Autor Thema: FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis  (Gelesen 11816 mal)

Offline Kusselin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 811
Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
« Antwort #45 am: 12 Mai 2017, 13:04:25 »
So kann mans auch sagen  8)
hm-mod-rpi-pcb, CUL433, HM,

Offline Paul.baumann

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 95
Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
« Antwort #46 am: 12 Mai 2017, 13:22:03 »
Nix gearbeitet, nur getrunken ???

So bekommst de Pälzer in die Wiege gelegt.
FHEM auf Raspberry 3
MaxCube (V1.20.04 a-culfw) für HM, MaxCube (V1.20.04 a-culfw) für diverse Max!, NanoCul 433/868, TinyTX-Nachbauten
Multiroom: mehrere Squeezelite-Clients auf Raspberry B+ und LMS auf QNap
Huger WM918 Wetterstation integriert
Tiao-Sprinkler (Open-Sprinkler) integriert
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Merlin1

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
« Antwort #47 am: 22 Mai 2017, 11:47:02 »
Ich melde auch mal Interesse an, auch wenn ich ausm Hesseländle komme  ;)

Offline rabehd

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 548
Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
« Antwort #48 am: 22 Mai 2017, 12:13:34 »
Irgendwie scheint mir das allgemeine Interesse an einem Treffen verloren gegangen zu sein. Gefühlt lag es wohl daran, dass einzelne aus kulturellen Gründen Lokalitäten mit einem Angebot aus anderen Kulturkreisen nicht betreten möchten.  ???

Machen wir wohl lieber eine neue Umfrage: Wer in der Region hat Interesse und was hindert ihm/sie außer Terminschwierigkeiten?

Noch vor den Sommerferien?

Offline Kusselin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 811
Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
« Antwort #49 am: 22 Mai 2017, 13:28:40 »
ha jetzt wartet doch mal...Torsten wollte sich doch mal schlau machen..vielleicht hat er auch viel zu tun gerade....
Hoffe er liest das hier..

Gruss
« Letzte Änderung: 23 Mai 2017, 08:44:15 von Kusselin »
hm-mod-rpi-pcb, CUL433, HM,

Offline rabehd

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 548
Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
« Antwort #50 am: 22 Mai 2017, 14:07:58 »
Zitat
jetzt haben wir aber vergessen drüber zu sprechen bzgl. eines Treffen hier an der Bergstraße. Interesse wäre ja schon vorhanden von Usern hier.....

Wie geht´s weiter?

Ist mein letzter Stand und wenn ich sehe wann der erste Beitrag hier dazu ist...

Offline Thorsten Pferdekaemper

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4813
  • Finger weg von der fhem.cfg
Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
« Antwort #51 am: 22 Mai 2017, 19:03:21 »
Hi,
sorry... Ich war wirklich sehr motiviert, etwas zu organisieren, aber Arbeit, Familie, Vater gestorben, Haus renovieren. Das wird dann doch etwas viel.
Mich würde es also wirklich nicht stören, wenn das jemand anders in die Hand nimmt.
Gruß,
   Thorsten
RasPi
Heizkessel-Steuerung per Arduino und HTTPMOD
und einen Haufen Homematic (Wired)

Offline chr2k

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 564
Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
« Antwort #52 am: 23 Mai 2017, 08:20:41 »
Lieber Thorsten,

mein Beileid und viel Kraft für die nächste Zeit.

Wie ich bereits schrieb kann ich gerne eine gemütliche Runde organisieren, falls sich niemand aus der Gegend findet.

Gruß
Christian

Offline suppenesser

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 37
Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
« Antwort #53 am: 23 Mai 2017, 08:47:15 »
Moin,

Mein Beileid Thorsten!

Bin auch aus dem Raum Grünstadt und wäre interessiert.

Hatte nicht weiter ober was von einem Raum für 16 Personen gestanden? Zumindest für ein erstes Treffen durchaus passend, oder?
War von "TomLee"

Gesendet von meinem HUAWEI GRA-L09 mit Tapatalk
Raspberry PI B+ | HM-LAN-CFG | HM-LC-Sw1PBU-FM | HM-TC-WM-W-EU | DECT 200 | DHT22 | 1 Wire Temp.Sensoren

Offline Thorsten Pferdekaemper

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4813
  • Finger weg von der fhem.cfg
Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
« Antwort #54 am: 23 Mai 2017, 09:28:25 »
Hi,
ich glaube, der Raum war nicht gerade im RNK.
Gruß,
   Thorsten
RasPi
Heizkessel-Steuerung per Arduino und HTTPMOD
und einen Haufen Homematic (Wired)

Offline chr2k

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 564
Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
« Antwort #55 am: 23 Mai 2017, 17:05:10 »
Die Frage ist ja, möchte man einen Raum in dem man was aufziehen kann, oder möchte man sich "erstmal" gemütlich irgendwo auf ein Bier/Wein/COla/Saft und was zu Essen treffen udn nur ungezwungen quatschen. Letzteres würde sich meiner Meinung nach am ehesten für ein erstmaliges Treffen in einer Region anbieten.
Zumal dies für alle Beteiligten (und natürlich auch den Organisator) am wenigsten Aufwand/Arbeit bedeutet.

In einer Gaststätte mit gutbürgerlicher Küche sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Wie gesagt, für ein Ersttreffen in einer Region. Das sehe ich so, egal ob bei FHEM oder einem anderen Hobby wo man sich mal in Reallife treffen will.

Laut Wiki ist der Rhein-Nekar Kreis so abzugrenzen: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/2c/Rhein-Neckar-Kreis.png

So grob in der Mitte und somit aus allen möglichen Richtungen gleich weit weg liegt Leimen oder Heidelberg.

Sollten mehr Leute eher aus dem westlichen Teil des Kreises kommen könnte man den Treffpunkt auch (nord-)westlicher legen.

Ich bin gerne bereit diesbezüglich was auf die Beine zu stellen.

Offline Thorsten Pferdekaemper

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4813
  • Finger weg von der fhem.cfg
Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
« Antwort #56 am: 23 Mai 2017, 18:48:46 »
Die Frage ist ja, möchte man einen Raum in dem man was aufziehen kann, oder möchte man sich "erstmal" gemütlich irgendwo auf ein Bier/Wein/COla/Saft und was zu Essen treffen udn nur ungezwungen quatschen.
Ja, eher letzteres.

Zitat
So grob in der Mitte und somit aus allen möglichen Richtungen gleich weit weg liegt Leimen oder Heidelberg.
Da würde ich gerne nochmal Werbung für Schriesheim (oder auch Leutershausen, Dossenheim) machen. Das hat von allen Orten meiner Meinung nach die beste Verkehrsanbindung und Parkplatzsituation.
Gruß,
   Thorsten
RasPi
Heizkessel-Steuerung per Arduino und HTTPMOD
und einen Haufen Homematic (Wired)
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline KernSani

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2186
Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
« Antwort #57 am: 23 Mai 2017, 21:40:57 »
Laut Wiki ist der Rhein-Nekar Kreis so abzugrenzen: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/2c/Rhein-Neckar-Kreis.png
das ist ja jetzt mal interessant... Ich hätte mich - als zwischen Rhein und Neckar wohnender - irgendwie auch in den Rhein-Neckar-Kreis gezählt... Lasst ihr im Zweifelsfall auch Mannemer rein?
RasPi: RFXTRX, HM, mySensors, JeeLink, miLight, squeezbox, Alexa, Siri, ...

Offline Kusselin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 811
Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
« Antwort #58 am: 23 Mai 2017, 22:02:20 »
Monnem....ole, ole, ole do left de schorle noi vum negga in de roi ahoi  ;D ;D ;D

nadirlich losse mer di noi ;)
« Letzte Änderung: 23 Mai 2017, 22:30:11 von Kusselin »
hm-mod-rpi-pcb, CUL433, HM,

Offline Thorsten Pferdekaemper

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4813
  • Finger weg von der fhem.cfg
Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
« Antwort #59 am: 23 Mai 2017, 22:08:51 »
Ich hätte jetzt auch nicht gedacht, dass Heidelberg nicht zum Rhein-Neckar-Kreis gehört. Andererseits hätte ich Sinsheim nicht dazugerechnet.
Also ich glaube, ich "fühle" mich dann eher als Bergsträssler als als "RNKler". ...das jetzt aber bitte nicht mit dem Kreis Bergstraße verwechseln, das ist auch wieder was anderes als "an der Bergstraße".
Gruß,
  Thorsten
RasPi
Heizkessel-Steuerung per Arduino und HTTPMOD
und einen Haufen Homematic (Wired)

 

decade-submarginal