Autor Thema: Homematic : RESPONSE TIMEOUT:RegisterRead  (Gelesen 7540 mal)

Online MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6086
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:Homematic : RESPONSE TIMEOUT:RegisterRead
« Antwort #60 am: 29 Mai 2019, 00:45:24 »
Das mit der Timing-FW wurde aber schon mal erwähnt... ;)

Ja, entweder die Timing-FW (sollte helfen) zusammen mit den angepassten Modulen (Achtung da sind glaube ich die neuesten Entwicklungen noch nicht nachgezogen) oder eine CCU und dann alles umstellen auf HMCCU oder "Gemischt-Betrieb" (würde ich nicht machen, macht die "Programmierung"/"Automatisierung" nur komplizierter)...

Anmerkung: Peeren ist NICHT das Setzen von Attributen sondern (implizit) das Setzen von Registern/Einstellungen in den Geräten, die dann zurück gelesen und eingetragen/angezeigt werden...

Noch eine Anmerkung: Peeren zwischen HM und HM-IP Geräten geht auch mit einer CCU nicht.

Gruß, Joachim
FHEM 5.9 PI3: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 6x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, HUE, CO2, ESP-Multisensor, FireTV, KODI, alexa-fhem, ...
FHEM 5.9 PI2: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, KODI, ha-bridge, ...
FHEM 5.9 PI3 (Test): HM-MOD-PCB, Snips, Google Home, ...

Offline the_noltens

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 35
Antw:Homematic : RESPONSE TIMEOUT:RegisterRead
« Antwort #61 am: 05 Juni 2019, 09:51:08 »
Ich werde es mal mit der CCU2 ausprobieren. Mal schauen, wie die CCU2 sich verhält.
Trotzdem werde ich mal nach der Timing-FW schauen. Einen Versuch wäre es wert.

Online MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6086
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:Homematic : RESPONSE TIMEOUT:RegisterRead
« Antwort #62 am: 05 Juni 2019, 09:54:38 »
Ich werde es mal mit der CCU2 ausprobieren. Mal schauen, wie die CCU2 sich verhält.
Trotzdem werde ich mal nach der Timing-FW schauen. Einen Versuch wäre es wert.

Viel Erfolg!

Sollte keine Probleme machen (also zumindest nicht diese ;)  )...

Halt im Kopf behalten:

Zitat
Mit einer CCU sollte es gehen, dann ist die Einbindung in fhem aber anders: HMCCU-Modul

Und bereits angelernte Geräte (auch nur teilweise angelernte) wieder zurücksetzen vor dem Verbinden mit der CCU...
...und falls AES (mit eigenem Schlüssel) genutzt wurde aufpassen! Erst das rückgängig machen! (oder Schlüssel merken!!)

Gruß, Joachim
FHEM 5.9 PI3: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 6x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, HUE, CO2, ESP-Multisensor, FireTV, KODI, alexa-fhem, ...
FHEM 5.9 PI2: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, KODI, ha-bridge, ...
FHEM 5.9 PI3 (Test): HM-MOD-PCB, Snips, Google Home, ...

Offline the_noltens

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 35
Antw:Homematic : RESPONSE TIMEOUT:RegisterRead
« Antwort #63 am: 06 Juni 2019, 19:27:43 »
Ich hoffe es.
Werde mich mal ein das Thema HMCCU einlesen, bevor ich den Umstieg mache. :-)

Zitat
Und bereits angelernte Geräte (auch nur teilweise angelernte) wieder zurücksetzen vor dem Verbinden mit der CCU...
...und falls AES (mit eigenem Schlüssel) genutzt wurde aufpassen! Erst das rückgängig machen! (oder Schlüssel merken!!)
Ich habe irgendwo gelesen, wenn ich die selbe HMID vergebe, bräuchte ich die Geräte nicht erneut anlernen...

Online MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6086
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:Homematic : RESPONSE TIMEOUT:RegisterRead
« Antwort #64 am: 06 Juni 2019, 19:43:26 »
Ich habe irgendwo gelesen, wenn ich die selbe HMID vergebe, bräuchte ich die Geräte nicht erneut anlernen...

Richtig gelesen.
Ich weiß nur nicht, ob man der CCU die (so einfach) vorgeben kann...

Bei fhem ist es ja einfach: attr hmid ;)

Aber lässt sich bestimmt herausfinden ob und wenn wie das geht...

Bereits bestehende notify etc. musst du halt anpassen...
...bzw. entscheiden, ob du die "Automatisierung" in fhem machst/beläßt oder in der CCU machst (Scripte etc.)...

Viel Erfolg, Joachim
« Letzte Änderung: 06 Juni 2019, 19:45:02 von MadMax-FHEM »
FHEM 5.9 PI3: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 6x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, HUE, CO2, ESP-Multisensor, FireTV, KODI, alexa-fhem, ...
FHEM 5.9 PI2: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, KODI, ha-bridge, ...
FHEM 5.9 PI3 (Test): HM-MOD-PCB, Snips, Google Home, ...

Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13507
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:Homematic : RESPONSE TIMEOUT:RegisterRead
« Antwort #65 am: 06 Juni 2019, 21:41:36 »
Hatten wir doch schon mal :) zumindest die andere Richtung. Aber irgendwie so müsste es gehen. Man kann ja mit einem Backup einer CCU2 die Umgebung auf einer anderen CCU2 wiederherstellen.
https://forum.fhem.de/index.php/topic,39474.0.html
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline the_noltens

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 35
Antw:Homematic : RESPONSE TIMEOUT:RegisterRead
« Antwort #66 am: 17 September 2019, 22:46:05 »
Jetzt ist ein wenig Zeit vergangen und ich habe den Fehler gefunden. Es ist nicht die Firmware. Der EM-8 ist defekt. Habe einen neuen bestellt und der lies sich einwandfrei auf Anhieb umkonfigurieren.
Wahrscheinlich habe die das Ding beim Löten durchgebraten.  :o
Läuft jetzt wie erwartet.