] Snapcast
« Antwort #20 am: 19 März 2017, 23:03:34 »
Alright, nachdem ich FHEM neu gestartet habe und alle Clients die im Netz rumgeschwirrt sind auch auf 0.11 upgedated, kriege ich wieder readings und keinen json error.
CUL 868 Slow-RF (FS20 Aktoren, Sender, FHT8V), CUL 868 (WMBUS-Empfang), Jeelink (PCA301), WS3600 (WH3080 über USB-Basis), Bewässerung mit ESP-Easy und Proplanta, RFXTRX433 Home-Easy Empfang und Senden, Oregon TH, WS001 TH), Blackbean IR, Mopidy-Snapcast MR Audio, Kodi, Forum-LED-Controller,

Offline LeoSum

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 98
Antw:[Neues Modul] Snapcast
« Antwort #21 am: 21 März 2017, 20:31:23 »
Hey, danke für die Rückmeldung!

Heißt das, du kannst nach dem Update der Clients und des Servers mit der "veralteten" Version dieses Moduls auch weiterhin Lautstärke einstellen, Streams schalten und Muten?

Offline fume

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 44
Antw:[Neues Modul] Snapcast
« Antwort #22 am: 28 Mai 2017, 10:19:34 »
Hallo

Ich habe das Modul einmal aktiviert, aber leider bekomme ich keine Readings ausser "state opened"

Ausgabe auf Loglevel 5
2017.05.28 10:07:17 3: Opening MySnap device localhost:1705
2017.05.28 10:07:17 5: SW: {"id":2,"method":"Server.GetStatus","jsonrpc":"2.0"}
2017.05.28 10:07:17 3: MySnap device opened
2017.05.28 10:07:18 5: snap: partial command received

Meine Snapcast Version ist 0.11.1.


Offline MarkusRobertAllen

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 24
Antw:[Neues Modul] Snapcast
« Antwort #23 am: 28 Mai 2017, 10:39:18 »
Hallo,
ich verwende für meine günstige LIDL WlanBox SILVERCREST 18 W SMRS 1 das SIRD Modul, um Musik auszugeben. Die Nachteile sind, dass ich die Lautsprecherausgabe von FHEM nicht auf die Box leiten kann, wie es wohl mit SONOS funktioniert (nur gelesen, da ich kein SONOS System besitze). Aus der Beschreibung von SNAPCAST habe ich nun herausgelesen, dass Text2Speech (FHEM) mit Snapcast funktionieren könnte oder interpretiere ich zu viel hinein?

Grüsse

Offline LeoSum

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 98
Antw:[Neues Modul] Snapcast
« Antwort #24 am: 09 Juni 2017, 20:52:20 »
@ MarkusRobertAllen: Snapcast wird nicht mit deiner Silvercrest Box reden, sondern nur mit Snapcast clients.

@ fume: Ich habe heute versucht auf 0.11.1 zu updaten. Leider ist die aktuelle Version dieses Moduls nicht mit der neuen Snapcast Version kompatibel, da sich das JSON format, mit dem informationen mit dem Server ausgetauscht werden geändert hat. Dies bedarf ein Update des Moduls. Bis das geschehen ist, müsstest du auf Version 0.10 zurückgehen.

Offline fume

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 44
Antw:[Neues Modul] Snapcast
« Antwort #25 am: 12 Juni 2017, 10:27:35 »
Danke für die Info.
Da ich im Moment keine Zeit habe für 6 Clienten + Server + Handys neu zu installieren,
werde ich mich einfach gedulden, und weiter die Android Steuerung verwenden.

Offline LeoSum

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 98
Antw:[Neues Modul] Snapcast
« Antwort #26 am: 15 Juni 2017, 16:19:21 »
ich habe das Modul angepasst für 0.11 und als pull request für unimatrix eingereicht. Nicht schön gecodet, aber bei mir funktioniert es nun mit einem 0.11 server und den clients noch auf 0.10.

Solange er die Änderungen nicht annimmt, können alle die eine funktionierende Version für 0.11 probieren wollen, diese hier finden:

https://github.com/1337sup3rh4x0r/fhemmodules/blob/59a9d0abcaf05571d07be947e0f040567932423d/96_Snapcast.pm

Wenn noch Fehler drin sind könnt ihr das gerne hier berichten.

Gruß
Leo
« Letzte Änderung: 15 Juni 2017, 21:21:21 von LeoSum »

Offline Sheep

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Antw:[Neues Modul] Snapcast
« Antwort #27 am: 02 August 2017, 13:46:16 »
Hallo,

zu erst mal großes Lob für das Modul. Funktioniert Eins A (im großen und ganzen).

Ich probier gerade etwas damit rum, und bin auf zwei Probleme gestoßen:

- in der $hash->{AttrList} fehlt am Ende ein Leerzeichen:
"streamnext:all,playing constraintDummy constraints volumeStepSize volumeStepSizeSmall volumeStepSizeThreshold"
-> müsste denke ich sein "streamnext:all,playing constraintDummy constraints volumeStepSize volumeStepSizeSmall volumeStepSizeThreshold "
Sonst wird das Attribut volumeStepSizeThreshold mit dem Standard Attribut on-change-reading zusammengewürfelt, und es gibt ein neues Attribut volumeStepSizeThresholdon-change-reading  :o Siehe auch Bild im Anhang.

- Dann habe ich auch das Problem, dass sich die SnapClient-Readings nicht updaten, wenn ich im Client-Modul zB die Lautstärke änder (wie auch schon von LeoSum beschrieben). Das Server-Modul übernimmt die Änderungen, und auch an die "echten" Clients wird es weiter gereicht. Nur die Readings FHEM-Snapclient bleiben alt  :-[ Woran könnte das denn liegen?? Modul-Version ist die aktuelle von GitHub, und Snapcast ist sowohl Client als auch Server v0.11

Ansonsten spitzen Arbeit  :)


MfG

Sheep

Offline bennebartsch

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 93
Antw:[Neues Modul] Snapcast
« Antwort #28 am: 06 November 2018, 21:51:32 »
Funktioniert das Modul noch? Bei mir kommen leider gar keine Readings rein...

Offline tamash

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 10
Antw:[Neues Modul] Snapcast
« Antwort #29 am: 13 Mai 2019, 15:47:56 »
Hallo!

Wird dieses Modul noch gepflegt.
Bei mir kommen leider keine Readings rein.

Ich verwende Snapcast Server/Client Version 0.15.0.

LG