Autor Thema: [82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS  (Gelesen 92214 mal)

Offline TomLee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1400
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #990 am: 13 Februar 2019, 18:56:22 »
Ich weiß nicht mehr warum es bei mir auf 1 steht, in dem Zusammenhang hattest du aber mal pingpresence erwähnt.

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21711
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #991 am: 13 Februar 2019, 19:00:17 »
???
 ;D
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline TomLee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1400

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21711
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #993 am: 13 Februar 2019, 20:40:36 »
Ach so.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline grappa24

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 782
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #994 am: 13 Februar 2019, 21:49:45 »
klar, wenn ich pingpresence auf 1 setze bekommt das Modul Änderungen wie on und vor allem off   s o f o r t   mit.
FHEM 5.9, RasPi 3B+, Debian Stretch, KNX, FS20, HM, HUE, Rollo-/Lichtsteuerung/-szenarien, Velux via HM, T-Sensoren, Wassermelder, Fensterkontakte, Signalgeber, Heizungssteuerung, HEOS, Sprachsteurung mit HA-Bridge und Alexa, Xiaomi Flower Care, Netatmo, ...

Offline TomLee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1400
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #995 am: 18 Februar 2019, 00:17:37 »
klar, wenn ich pingpresence auf 1 setze bekommt das Modul Änderungen wie on und vor allem off   s o f o r t   mit.

Mir ist es bis heute nicht klar, sollte es so sein, habs nicht näher beobachtet, kanns mir jemand erklären.

Offline the ratman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2085
  • cosmoprolet & intelligenzdiabetiker
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #996 am: 05 März 2019, 19:18:10 »
hab mal was positives zu verkünden *g*

du kennst ja das teilweise komische verhalten meiner lg-tv's. ich denk, ich hab das übel gefunden, wenn ichs auch ned ganz versteh:
mein schlafzimmer-tv lässt sich nun auch einschalten per (w)lan, seit ich in der fritzbox und auf meinem server ip v6 abgestellt hab.

vielleicht ist das ja nur ein problem meiner speziellen fhem-install (virtualbox auf win10), aber wenn sich in der richtung auch mal wer ärgert ... vielleicht hilfts ja.
hat übrigens scheinbar auf viel einfluss - seit der umstellung hab ich z.b. auch keine ausfälle meiner hmlan mehr, pings machen keine probleme mehr, ...

wenns da übrigens wen gibt, der ne idee hat, warum dem so ist: ich wäre ein aufmerksamer zuhörer *g*
→do↑p!dnʇs↓shit←
Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen

Online Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13001
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #997 am: 05 März 2019, 20:22:25 »
Hi,

Microsoft ist manchmal überkonsequent in ihren Entwicklungen. Jahrelang ignorieren sie technische Entwicklungen und dann erklären sie sie über Nacht zum default Standard. So auch bei IPV6 wenn IPV6 dann am liebsten nur noch.  ;)
Ich beobachte bei Windows 10 teilweise auch den "Verlust" der IP4 Funktionen, Namen werden per DNS für IPV4 nicht aufgelöst Ping IPV4 wird nicht beantwortet usw.
Woran das wirklich genau liegt, habe ich noch nicht herausgefunden.

Aktuell kämpfe ich mit dem Problem, das 2 meiner Windows 10 PCs mehrmals am Tag (aber nicht jeden Tag) exakt für eine viertel Stunde (oder ein vielfaches davon) auf Ping nicht mehr reagiert. Ob das nur IPV4 betrifft habe ich noch nicht probiert. Es scheint aber, als ob die Firewall die Pings blockiert. Tritt offenbar seit Versionsupgrade 1809 auf. Eine Aktualisierung des Netzkartentreibers bringt in einem Fall temporär Besserung.

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline the ratman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2085
  • cosmoprolet & intelligenzdiabetiker
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #998 am: 05 März 2019, 21:09:44 »
Zitat
Namen werden per DNS für IPV4 nicht aufgelöst Ping IPV4 wird nicht beantwortet
100% confirm

ich würd die schuld aber nicht undbedingt den win-rechnern geben. wirklich beruhigt hat sich bei mir die situation erst, als ich quasi den linux-kisten ipv6 abgedreht hab.
is wohl wie immer: linux und win sind wie hund und katz - wenn der eine mit n schwanz wedelt vor freude, fühlt der andere sich nur unentschlossen.

is halt mit vorsicht zu genießen, ich kanns halt ned wirklich testen, weil das eine linux meine fritzbox ist und ich keine ahnung hab, wie nah das an nem richtigen linux is und das andere linux nur virtuell rennt und ich da wiederum nicht weiß, wie viel schuld an dem problem die vm dabei trifft. die zeigt ja gern mal recht dämliches verhalten beim "durchreichen" von hardware.

d.h.: ich bin so schlau wie vorher, aber zumindest beseitigt das abdrehen von ipv6 nen haufen komisches verhalten in meiner hausautomatisation *g*.

so, nun übergeben wir besser cool wieder seinen fred, bevor er uns würgt *lach*
« Letzte Änderung: 05 März 2019, 21:12:04 von the ratman »
→do↑p!dnʇs↓shit←

Offline the ratman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2085
  • cosmoprolet & intelligenzdiabetiker
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #999 am: 19 März 2019, 12:35:39 »
nur als info (und fiese art der usb-stick-problematik erinnerung)

wieder was gefunden. scheiße, dass ich derzeit ein klinisch sauberes log hab, dass die paar warnings sofort auffallen *fg*

2019.03.19 11:06:23 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $value in string eq at fhem.pl line 4693.
2019.03.19 11:06:23 1: stacktrace:
2019.03.19 11:06:23 1:     main::__ANON__                      called by fhem.pl (4693)
2019.03.19 11:06:23 1:     main::readingsBulkUpdateIfChanged   called by ./FHEM/82_LGTV_WebOS.pm (923)
2019.03.19 11:06:23 1:     main::LGTV_WebOS_WriteReadings      called by ./FHEM/82_LGTV_WebOS.pm (806)
2019.03.19 11:06:23 1:     main::LGTV_WebOS_ResponseProcessing called by ./FHEM/82_LGTV_WebOS.pm (645)
2019.03.19 11:06:23 1:     main::LGTV_WebOS_Read               called by fhem.pl (3689)
2019.03.19 11:06:23 1:     main::CallFn                        called by fhem.pl (744)
2019.03.19 11:07:44 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $value in string eq at fhem.pl line 4693.
2019.03.19 11:07:44 1: stacktrace:
2019.03.19 11:07:44 1:     main::__ANON__                      called by fhem.pl (4693)
2019.03.19 11:07:44 1:     main::readingsBulkUpdateIfChanged   called by ./FHEM/82_LGTV_WebOS.pm (923)
2019.03.19 11:07:44 1:     main::LGTV_WebOS_WriteReadings      called by ./FHEM/82_LGTV_WebOS.pm (806)
2019.03.19 11:07:44 1:     main::LGTV_WebOS_ResponseProcessing called by ./FHEM/82_LGTV_WebOS.pm (645)
2019.03.19 11:07:44 1:     main::LGTV_WebOS_Read               called by fhem.pl (3689)
2019.03.19 11:07:44 1:     main::CallFn                        called by fhem.pl (744)
2019.03.19 11:07:54 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $value in string eq at fhem.pl line 4693.
2019.03.19 11:07:54 1: stacktrace:
2019.03.19 11:07:54 1:     main::__ANON__                      called by fhem.pl (4693)
2019.03.19 11:07:54 1:     main::readingsBulkUpdateIfChanged   called by ./FHEM/82_LGTV_WebOS.pm (923)
2019.03.19 11:07:54 1:     main::LGTV_WebOS_WriteReadings      called by ./FHEM/82_LGTV_WebOS.pm (806)
2019.03.19 11:07:54 1:     main::LGTV_WebOS_ResponseProcessing called by ./FHEM/82_LGTV_WebOS.pm (645)
2019.03.19 11:07:54 1:     main::LGTV_WebOS_Read               called by fhem.pl (3689)
2019.03.19 11:07:54 1:     main::CallFn                        called by fhem.pl (744)
2019.03.19 11:08:04 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $value in string eq at fhem.pl line 4693.
2019.03.19 11:08:04 1: stacktrace:
2019.03.19 11:08:04 1:     main::__ANON__                      called by fhem.pl (4693)
2019.03.19 11:08:04 1:     main::readingsBulkUpdateIfChanged   called by ./FHEM/82_LGTV_WebOS.pm (923)
2019.03.19 11:08:04 1:     main::LGTV_WebOS_WriteReadings      called by ./FHEM/82_LGTV_WebOS.pm (806)
2019.03.19 11:08:04 1:     main::LGTV_WebOS_ResponseProcessing called by ./FHEM/82_LGTV_WebOS.pm (645)
2019.03.19 11:08:04 1:     main::LGTV_WebOS_Read               called by fhem.pl (3689)
2019.03.19 11:08:04 1:     main::CallFn                        called by fhem.pl (744)

das kommt, wenn ich im tv die einstellungen aufrufe und dann meine sender auf stick speichere. schaut doch sehr nach dem aus, was auch usb-sticks beim abspielen so produzieren, oder?
→do↑p!dnʇs↓shit←

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21711
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #1000 am: 19 März 2019, 12:46:34 »
Das schaue ich mir dann mal an.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline the ratman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2085
  • cosmoprolet & intelligenzdiabetiker
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #1001 am: 20 März 2019, 17:09:38 »
wennst schon dabei bist:
2019.03.20 15:28:10 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $value in string eq at fhem.pl line 4693.
2019.03.20 15:28:10 1: stacktrace:
2019.03.20 15:28:10 1:     main::__ANON__                      called by fhem.pl (4693)
2019.03.20 15:28:10 1:     main::readingsBulkUpdateIfChanged   called by ./FHEM/82_LGTV_WebOS.pm (923)
2019.03.20 15:28:10 1:     main::LGTV_WebOS_WriteReadings      called by ./FHEM/82_LGTV_WebOS.pm (806)
2019.03.20 15:28:10 1:     main::LGTV_WebOS_ResponseProcessing called by ./FHEM/82_LGTV_WebOS.pm (645)
2019.03.20 15:28:10 1:     main::LGTV_WebOS_Read               called by fhem.pl (3689)
2019.03.20 15:28:10 1:     main::CallFn                        called by fhem.pl (744)

das kommt, wenn man in den sendereinstellungen rum wühlt (sender verschieben, verstecken) - und zwar alle 10 sek.


upps, nachtrag:
könnte auch sein, dass das die pingpresence ist - die hatte ich nämlich bei dem tv wieder mal testweise ein. wäre aber auch nicht besser *g*.
« Letzte Änderung: 21 März 2019, 08:37:10 von the ratman »
→do↑p!dnʇs↓shit←
Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen

Online Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3633
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #1002 am: 28 April 2019, 09:49:37 »
Hi Marko,


bei neueren Perl Versionen bekommt man diese Meldung:



2019.04.28 09:46:50.192 1: PERL WARNING: Unescaped left brace in regex is deprecated here (and will be fatal in Perl 5.32), passed through in regex; marked by <-- HERE in m/({ <-- HERE "type":".+}}$)/ at ./FHEM/82_LGTV_WebOS.pm line 639, <$fh> line 381.
2019.04.28 09:46:50.192 1: PERL WARNING: Unescaped left brace in regex is deprecated here (and will be fatal in Perl 5.32), passed through in regex; marked by <-- HERE in m/({ <-- HERE "type":".+}}$)/ at ./FHEM/82_LGTV_WebOS.pm line 641, <$fh> line 381.


Vielleicht fixt du das bei Gelegenheit :-)


Mir ist außerdem aufgefallen, dass bei den Input Namen keine Leerzeichen verwendet werden können. Das ist jedoch (zumindest bei meinem Fernseher) im Auslieferungszustand der Fall ("HDMI 1", "HDMI 2", ...). Ich musste zunächst alle Eingänge umbenennen, damit das Modul richtig funktioniert.




LG
Julian
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21711
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #1003 am: 28 April 2019, 10:08:40 »
Hi Marko,


bei neueren Perl Versionen bekommt man diese Meldung:



2019.04.28 09:46:50.192 1: PERL WARNING: Unescaped left brace in regex is deprecated here (and will be fatal in Perl 5.32), passed through in regex; marked by <-- HERE in m/({ <-- HERE "type":".+}}$)/ at ./FHEM/82_LGTV_WebOS.pm line 639, <$fh> line 381.
2019.04.28 09:46:50.192 1: PERL WARNING: Unescaped left brace in regex is deprecated here (and will be fatal in Perl 5.32), passed through in regex; marked by <-- HERE in m/({ <-- HERE "type":".+}}$)/ at ./FHEM/82_LGTV_WebOS.pm line 641, <$fh> line 381.


Vielleicht fixt du das bei Gelegenheit :-)


Mir ist außerdem aufgefallen, dass bei den Input Namen keine Leerzeichen verwendet werden können. Das ist jedoch (zumindest bei meinem Fernseher) im Auslieferungszustand der Fall ("HDMI 1", "HDMI 2", ...). Ich musste zunächst alle Eingänge umbenennen, damit das Modul richtig funktioniert.




LG
Julian

Danke Dir Julian,

Schaue ich mir an.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Online Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3633
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #1004 am: 28 April 2019, 10:26:02 »
... und hat sich schon jemand die Mühe gemacht ein funktionierendes homebridgeMapping für iOS 12.2 zusammenzustellen?


Ich habe mich an Andrés Beispiel im Wiki versucht, aber es ist wohl zu unterschiedlich zum Sony BRAVIA. Habs versucht anzupassen, aber es kommt irgendwie nur Grütze raus: In der Home.app wird der Status des TV nicht richtig wiedergegeben und er besteht dort auch aus einzelnen Geräten pro Input plus einem für den TV als Switch dargestellt. Schalten geht mit den Input Devices gar nicht und eigentlich sollte das ganze ja auch als ein einzelnes Device dargestellt werden, bei dem man die Inputs dann über das Kontext-Menü auswählt.
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER