Autor Thema: 5. User-Treffen Rhein-Main-Gebiet mit Workshop/"Seminaren"  (Gelesen 6314 mal)

Offline bm7777

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 71
Antw:5. User-Treffen Rhein-Main-Gebiet mit Workshop/"Seminaren"
« Antwort #30 am: 15 Januar 2017, 21:40:12 »
Das ist schön zu lesen!  :)

Vielleicht ist es bei dir Beate, nicht der WAF sondern der MAF?!  ;) ;D
ja, den MAF habe ich ;D. Ich glaube das gibt sich mit dem WAF nichts.
Raspberry Pi Mod. B
CUL-Stick V3.4

Offline chr2k

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 472
Antw:5. User-Treffen Rhein-Main-Gebiet mit Workshop/"Seminaren"
« Antwort #31 am: 17 Januar 2017, 08:01:29 »
Ich glaube das gibt sich mit dem WAF nichts.

Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen  :o

Offline Thorsten Pferdekaemper

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3330
  • Finger weg von der fhem.cfg
Antw:5. User-Treffen Rhein-Main-Gebiet mit Workshop/"Seminaren"
« Antwort #32 am: 17 Januar 2017, 08:08:43 »
Also ich glaube, alleine für diese Diskussion lohnt sich das Kommen...
Gruß,
  Thorsten
RasPi
Heizkessel-Steuerung per Arduino und HTTPMOD
und einen Haufen Homematic (Wired)
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline chr2k

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 472
Antw:5. User-Treffen Rhein-Main-Gebiet mit Workshop/"Seminaren"
« Antwort #33 am: 19 Januar 2017, 19:43:10 »
So Leute,

am 31.1. mache ich die Doodle Abstimmung dicht.

Auch habe ich mich dafür entschieden beim Veranstaltungsort wieder auf Darmstadt zurück zu kommen. So schließt sich die Runde im Rhein-Main Gebiet.
Ich hoffe trotzdem, dass einige die aus Frankreich, ehm ich meine Mainz sind, trotzdem die Weltreise nach Darmstadt antreten werden  ;) ;D

Gruß
Christian

Offline Brice

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 393
Antw:5. User-Treffen Rhein-Main-Gebiet mit Workshop/"Seminaren"
« Antwort #34 am: 20 Januar 2017, 11:41:40 »
Rüsselsheim war ja schon grenzwertig. Und jetzt Darmstadt? So genau wollte ich Hessen eigentlich nie kennenlernen  ;D

Brice de Mayence
« Letzte Änderung: 20 Januar 2017, 11:43:46 von Brice »
FHEM auf RPi 3 (produktiv) CUL 868 für FS20 | S300TH | HM-MOD-RPI-PCB für Homematic | Z-Wave ZME_UZB1 für Z-Wave | FRITZ!DECT 200 | HUE | Echo Dot
FHEM auf RPi 2 Max!Cube als CUN 868 | GPIO_PIR | TechemWZ | WiFi-Radio (mpd/mpc)

Offline MarcusR

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 24
Antw:5. User-Treffen Rhein-Main-Gebiet mit Workshop/"Seminaren"
« Antwort #35 am: 20 Januar 2017, 12:13:43 »
Rüsselsheim war ja schon grenzwertig. Und jetzt Darmstadt? So genau wollte ich Hessen eigentlich nie kennenlernen  ;D
Hessen ist schön, gib ihm ne Chance :)
FHEM auf RPi 2 im Schaltschrank mit Homematic, 1-Wire, S0, Hue, LivingColors, X10, Webcams andFHEM

Offline chr2k

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 472
Antw:5. User-Treffen Rhein-Main-Gebiet mit Workshop/"Seminaren"
« Antwort #36 am: 23 Januar 2017, 22:49:00 »
Rüsselsheim war ja schon grenzwertig. Und jetzt Darmstadt? So genau wollte ich Hessen eigentlich nie kennenlernen  ;D

Also eigentlich ist das schöne ja an Rheinland Pfalz, bzw an Mainz der Blick rüber nach Hessen  ;) 8)



Hessen ist schön, gib ihm ne Chance :)

 ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D

Offline chr2k

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 472
Antw:5. User-Treffen Rhein-Main-Gebiet mit Workshop/"Seminaren"
« Antwort #37 am: 26 Januar 2017, 12:54:21 »
Nur noch wenige Tage, dann werde ich das Doodle beendet. Eine der letzten Chancen noch für einen Termin abzustimmen. Schluss ist am 31.1.  :)

Offline MarcusR

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 24
Antw:5. User-Treffen Rhein-Main-Gebiet mit Workshop/"Seminaren"
« Antwort #38 am: 26 Januar 2017, 16:46:41 »

@chr2k: Hab gerade im Themen-Board gelesen:
Zitat
Vielleicht kannst du das noch erweitern zu: Wie kann man 1-wire ohnbe großen Zeitversatz Abfragen (evlt zusätzlicehr RPi etc. pp)

von Christian chr2k

:D Da muss ich mir doch glatt mal schnell ein paar Temperaturfühler bestellen und mal ausprobieren, wie 1-Wire und Pull eigentlich geht :D
FHEM auf RPi 2 im Schaltschrank mit Homematic, 1-Wire, S0, Hue, LivingColors, X10, Webcams andFHEM

Offline Thorsten Pferdekaemper

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3330
  • Finger weg von der fhem.cfg
Antw:5. User-Treffen Rhein-Main-Gebiet mit Workshop/"Seminaren"
« Antwort #39 am: 26 Januar 2017, 17:01:45 »
Zitat
Vielleicht kannst du das noch erweitern zu: Wie kann man 1-wire ohnbe großen Zeitversatz Abfragen
Was ist den damit gemeint?
Gruß,
   Thorsten
RasPi
Heizkessel-Steuerung per Arduino und HTTPMOD
und einen Haufen Homematic (Wired)

Offline chr2k

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 472
Antw:5. User-Treffen Rhein-Main-Gebiet mit Workshop/"Seminaren"
« Antwort #40 am: 26 Januar 2017, 17:15:42 »
@chr2k: Hab gerade im Themen-Board gelesen:
:D Da muss ich mir doch glatt mal schnell ein paar Temperaturfühler bestellen und mal ausprobieren, wie 1-Wire und Pull eigentlich geht :D

Ach quatsch, wenn du dazu nichts sagen kannst, ist das auch ok. Keine Umstände bitte!

Was ist den damit gemeint?

Habe gelesen, dass es bei zuviel 1-wire Komponenten auf dem Bus zu verzögeren kommen kann. Erst recht wenn man per GPIO4 Port das auf dem RPi macht.

Offline Thorsten Pferdekaemper

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3330
  • Finger weg von der fhem.cfg
Antw:5. User-Treffen Rhein-Main-Gebiet mit Workshop/"Seminaren"
« Antwort #41 am: 26 Januar 2017, 17:26:07 »
Habe gelesen, dass es bei zuviel 1-wire Komponenten auf dem Bus zu verzögeren kommen kann. Erst recht wenn man per GPIO4 Port das auf dem RPi macht.
Aha. Ich dachte nicht, dass das wirklich jemand produktiv so macht.
Gruß,
   Thorsten
RasPi
Heizkessel-Steuerung per Arduino und HTTPMOD
und einen Haufen Homematic (Wired)

Offline MarcusR

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 24
Antw:5. User-Treffen Rhein-Main-Gebiet mit Workshop/"Seminaren"
« Antwort #42 am: 26 Januar 2017, 17:36:27 »
Aha. Ich dachte nicht, dass das wirklich jemand produktiv so macht.
Gruß,
   Thorsten
Ahh, da kann ich tatsächlich nichts zu sagen, da ich ein USB-Dongle einsetze. Von der Variante per GPIO am RPi wurde auch an diversen Stellen abgeraten. Zudem war mein Dongle jetzt mit 22,- auch nicht so teuer.
Ich wollte mich aber eh mal bei Gelegenheit mit Temperaturmessung per 1-Wire beschäftigen, daher kommt das nicht ungelegen :D
FHEM auf RPi 2 im Schaltschrank mit Homematic, 1-Wire, S0, Hue, LivingColors, X10, Webcams andFHEM

Offline chr2k

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 472
Antw:5. User-Treffen Rhein-Main-Gebiet mit Workshop/"Seminaren"
« Antwort #43 am: 26 Januar 2017, 17:39:15 »
Ich habe aber immer wieder gelesen, dass es generell zu latenzen kommen kann, wenn zu viel auf dem Bus liegt (egal welche Hardware man nun benutzt). Erst recht, wenn man gewisse 1-wire Komponenten in sehr kurzen Intervallen abfragen will/muss

Offline Thorsten Pferdekaemper

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3330
  • Finger weg von der fhem.cfg
Antw:5. User-Treffen Rhein-Main-Gebiet mit Workshop/"Seminaren"
« Antwort #44 am: 26 Januar 2017, 20:07:51 »
Ich habe aber immer wieder gelesen, dass es generell zu latenzen kommen kann, wenn zu viel auf dem Bus liegt (egal welche Hardware man nun benutzt). Erst recht, wenn man gewisse 1-wire Komponenten in sehr kurzen Intervallen abfragen will/muss
Wie kann denn das sein? 1-Wire ist doch eigentlich ein Ein-Master-Multi-Slave-System. Natürlich kann man nicht in einer festen Zeiteinheit beliebig viele Slaves abfragen, aber warum Latenzen?
...aber vielleicht ergibt sich daraus ja tatsächlich ein interessantes Thema für ein Treffen.
Gruß,
  Thorsten
RasPi
Heizkessel-Steuerung per Arduino und HTTPMOD
und einen Haufen Homematic (Wired)