Autor Thema: CUL auf Synology  (Gelesen 314 mal)

Offline EnderPhilipp

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 281
CUL auf Synology
« am: 31 Januar 2017, 20:38:29 »
Hi Liebe FHEM-Community,

ich habe Zuhause eine DS216play mit FHEM.
Jetzt wollte ich meinen CUL lauffähig machen.
IPKG ist installiert, gcc auch.
Device::SerialPort wurde per cpan install Device::SerialPort installiert.

Wenn ich jetzt den CUL definieren will kommt:

Can't locate Device/SerialPort.pm in @INC (you may need to install the Device::SerialPort module) (@INC contains: /usr/local/lib/perl5/site_perl /usr/local/share/perl5/site_perl /usr/local/lib/perl5/vendor_perl /usr/local/share/perl5/vendor_perl /usr/local/lib/perl5/core_perl /usr/local/share/perl5/core_perl . ./FHEM) at ./FHEM/DevIo.pm line 287.

Was muss ich machen, damit mein CUL funktioniert ????

Würde mich über jede Hilfe freuen.

Mfg
Philipp  ;D
¡¡¡ANFÄNGERALARM!!!
Raspberry Pi 3 (Hauptsystem)
Raspberry Pi B+ (Kellersonde)
Homematic,Philips Hue, LD382, nanoCul 433/868mhz, MPD, Intertechno, FIRMATA, EspEasy, SSCAM, STV, HDMI-CEC, EchoDot

Offline Wernieman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2998
Antw:CUL auf Synology
« Antwort #1 am: 01 Februar 2017, 11:01:56 »
Stichwort: Das richtige Perl verwendet?

Sorry bin nicht 100% Fitt, aber gab diesbezüglich schon Threads im Forum
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way

FHEM auf Gentoo/Ubuntu-Server
incl. CUL (433,868), JeeLink und SISPM

Offline Dirk070

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
Antw:CUL auf Synology
« Antwort #2 am: 01 Februar 2017, 17:38:52 »
Schau mal hier, vielleicht hilft der Thread: https://forum.fhem.de/index.php?topic=26310.0

Schöne Grüße,
Dirk

 

decade-submarginal