Autor Thema: [gelöst] Temperatursensoren  (Gelesen 907 mal)

Offline maci

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 537
  • ... und sie leben doch!
Antw:Temperatursensoren
« Antwort #15 am: 28 April 2020, 11:28:52 »
Mein schnell zusammengebauter Sensor ist seit gestern abend in Betrieb und liefert fleissig Werte.
Auf der Homepage wo ich die Anleitung gefunden habe, gibt es auch die entsprechenden Bausätze. (link ist oben in meinem Beitrag)
Alle komplett mit Platine, Bauteile und Gehäuse.
Habe mir gerade noch 2 Bausätze komplett bestellt.

Sicherlich teurer als beim Chinamann, aber ich kaufe lieber in Europa, als aus dem fernen China.
Außerdem wenn es nicht funktioniert, habe ich jemanden mit dem ich reden kann.
In China ist das immer ein Problem.

Ich bin von den Chinabestellungen geheilt, da ich auch schon ein paar mal auf die Nase gefallen bin.
Support ist Fehlanzeige.
Für mich gilt hier: Wer billig kauft, kauft meist doppelt!

Also halten wir in Europa zusammen und unterstützen unsere Unternehmen!

Gruß georg
Fhem unter Docker auf Dell Thinclient,
UniPi Vers. 1.1 mit Raspberry Pi2, 1wire USB Adapter mit OWX
Netatmo Wetterstation + Regenmesser + Windmesser, Netatmo Thermostat
Esera Ethernet Controller mit einigen 1wire Sensoren, Esera 2fach Schaltmodul
Homematic mit HMLan

Offline Christoph Morrison

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1191
  • Ein paar Wochen afk
    • Private Website
Antw:Temperatursensoren
« Antwort #16 am: 28 April 2020, 11:46:22 »
Sicherlich teurer als beim Chinamann, aber ich kaufe lieber in Europa, als aus dem fernen China.

Was lässt dich denken, dass die die Platinen woanders als in China kaufen?

Für mich gilt hier: Wer billig kauft, kauft meist doppelt!

In diesem Falle hast du von Leuten gekauft, die eine Platine (V1.5) eines Open-Source-Contributors verkaufen, der es wohl schlicht verpasst hat/zu gutmeinend war, eine passende Lizenz (Apache License zu Beginn) zu wählen. Das hat er dann später nachgeholt und nun darf man das nicht mehr (V1.8, https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/deed.de). Klar, legal, deshalb bekommst du von Technikkram auch nur die 1.5, aber ein direktes Ausschlusskriterium für mich.

Also halten wir in Europa zusammen und unterstützen unsere Unternehmen!

Wenn das die Sorte Unternehme(n|r) ist, die du unbedingt als schützenswert erachtest ... ich nicht. Vielleicht auch der Grund, warum der Chinamann inzwischen bei vielen Dingen die Führung übernommen hat; Spengler, Schumpeter und so. Bin übrigens selbst einer, falls du jetzt meinst, mir generell irgendwelche unternehmerfeindlichen Tendenzen unterstellen zu wollen.
Maintainer von:
holidays · 59_Twilight · contrib/sacha_gloor · Buienradar

Offline maci

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 537
  • ... und sie leben doch!
Antw:Temperatursensoren
« Antwort #17 am: 28 April 2020, 12:22:45 »
.... Vielleicht auch der Grund, warum der Chinamann inzwischen bei vielen Dingen die Führung übernommen hat; Spengler, Schumpeter und so. Bin übrigens selbst einer, falls du jetzt meinst, mir generell irgendwelche unternehmerfeindlichen Tendenzen unterstellen zu wollen.
Die Denkweise unterstütze ich keineswegs!

Der Grund ein nur weil diese billiger produzieren als wir in Europa, aber wir haben ein Sozialsystem, die dort nicht.
Die Chinesen hakeln bis zum Umfallen ohne Absicherung. Die Firmenschefs und Günstlinge der Partei leben in Saus und braus. Das ist die Wahrheit in China
Die Qualität ist meist mies und sie lügen dass sich die Balken biegen.

Mehr sage ich nicht, denn das gehört nicht hierher.
Fhem unter Docker auf Dell Thinclient,
UniPi Vers. 1.1 mit Raspberry Pi2, 1wire USB Adapter mit OWX
Netatmo Wetterstation + Regenmesser + Windmesser, Netatmo Thermostat
Esera Ethernet Controller mit einigen 1wire Sensoren, Esera 2fach Schaltmodul
Homematic mit HMLan

Offline Solala0815

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 25
Antw:[gelöst] Temperatursensoren
« Antwort #18 am: 28 April 2020, 20:25:28 »
Hallo Christoph Morrison
Zitat
In diesem Falle hast du von Leuten gekauft, die eine Platine (V1.5) eines Open-Source-Contributors verkaufen, der es wohl schlicht verpasst hat/zu gutmeinend war, eine passende Lizenz (Apache License zu Beginn) zu wählen. Das hat er dann später nachgeholt und nun darf man das nicht mehr (V1.8,
dannlass uns an den Änderungen teilhaben - Link?

Offline KernSani

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3388
Antw:[gelöst] Temperatursensoren
« Antwort #19 am: 28 April 2020, 20:32:48 »
Mehr sage ich nicht, denn das gehört nicht hierher.
Das ist korrekt. Derartige undifferenzierte, pauschalisierende und tendenziell rassistische Kommentare gehören tatsächlich nicht in dieses Forum.


Kurz, weil mobil....
RasPi: RFXTRX, HM, zigbee2mqtt, mySensors, JeeLink, miLight, squeezbox, Alexa, Siri, ...

Offline Christoph Morrison

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1191
  • Ein paar Wochen afk
    • Private Website
Antw:[gelöst] Temperatursensoren
« Antwort #20 am: 28 April 2020, 20:35:24 »
Hallo Christoph Morrison dannlass uns an den Änderungen teilhaben - Link?

Lies mein Posting weiter oben, da ist ein Link.
Maintainer von:
holidays · 59_Twilight · contrib/sacha_gloor · Buienradar

Offline Solala0815

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 25
Antw:[gelöst] Temperatursensoren
« Antwort #21 am: 28 April 2020, 22:10:26 »
Danke für den Hinweis:
"Wer lesen kann,ist klar im Vorteil" ;)