Autor Thema: Include mit Security -> Gerät beendet inclusion nicht?  (Gelesen 1751 mal)

Offline A.Harrenberg

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1632
Include mit Security -> Gerät beendet inclusion nicht?
« am: 20 Dezember 2016, 07:38:51 »
Hallo,

ich habe hier zwei Z-Uno (diese Experimentierplatform mit ZWave) sowie einen neuen RFID-Reader (BeNext tag reader 500) welche über Blinkcodes anzeigen das sie bereit zur Inklusion sind, sie im Inklusionsmodus sind und wenn sie erfolgreich inkludiert sind. Beide Geräte hören bei mir jedoch nicht auf den Inklusionsmodus anzuzueigen. Der Tagreader bleibt dabei sogar soweit "hängen" das ich da kurz die Batterien rausnehmen muss. Danach ist das Gerät aber ganz normal ansprechbar und funktioniert auch mit Security.
Beides sind ZWave+ Geräte mit recht neuer Firmware, Security ist aber noch auf Version 1, S2 wird von beiden noch nicht unterstützt.

Hat noch jemand mal soetwas beobachtet? Mein Testsystem ist momentan leider eine größere Baustelle und hat recht viele noch nicht eingecheckte Änderungen, daher bin ich nicht sicher ob sich das nur bei mir so verhält, glaube das aber eigentlich nicht.

Falls das Verhalten jemand bestätigen kann müsste ich da auch noch mal schauen was da noch "fehlt" damit das Gerät zufrieden ist und die Inklusion als erfolgreich ansieht.
Ich dachte eigentlich das wir hier alles vollständig implementiert hätten...

Grummel, grummel...
 Andreas.
FB 7360, Homematic und ZWave
Support for ZWave-SECURITY

Offline jeep

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 355
Antw:Include mit Security -> Gerät beendet inclusion nicht?
« Antwort #1 am: 20 Dezember 2016, 13:00:59 »
Hallo,
...
Der Tagreader bleibt dabei sogar soweit "hängen" das ich da kurz die Batterien rausnehmen muss. Danach ist das Gerät aber ganz normal ansprechbar und funktioniert auch mit Security.
Beides sind ZWave+ Geräte mit recht neuer Firmware, Security ist aber noch auf Version 1, S2 wird von beiden noch nicht unterstützt.

Grummel, grummel...
 Andreas.

Hallo Andreas,
ich habe vor ca. einer Woche einen Zipato RFID reader (keine plus Version in einem HC2)  includiert . Aber ich musste auch einmal die Batterien entfernen weil die rote LED nicht ausging. Allerdings kann ich mich nicht mehr errinern ob es bei der Inclusion, oder bei anderen Spielerein, wie TAGs einlesen, etc. passiert ist.

Grüße, Josef
Ein wenig HomeMatic
RPi2  - UZB1, FHEM Testsystem - 8 devices
HC2  - 72 devices  (95 % sind Fibaro devices)

Offline A.Harrenberg

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1632
Antw:Include mit Security -> Gerät beendet inclusion nicht?
« Antwort #2 am: 20 Dezember 2016, 13:07:42 »
Hi Josef,
 
danke für die RM. Bei dem Zipato-Ding bin ich aber recht sicher das es dort keine Probleme gab, das Ding unterstützt ja auch gar keine Security, oder hast Du vielleicht ein neueres Modell als ich?

Mit dem Teil hat ZWave bei mir angefangen... ,-)

Gruß,
 Andreas.
FB 7360, Homematic und ZWave
Support for ZWave-SECURITY

Offline jeep

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 355
Antw:Include mit Security -> Gerät beendet inclusion nicht?
« Antwort #3 am: 20 Dezember 2016, 13:51:00 »

danke für die RM. Bei dem Zipato-Ding bin ich aber recht sicher das es dort keine Probleme gab, das Ding unterstützt ja auch gar keine Security, oder hast Du vielleicht ein neueres Modell als ich?


Hi Andreas,

auf dem Beipack Zettel steht "Quick Installation Guide v1.4". Im Gateway sehe ich Version 0.28. Vom Aussehen her ist es aber identisch mit dem BeNext Modell. 
Das BeNext 500 Modell funktioniert aber noch nicht mit Fibaros HC2. Neben der Security finde ich auch diesen "Gateway modus" interressant, bin mir abr noch nicht ganz im klaren was man damit alles an Mehrwert hat.

Grüße, Josef
Ein wenig HomeMatic
RPi2  - UZB1, FHEM Testsystem - 8 devices
HC2  - 72 devices  (95 % sind Fibaro devices)

Offline A.Harrenberg

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1632
Antw:Include mit Security -> Gerät beendet inclusion nicht?
« Antwort #4 am: 20 Dezember 2016, 14:08:11 »
Hi,

sagt den HC2 so gar nicht ob Security unterstützt wird? Gibt es da keine Liste der Befehlsklassen?
Dann würde ich Fhem doch lieber nehmen B-)

Ich habe mir den "500" geholt weil ZWave+ i.A. eine etwas bessere Reichweite hat, und daran hapert es bei mir manchmal. Security ist dann natürlich auch schön, immerhin schalte ich damit den Türkontakt/Bewegungsmelder.

Habe aber bisher in keinem der beiden Modi (Gateway oder Lokal) was probiert, Ich habe schon etliche Versuche gebraucht bis ich das Ding überhaupt inkludieren konnte. Irgendwas ist da anscheinend in meinem Test-System nicht mehr richtig in Ordnung. Vielleicht sollte ich das mal neu aufsetzen, allerdings sind da so ca. 10 Geräte angelernt, wobei zwei davon jeweils 9-10 "Subchannels" haben. Das alles neu anzulegen würde ich mir gerne sparen...

Gruß,
 Andreas.
« Letzte Änderung: 28 Dezember 2016, 18:57:31 von A.Harrenberg »
FB 7360, Homematic und ZWave
Support for ZWave-SECURITY

Offline jeep

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 355
Antw:Include mit Security -> Gerät beendet inclusion nicht?
« Antwort #5 am: 20 Dezember 2016, 15:24:22 »
Hi,

sagt den HC2 so gar nicht ob Security unterstützt wird? Gibt es da keine Liste der Befehlsklassen?


Hi Andreas,

natürlich unsterstützt das HC2 Security wenn das device es unterstützt. Auch die Liste der Befehlsklassen ist  mir bekannt. Aber die command_class "ENTRY_CONTROLL" kommt vermutlich erst in einem der nächsten updates. Da sind die nicht so schnell wie ihr FHEM.

Zitat
Dann würde ich Fhem doch lieber nehmen B-)

also ich habe beides, FHEM sogar 3 mal. Meiner Frau zuliebe, die mit keiner der iPhone Apps für FHEM glücklich war, habe ich 1/3 der devices (alle Rollläden, wichtige Schalter, etc.) ins HC2 umgezogen und den Familienfrieden wieder hergestellt. Es zeigt sich halt doch immer das am WAF doch etwas dran ist und man(n) das nicht vernachlässigen darf.

Grüße, Josef     
Ein wenig HomeMatic
RPi2  - UZB1, FHEM Testsystem - 8 devices
HC2  - 72 devices  (95 % sind Fibaro devices)

Offline A.Harrenberg

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1632
Antw:Include mit Security -> Gerät beendet inclusion nicht?
« Antwort #6 am: 20 Dezember 2016, 16:37:40 »
Hi,

ok, ich dachte das HC2 die Liste der Befehlsklassen gar nicht anzeigt. Das Entry_Control nicht unterstützt wird ist in Ermangelung von entsprechenden Geräten nachvollziehbar. Ich habe auch ein DanaLock-Schloss zu Testzwecken zu Hause stehen, das wollte ich mit ZWay betreiben und durch Sniffen "lernen" was da so passiert. ZWay kann das Ding auf- und zuschließen, das war es. Die ganzen anderen Funktionen werden da überhaupt nicht unterstützt (zumindest vor ca. einem 3/4 Jahr...).

Und der WAF ist nie zu unterschätzen. Meine Frau war immer dagegen das ich an allem rumschraube, seid Ich Ihr den "Boost" Knopf am Thermostaten so beschaltet habe das unsere Uralt-Heizung dann auch anspringt findet sie das aber alles toll... ,-)

Gruß,
 Andreas.
FB 7360, Homematic und ZWave
Support for ZWave-SECURITY

Offline A.Harrenberg

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1632
Antw:Include mit Security -> Gerät beendet inclusion nicht?
« Antwort #7 am: 28 Dezember 2016, 19:09:04 »
Hi,

also an einem frisch aufgesetzten System ohne weitere "Störungen" lässt sich der neue RFID Reader anlernen und hört dann auch auf zu blinken, liegt also anscheinend an den vielen Unterbrechungen die bei meinem Testsytem auftreten.

Da u.a. zwei Devices mit jeweils 9 Sub-Devices dran, wenn die gerade alle mal Ihren Status übertragen wollen scheint es da zu diesem Effekt zu kommen.

@Rudi: Das SecStart/SecEnd läuft bei WakeUp-Geräte "ins Leere", nach der WUN gibt es immer wieder CAN-Messages. Ich muss mal den Ablauf prüfen, vielleicht bin ich das Schuld da ich ja einen Timer starte um einen hängenden Stack wieder per SecUnlock/SecEnd weiterlaufen zu lassen wenn mal eine Nachricht klemmt.

Da ich allerdings in ein paar Tagen bis Ende Januar auf Dienstreise bin wird das noch etwas dauern.

Gruß,
 Andreas.
FB 7360, Homematic und ZWave
Support for ZWave-SECURITY

 

decade-submarginal