Autor Thema: Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)  (Gelesen 84099 mal)

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5107
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #465 am: 23 September 2018, 21:28:32 »
Hallo zusammen,

jetzt weiß ich auch, warum mein Feinstaubsensor seit einer Weile nur noch hohe Werte anzeigt (siehe Bild). Hat jemand eine Idee, womit man die Öffnung für Kleintiere so verschließen kann, dass die Feinstaubmessung noch korrekt ist? Ich will ja nicht alle halb Jahre mal aufs Dach und das Rohr putzen  :o

Danke + Gruß

PeMue
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline Frank_Huber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3662
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #466 am: 23 September 2018, 21:32:46 »
Das kommt mir sowas von bekannt vor.

Ich habe das "Problem" mit einem Fliegennetz über den HT Bögen gelöst.
Seit da keine Probleme mehr.

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk


Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5107
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #467 am: 23 September 2018, 21:42:13 »
Ich habe das "Problem" mit einem Fliegennetz über den HT Bögen gelöst.
Dagegen hat vermutlich der Radarsensor (den ich da auch einbauen will) was. Aber die "kleine" Version (Fliegennetz über dem Schlauch) könnte ich mal probieren.

Danke für den Tipp.

Gruß Peter
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline Frank_Huber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3662
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #468 am: 23 September 2018, 21:51:28 »
Ich Kuck mal ob ich noch von dem Netz was da hab, dann schick ich dir was rüber.

Hier noch meine Lösung als Bild:

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk


Offline Frank_Huber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3662
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #469 am: 24 September 2018, 21:35:42 »
Hab die Rest Stücke vom Netz wohl schon entsorgt.
Hab leider nix mehr da, sorry Peter...

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk


Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5107
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #470 am: 24 September 2018, 21:39:56 »
Hab leider nix mehr da, sorry Peter...
Kein Problem, da müsste ich ggf. noch was da haben von einem selbst geschnittenen Fliegengitter.

Gruß Peter
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5107
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #471 am: 02 November 2018, 22:40:07 »
So, es ist doch immer spannend, wenn man mal den Keller aufräumt. Da habe ich noch ein Gitter einer Lichtschachtabdeckung gefunden, das ich einfach über den Schlauch gezogen habe. Bin mal gespannt, wie lang das hält  ;)

Gruß PeMue
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline majorshark

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 495
    • Frank's Technik Blog
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #472 am: 19 Dezember 2018, 13:27:42 »
Hallo,

ich möchte noch einmal das Thema mit dem "empty answer received" aufgreifen. Eine Lösung habe ich leider nicht nachlesen können.

Bei stellt sich es so dar.
Wenn das Modul die Daten mit dem eingestellten Intervall vom Sensor abholt funktioniert es ohne Probleme. Wenn ich dagegen ein at definiere indem ich sage
set <SensorDevice> stausRequestbekomme ich immer einen "empty answer received" Fehler in das Logbuch geschrieben und die Daten bis auf state werden nicht mehr aktualisiert. state ist dann error.

Frage ich den Sensor via Browser ab /data.json bekomme ich immer ein json zurück.

Hintergrund ist, das ich via "at" alle Sensoren Zeitnah und in einem bestimmten Turnus abfragen möchte.

Internals:
   ADDRESS    192.168.3.200
   DEF        local 192.168.3.200
   INTERVAL   3600
   MODE       local
   NAME       LuftInfo
   NR         313
   STATE      T: 1.85 H: 83.15 P: 1004.0152
   TIMEOUT    20
   TYPE       LuftdatenInfo
   Helper:
     DBLOG:
       PM10:
         DbLog:
           TIME       1545206847.30652
           VALUE      26.57
       PM2.5:
         DbLog:
           TIME       1545206847.30652
           VALUE      22.10
       humidity:
         DbLog:
           TIME       1545206847.30652
           VALUE      83.15
       pressure:
         DbLog:
           TIME       1545206847.30652
           VALUE      1004.0152
       temperature:
         DbLog:
           TIME       1545206847.30652
           VALUE      1.85
   READINGS:
     2018-12-19 09:07:27   PM10            26.57
     2018-12-19 09:07:27   PM2.5           22.10
     2018-12-19 09:07:27   humidity        83.15
     2018-12-19 09:07:27   pressure        1004.0152
     2018-12-19 09:07:27   signal          -82
     2018-12-16 13:53:19   softwareVersion NRZ-2018-121C
     2018-12-19 12:00:01   state           error
     2018-12-19 09:07:27   temperature     1.85
Attributes:
   DbLogInclude PM10,PM2.5,humidity,pressure,temperature
   interval   3600
   room       3.7_Umwelt
   stateFormat T: temperature H: humidity P: pressure
   timeout    20
Grüße aus Dewitz

VM auf Synology DS718+ mit FHEM 5.9 auf Debian 9.5/32-Bit (stretch)
Nächster Leipziger Stammtisch:

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5107
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #473 am: 01 Januar 2019, 11:31:18 »
Hallo zusammen,

und da sag einer, dass die Feinstaubbelastung in den Ballungszentren nur durch Dieselfahrzeuge verursacht wird  :o.
Auf jeden fall bringt mein Sensor wieder plausible Werte.

Wünsche allen ein gutes und vor allem gesundes Neues Jahr.

Gruß Peter
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline Neuhier

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 415
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #474 am: 01 Januar 2019, 11:43:18 »
Deswegen ja auch die Diskussion, mancherorts sowas einzuschränken.
Stellenweise kommt man sich vor, wie in einer Nebelwand.
Und das ist garantiert weniger kondensierte Feuchtigkeit, als richtig fette Abbrandrückstände.

Offline Frank_Huber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3662
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #475 am: 01 Januar 2019, 12:50:45 »
Hier in Karlsruhe noch gravierender.

Hab die Tage gehört/gelesen dass die Silvester-Nacht die gleiche Menge Staub freisetzt wie 15% alle Fahrzeuge über das ganze Jahr.
Ob was dran ist kann ich nicht sagen, so hohe Werte gab es aber das Jahr über nie.

Offline Harst

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 200
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #476 am: 01 Januar 2019, 14:11:49 »
Allerdings schaffen die adventskranzkerzen ähnlich hohe Werte.

Horst

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5107
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #477 am: 04 Januar 2019, 21:31:55 »
Hallo zusammen,

ich habe jetzt meinen Feinstaubsensor ausgebaut, weil er dauernd in den Anschlag gegangen ist.
Nichts gefunden (Ansaugschlauch war ok, das Drahtgitter davor auch).
Im Zimmer betrieben: ok
Auf der Terasse betrieben: ok
Auf dem Dach betrieben: ok, bis heute (siehe Bild)  >:(

Hat jemand eine Idee, was da schief läuft?

Mit verzweifelten Grüßen.

Peter
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3948
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #478 am: 04 Januar 2019, 22:00:39 »
Ein Nachbar hat den Holzkamin in Betrieb gesetzt ?   :-\

Ich hatte auch mal "Fehlanzeigen" bei Nebel bzw. sehr hoher Luftfeuchtigkeit.

Grüße Markus
RPi3/2 buster/stretch-STV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5107
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #479 am: 05 Januar 2019, 10:06:23 »
Hallo Markus,

Ein Nachbar hat den Holzkamin in Betrieb gesetzt ?   :-\
bei uns schneit/regnet es aber  ;D.

Ich hatte auch mal "Fehlanzeigen" bei Nebel bzw. sehr hoher Luftfeuchtigkeit.
Einfach warten bis die Feuchtigkeit wieder sinkt? Oder ich montiere einfach mal das neue Sensormodul, allerdings nicht heute - auf dem Dach bei Schneeregen ist vermutlich keine gute Idee.

Gruß Peter
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21