FHEM - Anwendungen > Multimedia

[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS

<< < (2/291) > >>

DeeSPe:
Ich denke auch dass das Modul nur Sinn macht wenn es wirklich einen Mehrwert bietet!
Um einfach nur stumpf Remote-Befehle hinzusenden brauche ich das Modul nicht, denn das kann ich auch weiterhin über die Harmony machen.
Das Modul müsste alles was interessant wäre als Readings bereitstellen, so wie ich das sehe lässt sich aber nicht so wirklich viel auslesen.

Da die frei verfügbaren Dokumentationen zu LG WebOS und die verwendeten Websockets sehr überschaubar und meist relativ identisch sind, sehe ich außer viel "trial & error" kaum Möglichkeiten das Modul so halbwegs fit zu bekommen.

Dein Versuch ist toll und eine Kleinigkeit aus dem Modul könnte ich sogar schon gebrauchen: screenMsg.
Aber wenn sich die Entwicklung so unangenehm darstellt wegen verfügbarer Informationen, dann würde ich keine große Energie weiter dafür aufbringen.
Hab leider auch schon viel Energie in das Soundcloud Modul gesteckt und am Ende kann es keiner gebrauchen, da Soundcloud nicht mehr wirklich API-Keys heraus gibt.

Gruß
Dan

CoolTux:

--- Zitat von: destogl am 08 Februar 2017, 11:29:06 ---Hallo Leon,

schon dass du das Modul weiter entwickelst. Ich habe gesehen, du hast manche Sache vor mir übernommen und das freut mich. Allerdings, viele Befehle hast du weggelassen.

Damit hier bin ich nicht einverstanden, bzw. es ist nicht richtig, dass man es nicht einstellen kann. Man kann es aktuell nicht einstellen und mit diesem Problem habe ich mich selbst herumgeschlagen und das ist einen von Grunde, dass alles so langsam voran gegangen ist. Wenn man es richtig machen will, dann muss jemand von uns richtig Premissions verstehen und setzen.

Das ist nur kurze Summierung meiner Erfahrungen. Ich werde mich wieder (voraussichtlich) im Mai wieder mit dem Modul beschäftigen.

Grüße,

Denis

--- Ende Zitat ---

Hallo Denis,

Ich habe einige Dinge weg gelassen, weil ich noch nicht so weit bin. Keine Sorge, das kommt noch. Es bringt mir aber nichts wenn ich alle Sachen einfach so eintrage. Ich muß verstehen was passiert und wie der Response danach aus schaut. In vielen Fällen kann man diesen ja weiter verarbeiten oder als Sinnvolle Info als Reading anlegen.

Das mit den Premissions verstehe ich in der Tat nicht. Ich habe in einigen Foren gelesen wie die das machen und bin davon ausgegangen das eine Anpasung des payload ausreichend ist. Dem ist wohl nicht so.
Ich werde mir die Tage anschauen was ich noch zum laufen bekomme und werde das dann einbauen. Ausserdem werde ich entsprechende Readings setzen sofern von dem was geht brauchbare response kommen.

Mit Premissions meinst Du "Hybi10Encode" oder was ganz anderes? Kannst Du mir vielleicht verraten wonach ich im Netz suchen muß dann kann ich das machen.

Und zu guter letzt die Frage der Fragen, welches Modul möchtest Du weiter führen? Das von Dir im anderen Thread oder das hier? Wenn Du eh Dein anderes fortsetzt, dann brauche ich mich hier nicht weiter bemühen und kann mich derweil anderen Projekten widmen. Nicht falsch verstehen bitte, es ist für mich völlig ok wenn Du Dein Modul weiter führst. Nur was wir nicht brauchen sind 2 Module die das selbe machen und daher würde ich dann halt einfach was anderes machen. Habe auch nur angefangen weil schon 5-6 Leute bei mir angefragt hatten.



Grüße
Leon

vitolinker:
Super für die Initiative hier!
Bin auch gerne am Testen mit einem LG 55eg9109.

Viele Grüße

CoolTux:
Dann einfach oben den Link folgen und das Modul installieren.


Grüße

popeye1979:
So, ich hab es auch installiert.
Bisher aber nur kurz getestet.

Vorne weg auch hier die Frage: Besteht die Möglichkeit eine Meldung anzuzeigen, die mit OK bestätigt werden muss?

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln