Autor Thema: Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)  (Gelesen 85697 mal)

Offline igami

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2689
  • RTFM
    • commandref
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #105 am: 04 Mai 2017, 21:39:08 »
Das mit dem beliebigen Präfix hatte ich auch erst überlegt, aber was ist wenn Du einen BMP180 und einen BME280 angeschlossen hast?
Habe es jetzt erstmal wie geschrieben eingecheckt. Im device habe ich ja momentan nur ein temperatur Reading. Wie sollte ich mit zwei Messwerten umgehen?
Pi3 mit fhem.cfg + DbLog/logProxy
Komm vorbei zum FHEM Treffen im Kreis Gütersloh! Das nächste Mal im August 2019.

MAINTAINER: archetype, LuftdatenInfo, monitoring, msgDialog, Nmap, powerMap
ToDo: AVScene, FluxLED

Offline JoWiemann

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2811
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #106 am: 04 Mai 2017, 22:21:48 »
Ab Verbose 4 wird das gesamte JSON ins Log geschrieben.

Ah, hatte ich übersehen.

Grüße Jörg
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM

Offline JoWiemann

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2811
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #107 am: 04 Mai 2017, 22:23:16 »
Habe es jetzt erstmal wie geschrieben eingecheckt. Im device habe ich ja momentan nur ein temperatur Reading. Wie sollte ich mit zwei Messwerten umgehen?

Ich würde als Reading die value_type der Sensoren übernehmen, wie sie von der Firmware geliefert werden.

Grüße Jörg
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM

Offline igami

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2689
  • RTFM
    • commandref
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #108 am: 05 Mai 2017, 05:50:25 »
Das mit dem beliebigen Präfix hatte ich auch erst überlegt, aber was ist wenn Du einen BMP180 und einen BME280 angeschlossen hast?
Hast du vor das zu machen? Vermutlich würde man dann eine weitere ID für den Sensor bekommen.
Aber warum sollte man zwei Sensoren die das gleiche Messen einbauen?

Ich würde als Reading die value_type der Sensoren übernehmen, wie sie von der Firmware geliefert werden.
Ich bin dafür, dass in FHEM die Readings einheitlich benannt sind.
Für AV Geräte gibt es das schon https://wiki.fhem.de/wiki/DevelopmentGuidelinesAV
Pi3 mit fhem.cfg + DbLog/logProxy
Komm vorbei zum FHEM Treffen im Kreis Gütersloh! Das nächste Mal im August 2019.

MAINTAINER: archetype, LuftdatenInfo, monitoring, msgDialog, Nmap, powerMap
ToDo: AVScene, FluxLED

Offline JoWiemann

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2811
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #109 am: 05 Mai 2017, 09:22:51 »
Hast du vor das zu machen? Vermutlich würde man dann eine weitere ID für den Sensor bekommen.
Aber warum sollte man zwei Sensoren die das gleiche Messen einbauen?

Weil ich meinen nodeMCU getrennt vom Feinstoffpartikelsensor betreibe. Der nodeMCU befindet sich im Raum und von dort geht ein Mehrpolkabel zum Gehäuse des Feinstaubsensors, in dem sich auch der BME280 befindet. Den BMP180, hatte ich noch in der Bastellkiste, benutze ich zur Erfassung der Temp/Feuchte im Raum. Damit kann ich den bisherigen Funksensor für etwas anderes nutzen.
Ich überlege noch die Firmware um einen TLS2561 (Luminosity) zu erweitern. Damit wäre dann ein kompletter Umweltsensor vorhanden. Schick wäre dann nur noch ein UV Sensor.  :)

Ich bin dafür, dass in FHEM die Readings einheitlich benannt sind.
Für AV Geräte gibt es das schon https://wiki.fhem.de/wiki/DevelopmentGuidelinesAV

Das mag für bestimmte Aufgaben durchaus sinnvoll sein. Bei Multisensordevices halte ich das für einengend. Ich betreibe ein ESP-Easy Device im Keller. Hier erfasse ich über drei BMP180 die Daten von drei Räumen. Das spart einfach Devices. Der ESP hängt im Kellerflur und von da aus gehen dann drei kurze Leitungen in die zu monitorenden Räume.

Mir würde es helfen, wenn ich über ein Attribut einstellen könnte, ob ich alle Werte aus dem json im Original haben kann oder halt eine "bereinigte" Datentiefe.

Grüße Jörg
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM

Offline MaMi7880

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #110 am: 06 Mai 2017, 14:16:27 »
Hallo Gemeinde, hallo igami,

erst mal vielen Dank für das tolle Modul was mich gleich wieder zum basteln angeregt hat.
Nun, nutze ich aber so wie JoWiemann, neben dem SDS011 für die Feinstaubmessung und dem zusätzlichen DHT22 für Temperatur und Luftfeuchte noch zusätzlich einen BMP180, allerding zur Luftdruckmessung (liefert auch noch eine Temperatur). Soweit funktioniert das auch, leider ist luftdaten.info momentan nicht erreichbar, ich konnte mich da noch nicht anmelden, aber bei opensensemap.org kommen die Daten an.

In FHEM (Einstellung local über IP) erhalte ich auch die Daten für PM2.5, PM10, Temperatur und Luftfeuchte vom DHT22, also alles soweit super, es wäre aber schön auch noch die Werte vom BMP180 in FHEM zu erhalten. Ich denke läuft auf das gleiche hinaus wie bei JoWiemann.

Beste Grüße und vielen Dank
Manuel

Edit: seit dem letzten Update erhalte ich keine Werte mehr local für temperatur und huminity
« Letzte Änderung: 07 Mai 2017, 01:42:43 von MaMi7880 »
RaspberryPi 3 mit nanoCUL & JeeLink | FHEM 5.8 mit IT, HM & FS20 - Sensoren/Aktoren & Lacrosse Temp./Humi. | Amazon Echo (alexa-fhem 0.3.4) mit Custom- & Smart Home Skill | Logitech Harmony Hub | Philips HUE | Hyperion on RasPi2 | andFHEM

Offline Pyromane

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 226
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #111 am: 07 Mai 2017, 21:08:13 »
Guten Abend,

scheinbar hat das Modul mein FHEM nach folgender Meldung in die Knie gezwungen:
malformed JSON string, neither tag, array, object, number, string or atom, at character offset 0 (before "<!DOCTYPE HTML PUBLI...") at ./FHEM/59_LuftdatenInfo.pm line 265.

Offline igami

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2689
  • RTFM
    • commandref
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #112 am: 07 Mai 2017, 21:10:04 »
Die Meldung habe ich heute auch bekommen.
Es scheint manchmal kein JSON zurück zu kommen.

Weiß jemand wie man simpel prüfen kann ob es ein json ist?
Pi3 mit fhem.cfg + DbLog/logProxy
Komm vorbei zum FHEM Treffen im Kreis Gütersloh! Das nächste Mal im August 2019.

MAINTAINER: archetype, LuftdatenInfo, monitoring, msgDialog, Nmap, powerMap
ToDo: AVScene, FluxLED

Offline Frank_Huber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3736
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #113 am: 07 Mai 2017, 21:14:49 »
Hmmmm. Meine Instanz wo das Modul läuft ist auch schon 4 mal ohne Grund abgestürzt. Jessie lief, fhem war aus, ließ sich aber problemlos wieder starten. Ich Kuck später mal ins log. Die  3 abstürze von heute sollte ich noch finden.

Gesendet von meinem S3_32 mit Tapatalk


Offline igami

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2689
  • RTFM
    • commandref
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #114 am: 07 Mai 2017, 21:16:05 »
Ich würde jetzt einfach mal Prüfen ob der Rückgabewert in [ ] eingefasst ist. Ansonten brächte man ein extra Perl Modul
Pi3 mit fhem.cfg + DbLog/logProxy
Komm vorbei zum FHEM Treffen im Kreis Gütersloh! Das nächste Mal im August 2019.

MAINTAINER: archetype, LuftdatenInfo, monitoring, msgDialog, Nmap, powerMap
ToDo: AVScene, FluxLED

Offline igami

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2689
  • RTFM
    • commandref
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #115 am: 07 Mai 2017, 21:25:16 »
Hab das error handling grad eingebaut, ist dann ab morgen verfügbar.

Edit: seit dem letzten Update erhalte ich keine Werte mehr local für temperatur und huminity
Sowas bitte nicht als Edit schreiben, darüber bekomme ich keine Benachrichtigung.

Meine Idee: ein Attribut in dem man die Sensoren die ausgewertet werden sollen auswählen kann. Dann wäre für den zweiten Sensor ein neues device notwendig. Die Readings bleiben dann aber temperature und humidity.
Ist das okay?
Pi3 mit fhem.cfg + DbLog/logProxy
Komm vorbei zum FHEM Treffen im Kreis Gütersloh! Das nächste Mal im August 2019.

MAINTAINER: archetype, LuftdatenInfo, monitoring, msgDialog, Nmap, powerMap
ToDo: AVScene, FluxLED

Offline Frank_Huber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3736
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #116 am: 07 Mai 2017, 21:46:33 »
Nur der Vollständigkeit halber:

2017.05.07 18:20:46 2: LuftdatenInfo (Luftdaten_Wolfartsweiher) - error while request: read from http://api.luftdaten.info:80 timed out
malformed JSON string, neither array, object, number, string or atom, at character offset 0 (before "<!DOCTYPE HTML PUBLI...") at ./FHEM/59_LuftdatenInfo.pm line 265.


Bei 3 fhem crashes heute die letzte log Zeile.

Gesendet von meinem S3_32 mit Tapatalk

« Letzte Änderung: 07 Mai 2017, 21:50:26 von Frank_Huber »

Offline igami

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2689
  • RTFM
    • commandref
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #117 am: 08 Mai 2017, 05:43:06 »
Irgendwie vermute ich, dass die ID manchmal nicht richtig ausgewerte wird und man dann diese URL aufruft: http://api.luftdaten.info/v1/sensor//
Aber  das sollte mit dem update heute dann auch kein Problem mehr sein.
Pi3 mit fhem.cfg + DbLog/logProxy
Komm vorbei zum FHEM Treffen im Kreis Gütersloh! Das nächste Mal im August 2019.

MAINTAINER: archetype, LuftdatenInfo, monitoring, msgDialog, Nmap, powerMap
ToDo: AVScene, FluxLED

Offline JoWiemann

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2811
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #118 am: 08 Mai 2017, 09:26:06 »
Die Readings bleiben dann aber temperature und humidity.
Ist das okay?

Hallo,

grundsätzlich ja. Würde dann wie bei der EspEasy-Bridge funktionieren. Warum aber die Auswahl per Attribut? Ich würde die gefundenen Sensoren dann alle anlegen lassen.

Grüße Jörg
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM

Offline Frank_Huber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3736
Antw:Feinstaubsensor bauen (luftdaten.info)
« Antwort #119 am: 08 Mai 2017, 09:27:29 »
Irgendwie vermute ich, dass die ID manchmal nicht richtig ausgewerte wird und man dann diese URL aufruft: http://api.luftdaten.info/v1/sensor//
Aber  das sollte mit dem update heute dann auch kein Problem mehr sein.

Update installiert und die Devces wieder aktiviert.
jetzt heist es abwarten. ;)
Danke für den schnellen fix!