Autor Thema: (amunra)-Platine für HM-MOD-UART-RPI mit USR-TCP232-T(2) / ESP8266 / USB  (Gelesen 13379 mal)

amunra

  • Gast
Eagle-Files habe ich gerade im ersten Post angehängt.

amunra

  • Gast
Hinweis: Ich vermute, dass Layer 20 zu/geschlossen sein muss - ich habe Dimension in der V1.2 aufgetrennt. Wenn die Fehlermeldung erneut erscheint, dann musst Du den Layer 20 schließen.

amunra

  • Gast
Zur Info: Ich habe neue Gerber Files hochgeladen, damit sollten die zuvor genannten Probleme nicht mehr auftreten.

Offline gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2275
Hallo,

Kann man die große Platine mit Wemos eigentlich auch mit einem HM-MOD-RPI-PCB Modul inklusive der Adapterplatine benutzen oder geht nur das "nackte" Funkmodul?
« Letzte Änderung: 16 Februar 2017, 09:53:15 von gloob »
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4347
Kann man die große Platine mit Wemos eigentlich auch mit einem HM-MOD-RPI-PCB Modul inklusive der Adapterplatine benutzen oder geht nur das "nackte" Funkmodul?
Ich meine, es geht nur das nackte Funkmodul. Auf der Adapterplatine ist ja nur eine Buchsenleiste und ein Kondensator drauf und das Ding ist riesengroß  ;)

Gruß PeMue
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

amunra

  • Gast
Danke PeMue, und ja so ist es -> eine Anhängerkupplung (Adapterplatine) ist mit dieser Platine nicht vorgesehen ;)
Man kann natürlich entsprechende Kabel anlöten...

Offline Ranseyer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1253
    • Homepage
Mal ne dumme Frage: Wenn man das nackte Modul flashen will, auf welchen Pegel muss man dazu den Reset-Pin ziehen ?
(Oder ist C2D auch erforderlich ?)


FHEM mit FTUI. Homematic-Funk für Thermostate und Licht. MySensors als Basis für eigene HW.
Zentrale ist der MAPLE-CUL mit RFM69+HModUART-AddOn.
Doku zu meinen Projekten: Github/Ranseyer. Platinen falls verfügbar gerne auf Anfrage.
Support: gerne wenn ich Zeit+Lust habe im Forum. Nicht per PN!

amunra

  • Gast
Das Flashen erfolgt ganz einfach über die Serielle Schnittstelle - das Steht auch irgendwo im HM-UART-Thread und so funktioniert es auch unter FHEM.
Der Reset-Pin und/oder C2D ist dafür nicht erforderlich.

Offline Ranseyer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1253
    • Homepage
OK, also nur RX, TX und Saft...

Danke !
FHEM mit FTUI. Homematic-Funk für Thermostate und Licht. MySensors als Basis für eigene HW.
Zentrale ist der MAPLE-CUL mit RFM69+HModUART-AddOn.
Doku zu meinen Projekten: Github/Ranseyer. Platinen falls verfügbar gerne auf Anfrage.
Support: gerne wenn ich Zeit+Lust habe im Forum. Nicht per PN!

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2416
  • Kein support per PN oder eMail
Moin
Was ist denn jetzt los? amunra ist nur noch Gast, bzw nicht mehr Forenmitglied?
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Offline gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2275
Ich finde es auch schade. Im Moment warte ich auf ein die Platinen aus China, die er erstellt hat. 
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway

Offline chons

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
Für Interessenten gibt es hier evtl. neue interessante Informationen zum Betrieb des Moduls mit ESPEasy 2.0.0
« Letzte Änderung: 25 Juli 2017, 22:52:48 von chons »

Offline chons

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
Im Moment warte ich auf ein die Platinen aus China
Das ist jetzt etwas her (aktuell scheint noch eine Bestellung unterwegs zu sein), aber könntest Du bitte ein Foto von der originalen Platine inkl. HM-UART-MINI (PCB Hersteller Auslieferungszustand) hier reinstellen. Mich interessiert speziell die Trennung der beiden Platinen und ob ITEAD (dort hast Du die Platinen geordert oder?) eingreifen und die Gerberfiles anpassen musste.

Offline Rampler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 647
  • Experience is what causes you to make new mistakes
Ich würde mich für einen HMAURT mit LAN und Gehäuse interessieren..
Ist das hier noch aktuell ?
An wen kann ich mich wenden ?
VG
Klaus
3 HMUART, 1 DUOFERN, 7 ESP8266, RPI (Wheezy), und hoch zufrieden ...
Danke an alle, die was dazu beigetragen haben !!

Offline gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2275
Das ist jetzt etwas her (aktuell scheint noch eine Bestellung unterwegs zu sein), aber könntest Du bitte ein Foto von der originalen Platine inkl. HM-UART-MINI (PCB Hersteller Auslieferungszustand) hier reinstellen. Mich interessiert speziell die Trennung der beiden Platinen und ob ITEAD (dort hast Du die Platinen geordert oder?) eingreifen und die Gerberfiles anpassen musste.

ier gibt es zumindest Teilweise Bilder von der Platine: https://forum.fhem.de/index.php/topic,75508.0.html

Wenn ich den nächsten Schwung Platinen erhalte, kann ich auch noch mehr Bilder machen. Bestellt habe ich die Platinen allerdings bei DirtyPCBs.
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway