Autor Thema: Gedrucktes Gehäuse für Hexenmeisters MySensors Gateway  (Gelesen 11669 mal)

Offline tiwo85

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 233
Antw:Gedrucktes Gehäuse für Hexenmeisters MySensors Gateway
« Antwort #30 am: 22 Januar 2017, 12:55:50 »
Ich habe mir einen Cherry-60-3D-Printer gebaut. Ist viel zu Schrauben,läuft aber.
Den Prusa von gearbest​ hat ein Kumpel von mir und der hat auch noch ne Menge zum überarbeiten.

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk


Offline kleinerDrache

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 286
Antw:Gedrucktes Gehäuse für Hexenmeisters MySensors Gateway
« Antwort #31 am: 22 Januar 2017, 13:30:23 »
hab mit den Pro X von Geeetech geholt. Ist auch noch einiges dran zu basteln aber läuft mittlerweile recht zufriedenstellend.
Raspi 2 - Hmusb2 , 2xJeeLink , EnOcean pi: Serie14 Geräte , 6xHM-Sec-Rhs , 6xHM-CC-RT-DN, verschiedene MySensor Nodes, ein bischen MQTT

Offline kleinerDrache

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 286
Antw:Gedrucktes Gehäuse für Hexenmeisters MySensors Gateway
« Antwort #32 am: 22 Januar 2017, 17:55:53 »
Sorry das das hier so langsam voran geht aber hab da noch ein paar kleine Probleme mit dem Drucker (ist halt Selbstbau) aber bin da dran und komme weiter.
Raspi 2 - Hmusb2 , 2xJeeLink , EnOcean pi: Serie14 Geräte , 6xHM-Sec-Rhs , 6xHM-CC-RT-DN, verschiedene MySensor Nodes, ein bischen MQTT

Offline tiwo85

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 233
Antw:Gedrucktes Gehäuse für Hexenmeisters MySensors Gateway
« Antwort #33 am: 22 Januar 2017, 18:12:46 »
Ich kenne das nur zu gut. Ich bin seid Mitte Dezember am bauen, aber erst seid gestern kommt was gescheites raus.

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk


Offline smoudo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 452
Antw:Gedrucktes Gehäuse für Hexenmeisters MySensors Gateway
« Antwort #34 am: 22 Januar 2017, 21:14:50 »
Wenn das Teil läuft hätte ich auch Interesse an einem Gehäuse!

Grüße

Matze

Offline kleinerDrache

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 286
Antw:Gedrucktes Gehäuse für Hexenmeisters MySensors Gateway
« Antwort #35 am: 22 Januar 2017, 21:15:00 »
Hab das Ding jetzt seit Weihnachten und schon gute 2KG PLA durchgejagt, fast alles nur um die schlechten Original teile zu ersetzen *gg*.
Raspi 2 - Hmusb2 , 2xJeeLink , EnOcean pi: Serie14 Geräte , 6xHM-Sec-Rhs , 6xHM-CC-RT-DN, verschiedene MySensor Nodes, ein bischen MQTT

Offline inesa394

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 229
Antw:Gedrucktes Gehäuse für Hexenmeisters MySensors Gateway
« Antwort #36 am: 22 Januar 2017, 22:16:59 »
Habe mir auch den Drucker von Greeetech selbes Model vor kurzen
gekauft aber bisher nur Problem damit.
Was hast du bisher alles verändert am Drucker damit der besser läuft ?

Ines

Offline kleinerDrache

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 286
Antw:Gedrucktes Gehäuse für Hexenmeisters MySensors Gateway
« Antwort #37 am: 22 Januar 2017, 22:45:25 »
uff.....

Das war ne Mege.

1. Die Gewindestangen (die für die Z-Achsen) raus geworfen und Trapezgewinde Spindeln eingebaut und sämtliche glatten Stangen gegen GERADE und geschliffenen ersetzt
2. Diese unsäglichen Koppler an den Z-Achsen ausgetauscht gegen selbstgedruckte
3. oben an der Z-Achse Stabilisierungen eingebaut
4. Die oberen Acrylplatten an den X-Idlern ausgetauscht (die Löcher für die Stangen sind einfach zu eng)
5. eine vernünftige Filamentkühlung eingebaut
6. den Extruder verbessert (hatte einfach zuwenig druck auf dem Filament und deswegen nicht richtig gefördert)
7. aktuelle Marlin Firmware aufgespielt
8. PID tuning für Hotend und HeatBett
9. den ganzen Drucker mit Messschieber, Haarwinkel und Messschraube so genau wie möglich ausgerichtet
10. den Drucker so genau wie möglich kalibriert (die Steps per mm der Motoren)
11......... ich bastel noch

und natürlich im RepRap-Forum registriert und Fragen über Fragen gestellt und auch beantwortet bekommen.
Raspi 2 - Hmusb2 , 2xJeeLink , EnOcean pi: Serie14 Geräte , 6xHM-Sec-Rhs , 6xHM-CC-RT-DN, verschiedene MySensor Nodes, ein bischen MQTT

Offline schka17

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 871
Antw:Gedrucktes Gehäuse für Hexenmeisters MySensors Gateway
« Antwort #38 am: 08 Februar 2017, 08:38:45 »
Hallo,

nachdem ich seit gestern stolzer Besitzer eines 3D-Druckers aus einem Crowd-funding Projektes bin, wäre ich an dem STL File interessiert damit ich mal was brauchbares drucken kann :-)

Mit Erstellen von 3D-Druckdateien muss ich mich erst mal ausgiebig beschäftigen das checke ich  überhaupt noch nicht, daher verwende ich im Moment so Dinge wie den Ultimate Boxmaker von Thingiverse, aber dein Gehäuse würde ich für meine Gateways lieber verwenden.

Gruß

Karl
M: Thinclient x64 Debian | CUL FS20, HMS100WD, HMS100TF, HMS100T, HMS100CO, S300, S555TH | OWServer DS1420, DS18B20, DS2408 | RFXCOM UVN128, THWR800, THGR228N,RTGR328, PCR800 |Jeelink PCA301 EC3000|CUNO+IR|HMLAN|HMUSB|CUL433 Somfy|mySensors|espEasy
S1:Raspberry mit BPM810, Jeelink EC3000

Offline tiwo85

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 233
Antw:Gedrucktes Gehäuse für Hexenmeisters MySensors Gateway
« Antwort #39 am: 08 Februar 2017, 22:27:40 »
Hallo,

nachdem ich seit gestern stolzer Besitzer eines 3D-Druckers aus einem Crowd-funding Projektes bin, wäre ich an dem STL File interessiert damit ich mal was brauchbares drucken kann :-)

Mit Erstellen von 3D-Druckdateien muss ich mich erst mal ausgiebig beschäftigen das checke ich  überhaupt noch nicht, daher verwende ich im Moment so Dinge wie den Ultimate Boxmaker von Thingiverse, aber dein Gehäuse würde ich für meine Gateways lieber verwenden.

Gruß

Karl
Ich schließe mich dir an.
Was ist es denn für  einer genau geworden?

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk


Offline kleinerDrache

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 286
Antw:Gedrucktes Gehäuse für Hexenmeisters MySensors Gateway
« Antwort #40 am: 08 Februar 2017, 23:22:08 »
Wenn Ich dazu komme werde ich das Gehäuse auf Thingiverse veröffentlichen und den Link hier bekanntgeben.
Raspi 2 - Hmusb2 , 2xJeeLink , EnOcean pi: Serie14 Geräte , 6xHM-Sec-Rhs , 6xHM-CC-RT-DN, verschiedene MySensor Nodes, ein bischen MQTT

Offline schka17

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 871
Antw:Gedrucktes Gehäuse für Hexenmeisters MySensors Gateway
« Antwort #41 am: 09 Februar 2017, 07:22:33 »
Ich schließe mich dir an.
Was ist es denn für  einer genau geworden?

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
Ein Cetus3D, war ein Kickstarterprojekt, habe mir nicht viel erwartet aber ich wollte mich mal damit beschäftigen. Habe zwar keine Vergleiche, aber die Ergebnisse sind ganz gut.


Sent from my iPad using Tapatalk
M: Thinclient x64 Debian | CUL FS20, HMS100WD, HMS100TF, HMS100T, HMS100CO, S300, S555TH | OWServer DS1420, DS18B20, DS2408 | RFXCOM UVN128, THWR800, THGR228N,RTGR328, PCR800 |Jeelink PCA301 EC3000|CUNO+IR|HMLAN|HMUSB|CUL433 Somfy|mySensors|espEasy
S1:Raspberry mit BPM810, Jeelink EC3000

 

decade-submarginal