Autor Thema: CUL_HOERMANN nanoCUL: Toggle geht nicht  (Gelesen 7638 mal)

Offline Zage

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 31
CUL_HOERMANN nanoCUL: Toggle geht nicht
« am: 03 Februar 2017, 00:24:44 »
Hallo,
ich habe mir heute einen nanoCUL gebastelt, geflasht und ihn für Hörmann wie folgt definiert:
defmod nanoCUL CUL /dev/serial/by-id/usb-FTDI_FT232R_USB_UART_AI04VALX-if00-port0@38400 1234

Die beiden Garagentore wurde erfolgreich durch Autocreate angelegt, jedoch funktioniert "Toggle" nicht.

Klappt das bei jemanden, was habt ihr Frequenz, bWidth etc eingestellt?
Ich habe folgendes, ist das richtig:ccconf freq:868.000MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:4dB

An was kann es liegen, hat jemand eine Idee?

version V 1.67 nanoCUL868

Autocreate-Garagentor
Internals:
   CFGFN
   DEF        C650341D80
   IODev      nanoCUL
   LASTInputDev nanoCUL
   MSGCNT     2
   NAME       CUL_HOERMANN_C650341D80
   NR         365
   STATE      Defined
   TYPE       CUL_HOERMANN
   nanoCUL_MSGCNT 2
   nanoCUL_RAWMSG RC650341D80
   nanoCUL_RSSI -69
   nanoCUL_TIME 2017-02-02 22:12:38
   Readings:
     2017-02-02 22:12:38   state           toggle
Attributes:
   IODev      nanoCUL
   room       CUL_HOERMANN

Log:
2017.02.03 00:22:08 5: Cmd: >set CUL_HOERMANN_C650341D80 toggle<
2017.02.03 00:22:08 5: nanoCUL sending hnC650341D80
2017.02.03 00:22:08 5: SW: hnC650341D80
2017.02.03 00:22:08 5: Starting notify loop for CUL_HOERMANN_C650341D80, 1 event(s), first is toggle

Grüße
Zage
« Letzte Änderung: 03 Februar 2017, 00:26:51 von Zage »

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 21228
Antw:CUL_HOERMANN nanoCUL: Toggle geht nicht
« Antwort #1 am: 03 Februar 2017, 08:07:59 »
Mein CULv2 (kein nano) sendet relativ zuverlaessig das toggle. Die Einstellung ist culfw default, das was man nach flashen einer neuen Firmware-Version oder factory reset kriegt.

Offline Zage

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 31
Antw:CUL_HOERMANN nanoCUL: Toggle geht nicht
« Antwort #2 am: 03 Februar 2017, 09:35:30 »
kannst du mir bitte deine Daten dazu senden (default-Werte)

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 21228
Antw:CUL_HOERMANN nanoCUL: Toggle geht nicht
« Antwort #3 am: 03 Februar 2017, 09:38:51 »
Zitat
kannst du mir bitte deine Daten dazu senden (default-Werte)
???

fhem> get CUL ccconf
CUL ccconf => freq:868.300MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:4dB

Offline Zage

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 31
Antw:CUL_HOERMANN nanoCUL: Toggle geht nicht
« Antwort #4 am: 03 Februar 2017, 09:44:55 »
genau die, danke ;)
Geht trotzdem nicht.
« Letzte Änderung: 03 Februar 2017, 09:49:34 von Zage »

Offline australien

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 172
Antw:CUL_HOERMANN nanoCUL: Toggle geht nicht
« Antwort #5 am: 10 Februar 2017, 11:12:22 »
Hallo

ich versuche mit autocreate den Hoermann anzulernen, leider findet fhem  nichts.

Mein Hoermann ist noch von der 433MHz, auch der nanoCUL, funktioniert dier CUL_HOERMANN nur mit 826MHz?

danke

Robert
raspberry pi3
signalduino, Shelly1, Shelly2, Sonos, Unifi
Amazon Fire Tablet 7 | Noname Android Tablet 10"

Offline Zage

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 31
Antw:CUL_HOERMANN nanoCUL: Toggle geht nicht
« Antwort #6 am: 10 Februar 2017, 22:01:32 »
Also erkannt hat er meine Hoermann direkt nachdem ich ne Taste am Sender gedrückt hatte. Es wurden sofort die Device mit Autocreate angelegt.
Toggle geht noch nicht.
Hatte 868.300MHz

Offline stefan123

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
Antw:CUL_HOERMANN nanoCUL: Toggle geht nicht
« Antwort #7 am: 26 Oktober 2018, 20:35:14 »
Also erkannt hat er meine Hoermann direkt nachdem ich ne Taste am Sender gedrückt hatte. Es wurden sofort die Device mit Autocreate angelegt.
Toggle geht noch nicht.
Hatte 868.300MHz

Hallo,
ich hänge (leider) an dem gleichem Punkt.
Gibt's dazu ggfs. neue Erkenntnisse/Tipps?

Im Einsatz:
nanoCUL mit V1.67 auf Raspberry 2 mit FHEM 5.9

Viele Grüße
Stefan
Raspi mit FHEM 5.7, Gas- + Stromzähler, Temperaturfühler,  SamsungTV, Fritzbox, Zehnder ComfoAir 350

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 21228
Antw:CUL_HOERMANN nanoCUL: Toggle geht nicht
« Antwort #8 am: 26 Oktober 2018, 20:39:15 »
Zitat
Gibt's dazu ggfs. neue Erkenntnisse/Tipps?
Mir keine bekannt.

Offline Torsten303

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:CUL_HOERMANN nanoCUL: Toggle geht nicht
« Antwort #9 am: 08 Oktober 2019, 15:22:09 »
Hallo, ich hoffe es ist nicht schlimm hier auf einen älteren Thread zu antworten.
Ich habe auch Probleme mit meinem älteren Hörmann Supramatic E2 ich bekomme per autocreate auch nicht angelernt. Als Hörmann FB habe ich so eine dunkle grau mit 4 blauen Tasten und die soll ja angeblich mit 868 funktionieren.
Ich habe einen nanocul 868 mit a-culfw v1.26.08.
Der Stick wird auch erkannt und ist "initialized".
rfmode habe ich auf SlowRF gestellt, aber dir TX LED auf dem Stick leuchtet nicht wenn ich den Sender drücke.
Erst wenn ich den nanocul in raw x67 versetze und den Sender drücke blinkt die TX LED auf dem Stick und im Log ist nur "unknown Code " zu lesen.
Hat einer ne Idee was ich da noch machen könnte ?
Oder mache ich da grundlegend etwas falsch?

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 21228
Antw:CUL_HOERMANN nanoCUL: Toggle geht nicht
« Antwort #10 am: 08 Oktober 2019, 15:46:13 »
Kenne leider weder nanocul, noch a-culfw ausreichend.

Mit dem "normalen" CUL und culfw wuerde ich erst pruefen, ob HAS_HOERMANN in CUL/board.h aktiviert ist, danach uebersetzen/flashen, und wenn es immer noch nicht geht, mit screen/hyperterm/etc und "X27" (siehe http://culfw.de/commandref.html#cmd_X) schauen, ob ueberhaupt was empfangen wird.


Offline Torsten303

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:CUL_HOERMANN nanoCUL: Toggle geht nicht
« Antwort #11 am: 08 Oktober 2019, 16:56:59 »
Danke erstmal für deine Antwort.
Ich habe jetzt die "normale" culfw 1.67 mal geflasht. Vorher habe ich kontrolliert ob HAS-Hoermann aktiviert ist dann die Firmware kompilert und danach geflasht.
Leider habe ich immer noch das gleiche Bild. Es werden keine Geräte über autocreate angelegt und die tx led blinkt nicht wenn ich den Sender betätige, erst wieder sobald ich den nanocul in raw x67 versetze.
Da kommt dann auch nur "unknown Code" im log.

Mit screen habe ich mich auch mal mit dem Stick verbunden.
Beim Kommando X27 sieht man auch das was empfangen wird.
« Letzte Änderung: 08 Oktober 2019, 17:43:06 von Torsten303 »

 

decade-submarginal