Autor Thema: 57_CALVIEW - Erweiterungsmodul für 57_CALENDAR  (Gelesen 39195 mal)

Offline curt

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 532
Antw:57_CALVIEW - Erweiterungsmodul für 57_CALENDAR
« Antwort #345 am: 01 November 2018, 06:43:27 »
Aber jetzt läuft es?

Deine Aussage ist, dass die Definitionen der Kalender vor der Definition von CALVIEW stehen muss?
RPI 3 Busware-CC1101 Jeelink HomeMatic Z-Wave (USB) + viele RPI Zero W

Offline ToKa

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 372
Antw:57_CALVIEW - Erweiterungsmodul für 57_CALENDAR
« Antwort #346 am: 01 November 2018, 10:17:40 »
Ja es läuft, konnte die calview aus einer Sicherung wieder anlegen. Diese steht jetzt ziemlich am Ende meiner fhem.cfg.

Es ist ja nur eine Vermutung von mir dass es mit der Reihenfolge zu tun hat und eben nur eine der beiden Kalender vor dem calview und der andere nach der calview in der fhem.cfg stand.
RaspberryPi3 mit RaZberry2
Fibaro: FGWPE/F-101 Switch & FIBARO System FGWPE/F Wall Plug Gen5, FGSD002 Smoke Sensor
GreenWave: PowerNode 1 port
EUROtronic: SPIRIT Wall Radiator Thermostat Valve Control
Zipato Bulb 2

Offline OdfFhem

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Antw:57_CALVIEW - Erweiterungsmodul für 57_CALENDAR
« Antwort #347 am: 01 November 2018, 12:57:16 »
@chris1284

Zitat
Generell muss ich sagen stünde ich einer Maintainer-Änderung für das widget offen gegenüber. Ich nutze tui nicht mehr ...

Da ich derzeit FTUI nutze und in nächster Zeit auch nicht wechseln will, könnte ich grundsätzlich die Pflege für das widget übernehmen.

Allerdings kann ich noch nicht so genau abschätzen, was alles mit der Übernahme verbunden ist; vielleicht könntest Du den Rahmen noch ein wenig weiter ausführen ... (ist GitHub notwendig ; gibt es einen FTUI-Entwickler-Leitfaden, o.ä. ; ...)

Viele Grüße

Offline chris1284

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3800
Antw:57_CALVIEW - Erweiterungsmodul für 57_CALENDAR
« Antwort #348 am: 02 November 2018, 18:54:53 »
Zitat
ist GitHub notwendig ;
nein, ich fand es hilfreich da ich so direkt in knowthelist' repo comitten konnte und so die Leute per normaler TUI Updateroutine aktuell waren

Zitat
gibt es einen FTUI-Entwickler-Leitfaden, o.ä. ; ...)

nicht das ich müsste, da musst du bei knowthelist (setstate im Forum) nachfragen.

Zitat
was alles mit der Übernahme verbunden ist;
Wünsche und gemeldete Fehler der Community umsetzen /beheben, ggf neue Funktionen aus Calview (also Readings) ins widget aufnehmen
#HP Proliant MicroServer Gen8: FHEM, SAMBA, Docker:PLEX, HABridge,Homebridge
#CCU2 (bald 3): Heizung, Schalter, Sensoren, Remotes
#nanoCUL868: lacrossmode für Außensensor
#3 2Bay Nas im 2 täglichen Wechsel fürs Backup, überwacht in FHEM

Offline OdfFhem

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Antw:57_CALVIEW - Erweiterungsmodul für 57_CALENDAR
« Antwort #349 am: 06 November 2018, 05:07:37 »
@chris1284

Klingt machbar und ich würde sagen, der widget-Übernahme steht nicht mehr viel im Wege.

Das mit dem autom. Verteilen via FHEM-Update würde ich auf jeden Fall auch nutzen wollen.

Um die widget-Übernahme sinnvoll zu gestalten, würde ich mir also in den nächsten Tagen einen GitHub-Account zulegen. Anschließend könnten wir dann ja gemeinsam den Übernahmestand festlegen/austauschen sowie die commit-Möglichkeit für das autom. Verteilen besprechen/einrichten.

Oder bevorzugst Du eine andere Vorgehensweise?

Viele Grüße

Offline curt

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 532
Antw:57_CALVIEW - Erweiterungsmodul für 57_CALENDAR
« Antwort #350 am: 06 November 2018, 05:17:16 »
Oder bevorzugst Du eine andere Vorgehensweise?

Ich bin zwar nicht gefragt - habe jetzt aber den Eindruck, dass da was schief geht.

Soweit ich recht verstand, laufen die FTUI-updates aus Nutzersicht automatisiert. Da wird ein GitHub-Account vermutlich nicht reichen.

Dazu siehe ansatzweise hier:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,92158.msg846734.html#msg846734
RPI 3 Busware-CC1101 Jeelink HomeMatic Z-Wave (USB) + viele RPI Zero W

Offline OdfFhem

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Antw:57_CALVIEW - Erweiterungsmodul für 57_CALENDAR
« Antwort #351 am: 06 November 2018, 05:28:12 »
Der GitHub-Account soll dazu dienen, den Entwicklungsstand von widget_calview.js zu versionieren und den commit mit dem FTUI-Masterstand zu ermöglichen.

Durch die Übernahme sollte kein Anwender lokal etwas ändern müssen. Klappt das autom. FTUI-Update heute, sollte es das auch morgen noch tun.

Offline curt

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 532
Antw:57_CALVIEW - Erweiterungsmodul für 57_CALENDAR
« Antwort #352 am: 06 November 2018, 05:29:27 »
Ok. Verstanden. Danke.
RPI 3 Busware-CC1101 Jeelink HomeMatic Z-Wave (USB) + viele RPI Zero W

Offline OdfFhem

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Antw:57_CALVIEW - Erweiterungsmodul für 57_CALENDAR
« Antwort #353 am: 11 November 2018, 10:24:27 »
GitHub-Account ist angelegt ...

Offline chris1284

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3800
Antw:57_CALVIEW - Erweiterungsmodul für 57_CALENDAR
« Antwort #354 am: 11 November 2018, 17:31:05 »
Dann braucht du eigentlich nur eine Fork von knowthelist ziehen. darin kannst du dann das widget bearbeiten
#HP Proliant MicroServer Gen8: FHEM, SAMBA, Docker:PLEX, HABridge,Homebridge
#CCU2 (bald 3): Heizung, Schalter, Sensoren, Remotes
#nanoCUL868: lacrossmode für Außensensor
#3 2Bay Nas im 2 täglichen Wechsel fürs Backup, überwacht in FHEM

Offline Mave

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 612
Antw:57_CALVIEW - Erweiterungsmodul für 57_CALENDAR
« Antwort #355 am: 20 Januar 2019, 07:47:05 »
Ich würde mich gerne Mal des Problems annehmen, dass mein FHEM bei einem Calendar Update für ca. 20 Sekunden blockiert ist.

Haben Andere ähnliche Probleme?
« Letzte Änderung: 20 Januar 2019, 08:03:44 von Mave »

Offline curt

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 532
Antw:57_CALVIEW - Erweiterungsmodul für 57_CALENDAR
« Antwort #356 am: 20 Januar 2019, 07:54:03 »
Ich würde offen gesagt nicht einmal mitbekommen, dass irgendwer oder irgendwas mein FHEM für 20 Sekunden blockiert. Daher möchte ich neugierig fragen, wie Dir das auffiel.
RPI 3 Busware-CC1101 Jeelink HomeMatic Z-Wave (USB) + viele RPI Zero W

Offline Mave

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 612
Antw:57_CALVIEW - Erweiterungsmodul für 57_CALENDAR
« Antwort #357 am: 20 Januar 2019, 08:00:14 »
Hier mal ein Logauszug von Freezemon:

2019.01.20 07:52:08.481 5: CALVIEW Kalenderansicht - All data:
 ...
2019.01.20 07:52:08.484 5: CALVIEW Kalenderansicht - nextday = 21 , endday = 20 , startday = 20 , btime 13:00 , etime 18:00
2019.01.20 07:52:08.486 5: CALVIEW Kalenderansicht - nextday = 22 , endday = 22 , startday = 21 , btime 00:00 , etime 00:00
2019.01.20 07:52:08.488 5: CALVIEW Kalenderansicht - nextday = 22 , endday = 21 , startday = 21 , btime 15:00 , etime 18:00
2019.01.20 07:52:08.561 5: End notify loop for Kalenderansicht
2019.01.20 07:52:08.561 5: CALVIEW Kalenderansicht - CALENDAR:Kalender_Alexa successfully got all updates for CALVIEW Kalenderansicht (CALVIEW_Notify). Now process updates...
--- log skips    17.492 secs.
2019.01.20 07:52:26.053 5: End notify loop for Kalender_Alexa
2019.01.20 07:52:26.086 5: End notify loop for Kalender_Alexa
2019.01.20 07:52:26.087 4: Calendar Kalender_Alexa: process ended.

Obwohl Calendar nur 3 Termine für heute und morgen liefert, beschäftigt sich CALVIEW über 17 Sekunden mit ..... mit was eigentlich?
« Letzte Änderung: 20 Januar 2019, 08:03:11 von Mave »

Offline curt

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 532
Antw:57_CALVIEW - Erweiterungsmodul für 57_CALENDAR
« Antwort #358 am: 20 Januar 2019, 08:06:10 »
Freezemon - ok.
Ich kann gelegentlich mal bei mir dann parallel schauen. Aber nicht heute.
RPI 3 Busware-CC1101 Jeelink HomeMatic Z-Wave (USB) + viele RPI Zero W

Offline Mave

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 612
Antw:57_CALVIEW - Erweiterungsmodul für 57_CALENDAR
« Antwort #359 am: 20 Januar 2019, 08:09:52 »
Und wenn FHEM alle 6 Stunden für 20 Sekunden einfriert, merkt man das auch im täglichen Betrieb.
Denn dann geht für 20 Sekunden gar nichts mehr, so als wäre FHEM tot.

Ich habe mit Boris Neubert schon im Calendar Modul gesucht, aber auch er sagt, dass das Problem von CALVIEW verursacht wird.

Mir ist nicht ganz klar, was CALVIEW im Moment des Calendar Updates macht. Und schon gar nicht, warum CALVIEW dazu 17 Sekunden benötigt.