Autor Thema: [32_YeeLight.pm][Devel 32_YeeLightBridge.pm] - Modul für Yeelight Wifi Lampen  (Gelesen 45572 mal)

Offline zYloriC

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 166
hallo Vaddi,ich habe es ausprobiert und bin begeistert. vielen Dank für deine Arbeit.
Bei der Homebridge-Einbindung ist mir aufgefallen, dass die RGB- und HUE/HSV-Readings nicht gesetzt werden. Kann das sein?Zudem hat z.B. "set hue 200" bei mir keine Auswirkungen. Allerdings kann Apples Homekit nur HUE und nicht RGB.
Aktuell klappt beim Ambiente nur RGB, richtig? Es gibt ja "set hue" und "set hsv"... ist das nicht das selbe??

Noch mal vielen Dank für deine Mühe. Die Lampe und der WAF wird immer besser!! :)

Offline Vaddi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 145
Hi, danke für die Blumen, der dank geht an den eigentlichen Ersteller des Moduls  ;)

Die readings passen momentan alle noch nicht, bin noch dabei das anzupassen.
Was die Befehle angeht, kann ich noch nicht viel zu sagen, werde ich mir aber morgen
mal anschauen.

Es gibt auf github jetzt übrigens eine controls file, dass Modul ist allerdings immer noch das gleiche,
auch wenn FHEM jetzt bei einem Update Check sagt, dass es ein Update gibt.

Übers Wochenende habe ich etwas mehr Zeit, vermutlich gibt es dann morgen mal ein Update.

Bis dahin, gn8
« Letzte Änderung: 21 September 2019, 00:07:01 von Vaddi »
fhem auf RPi 3
HM-MOD-RPI-PCB sowie 433mhz Sender
Mehrere HM und 433mhz Produkte

Offline Vaddi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 145
Hab mal ein Update auf Github geladen, darf gerne getestet werden ;)
Bitte vorher die Devices löschen, update ziehen, fhem neustarten und dann die Lampen wieder anlegen.
fhem auf RPi 3
HM-MOD-RPI-PCB sowie 433mhz Sender
Mehrere HM und 433mhz Produkte

Online Thomas41587

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 35
Hallo zusammen,
ich habe Zuhause eine Xiaomi Yeelight mit 33W (wird auch als "LED-Kronleuchter" bei Amazon betitelt).
Mit dem Modul kann ich das Hauptlicht schalten und einstellen. Allerdings funktioniert die RGB Beleuchtung an der Oberseite nicht. Wie bzw. wo kann man das Modul ergänzen, sodass die Steuerung funktioniert? Die API ist ja zum Glück dokumentiert, sodass ich mich mal dran versuchen würde. Oder arbeitet zufällig schon jemand an der Implementierung?

Offline okiberlin

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
Wenn es um diese Leuchte geht...
https://www.amazon.de/Yeelight-2700K-6000K-Farbtemperatur-LED-Leuchter-LED-Kronleuchter/dp/B07MY2MTZY

Vaddi hat das alte Yeelight Modul angepasst, siehe https://github.com/Vaddi-fhem/YeeLight

Damit funktioniert das Hauptlicht und das Ambientelicht.

Vielen Herzlichen Dank für die tolle Arbeit! Der WAF der Leuchte ist enorm ;D

Online Thomas41587

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 35
Danke für die schnelle Antwort! Das wäre ja super, wenn es damit funktioniert. Probiere ich direkt aus, sobald ich Zuhause bin :-)

Edit: Funktioniert wunderbar! Vielen Dank für das tolle Modul!
« Letzte Änderung: 26 September 2019, 13:19:29 von Thomas41587 »

Offline Vaddi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 145
Wenn jemand noch irgendwelche Fehler findet oder Anregungen hat, immer her damit.
fhem auf RPi 3
HM-MOD-RPI-PCB sowie 433mhz Sender
Mehrere HM und 433mhz Produkte

Offline f-zappa

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
Wenn jemand noch irgendwelche Fehler findet oder Anregungen hat, immer her damit.
Hab ich beides nicht, möchte aber trotzdem die Rückmeldung geben: meine Meteorite läuft mit der aktuellen Modulversion prima :-)
Vielen Dank dafür!

Offline zYloriC

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 166
Hallo Vaddi,
ich hatte zunächst Probeme wegen einer übernommenen, alten Konfiguration der Lampe. Nachdem ich die Konfiguration durch die 2 Defines aus deinem git samt anschließendem Auto-Konfig angelegt hatte, klappt es. Anpassungen für homebridge habe ich dann ergänzt.
Somit funktioniert es auch bei mir aktuell super - incl. dem Setzen der Farbe . Vielen Dank für deinen Einsatz!!
Wenn du nach Ideen fragst, fällt mir Folgendes ein: automatische Farbmodi wie Regenbogen-Durchlauf oder Kerzenlicht etc. per FHEM setzen. Beim yeelight-homebridge-modul geht das, aus fhem habe ich es noch nicht hinbekommen.
Nebenfrage: Kennt jemand eine Möglichkeit/App, um die Meteorite als Lichtorgel zu nutzen? (App soll per Micro die Musik live in Licht-Änderungen umsetzen) Es gibt wohl die Funktion MusicFlow in der yeelight-app, sie wird bei meiner Meteorite aber nicht angezeigt. Ist da bei euch auch so?

Viele GrüßezYloriC

Offline Tardar

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
Hey Vaddi,

besteht die Chance, dass Du die Yeelight JIAOYUE mit integrierst ? :)

Vielen Dank
Tardar

Offline tomahawk2015

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 12
Hallo,

bei mir (Meteorite) funktioniert leider immer nur eins der beiden devices, je nachdem welches zuerst definiert wird. Wenn ich beispielsweise zuerst das Ambiente definiere funktioniert dieses aber das Hauptlicht nicht und umgekehrt. Ansprechbar sind sie also grundsätzlich beide. Das nicht funktionierende
wird als disconnected angezeigt, im Log wechselt es dauerhaft zwischen opened und disconnected.
disconnected, waiting to reappear (yeelight_meteorite)
reappeared (yeelight_meteorite)
Für mich sieht es so aus, als wenn nicht zwei devices über eine IP-Adresse verbinden können aber das scheint ja abgesichert?
Vielen Dank

Offline Vaddi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 145
Hey Vaddi,

besteht die Chance, dass Du die Yeelight JIAOYUE mit integrierst ? :)

Vielen Dank
Tardar
Hey, ich besitze die Lampe nicht und kann dementsprechend nichts testen.
Da sie aber ähnlich der meteorite ist, könntest du mal versuchen sie als meteorite und meteorite_amibente zu definieren.


@tomahawk2015
Welches Modul verwendest du? Das aus dem 1. Beitrag?
Falls ja, bitte folgendes verwenden
https://github.com/Vaddi-fhem/YeeLight
fhem auf RPi 3
HM-MOD-RPI-PCB sowie 433mhz Sender
Mehrere HM und 433mhz Produkte

Offline Johnnyflash

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 72
Hallo,
zeitlich hat sich das leider überschnitten, bei mit läuft seit 4 Wochen eine von mir geänderte Version basierend auf der Version von vbs aus diesen Thread. Ich habe das ganze allerdings als ein device gestaltet, welches dann entsprechend mehr Parameter hat. Ich will hier ein Modulchaos vermeiden, kann die Variante aber auch gerne noch zur Verfügung stellen. Vielleicht findet sich ja auch ein Maintainer, der den Yeelight Bereich in die Hand nimmt. Es scheint ja doch einige Nutzer zu geben. Möglicherweise lassen sich ja auch Vaddis und meine Version migrieren.

Philipp

Offline tomahawk2015

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 12
Hallo Vaddi,

ja, ich habe die von Dir modifizierte Version genommen.
ich habe es nochmal auf meinem Zweitsystem versucht (Raspberry), da funktioniert es auch.
Leider auf meinem Hauptsystem nach wie vor nicht. Ich muß dazu sagen, daß dies in einem Docker-Container läuft, was aber bei diversen anderen Yeelights (Ceiling, Bulb)
keine Probleme versursacht. Ich habe auch schon einmal ein paar grundlegende Dinge ausprobiert (Parameter net=host um netzwerkseitig sicher zu sein oder auch mal
das im Eingangspost erwähnte cpan-Modul neu installiert), leider ohne Erfolg. Ich habe auch ein seltsames Erscheinungsbild innerhalb der Deviceeigenschaften (temporär, wenn es gerade disconnected ist), hab das mal angehängt.
Wäre durchaus daher an Deiner Version interessiert, Johnnyflash

Danke + VG Thorsten

Offline Vaddi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 145
Diesen Fehler habe ich bisher auch noch, bin momentan allerdings dabei das zu fixen.
Und ich integriere momentan eigene Szenen.
Warum du allerdings so ein Problem hast, ist mir schleierhaft.

@Johnnyflash
Würde mir deine Version auch gerne mal anschauen.
eine Migration klingt interessant, müssten mal überlegen, wie man das am besten realisieren kann.
« Letzte Änderung: 05 Oktober 2019, 14:12:38 von Vaddi »
fhem auf RPi 3
HM-MOD-RPI-PCB sowie 433mhz Sender
Mehrere HM und 433mhz Produkte