Autor Thema: Fenstersensoren mehrfach verwenden  (Gelesen 481 mal)

Offline pcbastler

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 85
Fenstersensoren mehrfach verwenden
« am: 31 Januar 2017, 20:57:59 »
Wie es immer so ist, mit den Möglichkeiten wachsen die Ansprüche ;)
Aktuell sagt der HM-SEC-RHS dem FHEM: Wenn Fenster offen, bitte Heizung auf 5°C stellen. Soweit alles OK.
Nun kam mir ein Gedanke (der ist aber noch nicht zu Ende gedacht, daher dieser Beitrag):
Die Heizungsregelung macht jedoch nur Sinn, wenn ich auch zu Hause bin (das weiß FHEM per Residence), daher könnte doch eine Fensteröffnung bei Abwesenheit als Alarm signalisiert werden?
Hat schon mal jemand in diese Richtung gedacht? Wie könnte man dann z.B. "Im Sommer lüften wenn keiner zu Hause ist" abbilden?
Ich will hier auf keinen Fall eine fertige Lösung sondern eher eine Ideensammlung (daher auch im OffTopic plaziert).

Offline Rince

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2571
Antw:Fenstersensoren mehrfach verwenden
« Antwort #1 am: 01 Februar 2017, 16:33:23 »
Da gibt es sogar ein Modul dafür... von PAH.

Die "Einfachversion" könnte aber so aussehen:
Die Fenstersensoren sind deinem FHEM ja bekannt. Also bekommt fhem prinzipiell mit, wenn die Teile auf / zu gehen.
Du brauchst nur ein DOIF, welches beim Öffnen den Alarm auslöst, Rauchmelder anwirft, eMails schreibt... was du willst.

In diesem DOIF kannst du auch festlegen, dass es nur angeht wenn der Bewohnerstatus auf Abwesend ist...

Dann passiert das quasi automatisch.

Ist das in etwa, was du als "Denkanstoß" wolltest?
Wer zu meinen Posts eine Frage schreibt und auf eine Antwort wartet, ist hiermit herzlich eingeladen mich per PN darauf aufmerksam zu machen. (Bitte mit Link zum betreffenden Thread)

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7480
  • fhem.cfg befreite Zone!
Antw:Fenstersensoren mehrfach verwenden
« Antwort #2 am: 01 Februar 2017, 16:37:41 »
Fhem arbeitet mit Events. Wenn keiner zu Hause ist, kann auch keiner (ausser ein Einbrecher) ein Fenster zum Lüften aufmachen und somit sollte auch kein Event kommen. Kommt doch ein Event in Abwesenheit ist es ein Einbrecher und deren Ziel ist selten auf das bloße lüften beschränkt.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline pcbastler

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 85
Antw:Fenstersensoren mehrfach verwenden
« Antwort #3 am: 01 Februar 2017, 17:58:38 »
Aktuell hängt hinter dem Event "Fenster auf"  ein ein notify
WZ_Fenster1:open|WZ_Fenster1:tilted {fhem("set WZ_heiz1_Clima controlManu 5");}
Also müsste das durch eine DOIF-Struktur abgelöst werden?
Wobei ich mir die Bedingungen eben recht komplex vorstelle:
- Ist jemand zu Hause?
- War das Fenster bei Anwesenheit offen? (z.B. Lüften im Sommer und mal schnell Einkaufen)
- Heizung auch bei Abwesenheit regeln (ich will bei Einbruch nicht die ganze Straße beheizen)?
- wann sollte Alarm ausgelöst werden?


Offline KernSani

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 838
Antw:Fenstersensoren mehrfach verwenden
« Antwort #4 am: 01 Februar 2017, 18:04:46 »
Also müsste das durch eine DOIF-Struktur abgelöst werden?
Nein, du könntest auch ein weiteres Notify basteln, das auf das selbe event reagiert. (Ich persönlich bevorzuge DOIF, aber das ist reine Geschmackssache)

Richtig, du kannst das beliebig komplex machen (wie ist das mit dem Nachbarn, der zum Blumen gießen kommt und kurz das Fenster aufmacht? Kann der als RESIDENT eingebunden werden?)
Ich denke der straight forward Fall, Fenster auf, wenn niemand zu Hause sollte erstmal ausreichen, wenn du zu oft schnell einkaufen gehst während gelüftet wird, kannst du die ja immer noch was einfallen lassen   

Grüße,

Oli
Vom Arzt oder Apotheker empfohlen: https://fhem.de/commandref.html

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7480
  • fhem.cfg befreite Zone!
Antw:Fenstersensoren mehrfach verwenden
« Antwort #5 am: 01 Februar 2017, 18:37:03 »
Aktuell hängt hinter dem Event "Fenster auf"  ein ein notify
WZ_Fenster1:open|WZ_Fenster1:tilted {fhem("set WZ_heiz1_Clima controlManu 5");}
Also müsste das durch eine DOIF-Struktur abgelöst werden?
Wobei ich mir die Bedingungen eben recht komplex vorstelle:
- Ist jemand zu Hause?
- War das Fenster bei Anwesenheit offen? (z.B. Lüften im Sommer und mal schnell Einkaufen)
- Heizung auch bei Abwesenheit regeln (ich will bei Einbruch nicht die ganze Straße beheizen)?
- wann sollte Alarm ausgelöst werden?

Du kannst die komplexen Abfragen in eine 99_myUtils stecken. Zum Beispiel lasse ich dem letzten Beweohner wenn er das Haus verlassen hat immer noch eine Pushnachricht schicken welche Fenster noch auf sind.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline drhirn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 519
Antw:Fenstersensoren mehrfach verwenden
« Antwort #6 am: 03 Februar 2017, 15:55:26 »
Zum Beispiel lasse ich dem letzten Beweohner wenn er das Haus verlassen hat immer noch eine Pushnachricht schicken welche Fenster noch auf sind.

Hmm, ziemlich coole Idee!

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7480
  • fhem.cfg befreite Zone!
Antw:Fenstersensoren mehrfach verwenden
« Antwort #7 am: 03 Februar 2017, 16:26:05 »
Vergaß zu erwähnen das die Nachricht aber nur kommt wenn Sturmwarnung besteht oder Aussentemperaturen unter 5 Grad  ;D
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Habbi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:Fenstersensoren mehrfach verwenden
« Antwort #8 am: 08 März 2017, 14:01:02 »
Ich bin mit Rince einverstanden.

Offline Wetterhexe

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 23
  • FHEMinistin
Antw:Fenstersensoren mehrfach verwenden
« Antwort #9 am: 08 März 2017, 18:44:42 »
ich hab das so testweise in Betrieb, klappt ganz gut.

Das gleiche machen bei mir auch die Bewegungsmelder. Ist jemand zu Hause, schaltet das Licht im Vorzimmer/Stiegenhaus/Kellerabgang. Wenn nicht gibts Alarm  :)
Wobei die "Alarmanlage" immer noch manuell geschaltet wird wenn der letzte den Stall verläßt (kommt noch von den Zeiten der "analogen" Alarmanlage)

Wer's auf die Spitze treiben will, kann ein Android Tablet (das vlt. schon als Monitor an der Wand hängt) auch zum Bewegungsmelder samt Alarmfunktion umfunktionieren ;)

Offline DeeSPe

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2440
  • Das könnte EINE mögliche Lösung sein...
Antw:Fenstersensoren mehrfach verwenden
« Antwort #10 am: 08 März 2017, 18:55:23 »
Es gibt sogar ein (beta)Modul welches u.a. genau diese Abhängigkeiten zwischen RESIDENTS, Alarm, offenen Fenstern/Türen und auch BWMs herstellt und entsprechende CMD Attribute bereitstellt.
Das ganze nennt sich HOMEMODE.
Mittlerweile gibt es schon eine ganze Menge begeisterter Tester.

Vielleicht wäre das für Dich eine Option?

Gruß
Dan
FHEM 5.8, Brix, Debian Jessie, ZME_UZB1
HM-CFG-LAN, HM-MOD-UART-WIFI, HUE, HarmonyHub, JeeLink, CO20
Hyperion auf RPi Zero W, Sonos, viel Z-Wave und HM
alles per HomeKit steuerbar
MAINTAINER: 98_Hyperion, 22_HOMEMODE, 98_FileLogConvert

Offline Wetterhexe

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 23
  • FHEMinistin
Antw:Fenstersensoren mehrfach verwenden
« Antwort #11 am: 08 März 2017, 20:06:32 »
ja bin schon drüber gestolpert, und steht auch schon auf meiner "watchlist"  :)

 

decade-submarginal