Autor Thema: HM-Sec-SC-2 mit ein Ultraschalkontakt verbinden  (Gelesen 150 mal)

Offline Sebastian84

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 52
HM-Sec-SC-2 mit ein Ultraschalkontakt verbinden
« am: 11 Juni 2020, 14:52:59 »
Guten Tag
Ich möchte ich meinen Wassertank unter der Erde mit ein Utraschalsensor den Wasserstand abfragen. Ich hab
Ein Film gesehen wo man an ein
HM-Sec-SC-2 viele Kontakte anschließen kann.
Meine Frage geht das auch mit ultraschalsensor?
Dann könnte ich ihn super in fhem einbinden.
Ich würde dann in zwei Verteilerdosen je denn HM-Sec-SC-2
Und in die andere den ultraschalsensor unter die Erde im Fass befestigen. Sodas ich immer an den den HM-Sec-SC-2 drankommen draußen im die Baterie zu wechseln.
Danke schon mal.

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7944
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:HM-Sec-SC-2 mit ein Ultraschalkontakt verbinden
« Antwort #1 am: 11 Juni 2020, 15:09:20 »
Wird nicht gehen!

Weil (wenn du bzgl. Ultraschall gelesen hättest ;) ) die Messung wie folgt läuft:

Schall aussenden -> Triggern des US

Warten auf Empfang -> US triggert

Messen der Differenz und daraus ergibt sich dann der Abstand (Schallgeschwindigkeit in Luft ist ja bekannt)...

Wie soll das mit einem Fensterkontakt gehen, der "nur" 2 Kontakte hat: Magnet-/Reedkontakt und Sabotage-Kontakt

Also KEINEN steuerbaren Ausgang! (für den Trigger)
Und KEINE (weil nicht in der FW) möglichkeit die Berechnung durchzuführen...

UND: wie soll er die Werte liefern!?

Er kann ja nur open/closed bzw. Sabotage on/off

Da wirst du wohl schon etwas anderes nehmen müssen...

UND: eine kurze Suche im Forum hätte dir ungefähr tausend Threads geliefert, wo es um solche Messungen geht (mit und ohne Ultraschall)...

EDIT: naja außer (weil du ja nicht beschrieben hast wozu und wie und was etc. ;)  ) du schaltest z.B. einen "Arduino" (oder anderen Microcontroller vor) und bist nur an "voll/leer" oder einem Zwischenstand interessiert. Weil die Signale kann der MC ja "berechnen" und dann eben die 2 vorhandenen Kontakte "bedienen". So kommt in fhem eben open/closen und Sabotage on/off an. Was du dann daraus machst bleibt dir überlassen... ;)

EDIT: was nat. auch geht: einfach die FW des Fensterkontakts ändern und drauf flashen ;) ;) ;) ;)

EDIT: und noch einer: es gibt (hätte eine Suche im Forum vielleicht auch "zu Tage gebracht") auch einen Selbstbau (evtl. im Forum auch in "fertig") Homematic Ultraschall Sensor...

EDIT: und dann noch ein letzter ;) Es gibt auch einen fertigen (Original-HM) Füllstandsmesser (gut, der soll nix taugen und es kommt auch drauf an wie tief denn der Tank oder was auch immer ist)...

EDIT: nee, doch noch mal ;)
Zitat
Ich hab
Ein Film gesehen wo man an ein
HM-Sec-SC-2 viele Kontakte anschließen kann.
wieviele wurde denn gezeigt, dass man anschließen kann!? Wenn mehr als 2 wäre ich an dem Video interessiert! :)

Gruß, Joachim
« Letzte Änderung: 11 Juni 2020, 15:18:39 von MadMax-FHEM »
FHEM PI3B+ Buster: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 6x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, KODI, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Stretch: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, KODI, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)
FHEM PI3 Stretch (Test)

 

decade-submarginal