Autor Thema: Milight frage vor dem Kauf  (Gelesen 1207 mal)

Offline Aladin222

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 232
Milight frage vor dem Kauf
« am: 03 Januar 2017, 19:42:44 »
Hallo zusammen ,

Ich habe mal eine Frage zu folgender Bestellung :

https://www.amazon.de/gp/product/B01CRUZEHE/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

Um das über Fhem betreiben zu können benötige ich doch noch eine Milight Bridge , oder habe ich da was falsch verstanden ?
Was die Milightbridge angeht ,habe ich gelesen das die Version 4 wohl nicht mehr mit Fhem funktionieren soll - stimmt das ?
Welche Bridge wäre denn eure Kaufempfehlung ?


Ganz lieben Dank für eure Hilfe

Offline Markus M.

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2743
Antw:Milight frage vor dem Kauf
« Antwort #1 am: 03 Januar 2017, 20:22:28 »
Die Sachen gibt es einzeln wesentlich billiger.
Die Bridge v3 funktioniert.
FHEM dev + HomeBridge + Lenovo Flex15 + HM-CFG-USB + RFXtrx433 + Fritz!Box 7590/7580/546E

HM Aktor/Sensor/Winmatic/Keymatic/Thermostat, HUE, Netatmo Weather/Security/Heating, Xiaomi AirPurifier/Vacuum, Withings Aura/BPM/Cardio/Go/Pulse/Thermo, VSX828, Harmony, Siro ERB15LE
https://paypal.me/mm0

Offline Aladin222

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 232
Antw:Milight frage vor dem Kauf
« Antwort #2 am: 03 Januar 2017, 21:44:29 »
Hmmmm, vielen Dank !
Weiß noch jemand wo ich die passende V3 Bridge bekommen kann ?
Egal wo ich was gefunden habe ,steht nie die Version dabei ....möchte ungern eine kaufen mit der ich dann nix tun kann 😰

Offline sonicdee

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:Milight frage vor dem Kauf
« Antwort #3 am: 04 Januar 2017, 08:52:16 »
 :o Hallo,würde mich auch interessieren wo es die V3 gibt, habe gestern verzweifelt versucht die V4 einzubinden,
da ich es auf https://wiki.fhem.de/wiki/WifiLight gesehen habe, dass alle funktionieren ;)
un bin heute in diesem Thread hängengeblieben ...

Offline mahowi

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1086
Antw:Milight frage vor dem Kauf
« Antwort #4 am: 04 Januar 2017, 08:59:11 »
Ich habe hier eine V4, die problemlos mit fhem funktioniert. Definition ist genau wie bei der V3 mit Port 8899.
CUBe (MAX): HT, FK | CUBe (SlowRF): ESA2000WZ
JeeLink: LaCrosse | nanoCUL433: Smartwares SHS-51001-EU, EM1000GZ
ZME_UZB1: GreenWave PowerNode, Popp Thermostat | SIGNALDuino: HE877, X10 MS14A, Revolt NC-5462,  IT Steckdosen + PIR
tado° | Milight | HUE, Lightify | SmarterCoffee

Offline sonicdee

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:Milight frage vor dem Kauf
« Antwort #5 am: 04 Januar 2017, 10:06:01 »
Verstehe ich nicht  ;D
wie ist die Konfiguration !? :
1. Bridge an den Strom
2. Handy App laden (ios: Mi-light 3.0 -> "Milight"-App findet die Bridge nicht)
3. mit dem Wifi Milight.. verbinden
4. Bridge auf Hauswifi umstellen
5. Lampe mit Handy über Hauswifi und App mit den Lampen "linken"
6. fhem device anlegen(wie im commandref): define wz.licht.decke WifiLight RGBW2 bridge-V3:192.168.178.142

^^ oder benutzt ihr: MilightBridge & MilightDevice  !?

Lampe (Milight RGBW GU10) schaltbar bei mir über App aber nicht über Fhem ;( (Pi)
oder muss man die Lampen aus der App rausnehmen (so wie ich es verstanden habe konfiguriert man die Bridge damit, oder )


Offline mahowi

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1086
Antw:Milight frage vor dem Kauf
« Antwort #6 am: 04 Januar 2017, 10:15:19 »
Also ich nutze MilightBridge und MilightDevice. Sollte aber auch mit WifiLight funktionieren.

Hier mal ein list meiner Bridge:
Internals:
   CFGFN
   CHANGED
   Clients    :MilightDevice:
   DEF        192.168.1.205 8899
   HOST       192.168.1.205
   INTERVAL   100
   NAME       mibridge
   NR         107
   NTFY_ORDER 50-mibridge
   PORT       8899
   SENDFAIL   0
   STATE      ok
   TYPE       MilightBridge
   cmdLastSent 1483513286.78252
   cmdQueueLock 0
   0:
   1:
   2:
   3:
   4:
   5:
     NAME       wz.TVLampe
   6:
     NAME       wz.CouchLampe
   7:
   8:
   Matchlist:
     1:MilightDevice .*
   Readings:
     2017-01-04 10:09:33   sendFail        0
     2017-01-04 09:42:26   slot0
     2017-01-04 09:42:26   slot1
     2017-01-04 09:42:26   slot2
     2017-01-04 09:42:26   slot3
     2017-01-04 09:42:26   slot4
     2017-01-04 09:42:26   slot5           wz.TVLampe
     2017-01-04 09:42:26   slot6           wz.CouchLampe
     2017-01-04 09:42:26   slot7
     2017-01-04 09:42:26   slot8
     2017-01-04 10:09:33   state           ok
   cmdQueue:
     GU
     �U
     NU
     AU
     AU
     FU
     FU
   Helper:
Attributes:
   alias      Milight Bridge
   checkInterval 10
   event-on-change-reading state
   group      Controller
   icon       hue_filled_bridge_v2
   port       8899
   protocol   udp
   room       System
   sendInterval 100

Die Lampen hab ich ganz normal über die App (Android!) an die Bridge angelernt. Ich kann die Lampen über fhem, die App und eine Fernbedienung steuern. Leider kriegt fhem nix davon mit, wenn ich an der FB steuere.
CUBe (MAX): HT, FK | CUBe (SlowRF): ESA2000WZ
JeeLink: LaCrosse | nanoCUL433: Smartwares SHS-51001-EU, EM1000GZ
ZME_UZB1: GreenWave PowerNode, Popp Thermostat | SIGNALDuino: HE877, X10 MS14A, Revolt NC-5462,  IT Steckdosen + PIR
tado° | Milight | HUE, Lightify | SmarterCoffee

 

decade-submarginal