Autor Thema: [FHEMWinGUI] - Steuern von FHEM und bearbeiten der FHEM.cfg  (Gelesen 4028 mal)

Offline michael.winkler

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 243
Antw:FHEMWeb - Steuern FHEM und bearbeiten der FHEM.cfg
« Antwort #15 am: 09 Februar 2017, 21:22:33 »
Im Log stehen keine Fehler mehr. Bei "Daten schreiben" erscheinen 9 Info Fenster mit dem Titel "FHEM gateways IODev" und den Inhalten:

USB300,10,5,6,7,8,9,group,CUL868

welche ich mit OK wegklicke. Danach erscheint erst das Fenster "FHEWMWeb" und OK.
"USB300" ist der EnOcean Stick und "CUL868" ist der CC1101-USB-Lite 868MHz (CUL) Stick. Die Zahlen und group
sind keine mir bekannten devices...

VG Sebastian
anbei eine neue GUI

Bitte mal aus dem LOG folgende Zeile zusenden, inkl. den Errors

09.02.2017 21:20:37 FHEM_SAVE:    IODev Found = attr vccu IODev HMLAN1
09.02.2017 21:20:37 FHEM_SAVE:    IODev Found = attr Werkstatt.USV IODev FritzBoxKeller
09.02.2017 21:20:37 FHEM_SAVE:    IODev Found = attr FHT_0063 IODev FHEM.Rpi_CUL_0

Offline binford6000

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 132
Antw:FHEMWeb - Steuern FHEM und bearbeiten der FHEM.cfg
« Antwort #16 am: 09 Februar 2017, 21:40:24 »
Zitat
Bitte mal aus dem LOG folgende Zeile zusenden, inkl. den Errors

09.02.2017 21:35:28 FHEM_SAVE:    IODev Found = define Astrid HUEDevice 8  IODev=moebHUEs
09.02.2017 21:35:28 FHEM_SAVE:    IODev Found = attr Astrid IODev moebHUEs
09.02.2017 21:35:28 FHEM_SAVE:    IODev Found = define WZ_Spot_links HUEDevice 6  IODev=moebHUEs
09.02.2017 21:35:28 FHEM_SAVE:    IODev Found = define WZ_Spot_rechts HUEDevice 7  IODev=moebHUEs
09.02.2017 21:35:28 FHEM_SAVE:    IODev Found = define Flur HUEDevice 5  IODev=moebHUEs
09.02.2017 21:35:28 FHEM_SAVE:    IODev Found = define Kugel HUEDevice 9  IODev=moebHUEs
09.02.2017 21:35:28 FHEM_SAVE:    IODev Found = define Fado HUEDevice 10  IODev=moebHUEs
09.02.2017 21:35:28 FHEM_SAVE:    IODev Found = define moebHUEs_HUEGroup0 HUEDevice group 0  IODev=moebHUEs
09.02.2017 21:35:28 FHEM_SAVE:    IODev Found = attr EnO_002BE7CB IODev USB300
09.02.2017 21:35:28 FHEM_SAVE:    IODev Found = attr SteckdoseIT1 IODev CUL868
09.02.2017 21:35:28 FHEM_SAVE:    IODev Found = attr owntracks IODev mosquitto
09.02.2017 21:35:28 FHEM_SAVE:    IODev ERROR = 8
09.02.2017 21:35:29 FHEM_SAVE:    IODev ERROR = 6
09.02.2017 21:35:30 FHEM_SAVE:    IODev ERROR = 7
09.02.2017 21:35:30 FHEM_SAVE:    IODev ERROR = 5
09.02.2017 21:35:30 FHEM_SAVE:    IODev ERROR = 9
09.02.2017 21:35:30 FHEM_SAVE:    IODev ERROR = 10
09.02.2017 21:35:31 FHEM_SAVE:    IODev ERROR = group
09.02.2017 21:35:31 FHEM_SAVE:    IODev ERROR = USB300
09.02.2017 21:35:32 FHEM_SAVE:    IODev ERROR = CUL868

Erwischt! Das sind die HUE-Birnen und eine HUEgroup aus der Bridge....

FHEM 5.8, RPi 2, 868CUL, InterTechno, EnOcean, PSC234, CRC-2-6-02, 6xHUE Bulbs, 5x AmazonDASH, GTAG, SONOS, ENIGMA2, YAMAHA_AVR, XBMC, WINCONNECT, AMAD,  IPCAM, Alexa, HomeKit, TelegramBot, Yowsup, livetracking

Offline michael.winkler

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 243
Antw:FHEMWeb - Steuern FHEM und bearbeiten der FHEM.cfg
« Antwort #17 am: 09 Februar 2017, 21:53:35 »
Erwischt! Das sind die HUE-Birnen und eine HUEgroup aus der Bridge....

Fehler erkannt, anbei neue Version

Gruß
Michael

Offline binford6000

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 132
Antw:FHEMWeb - Steuern FHEM und bearbeiten der FHEM.cfg
« Antwort #18 am: 09 Februar 2017, 22:04:45 »
Zitat
Fehler erkannt, anbei neue Version

09.02.2017 22:02:46 FHEM_SAVE:    IODev ERROR = USB300
09.02.2017 22:02:49 FHEM_SAVE:    IODev ERROR = CUL868

Die beiden kommen immer noch...

VG Sebastian
FHEM 5.8, RPi 2, 868CUL, InterTechno, EnOcean, PSC234, CRC-2-6-02, 6xHUE Bulbs, 5x AmazonDASH, GTAG, SONOS, ENIGMA2, YAMAHA_AVR, XBMC, WINCONNECT, AMAD,  IPCAM, Alexa, HomeKit, TelegramBot, Yowsup, livetracking

Offline michael.winkler

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 243
Antw:FHEMWeb - Steuern FHEM und bearbeiten der FHEM.cfg
« Antwort #19 am: 09 Februar 2017, 22:05:20 »
ich gehe mal davon aus, dass du immer noch mindestens drei Fehlermeldungen bekommst. Daher hier noch eine neue Version  8)

Offline michael.winkler

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 243
Antw:FHEMWeb - Steuern FHEM und bearbeiten der FHEM.cfg
« Antwort #20 am: 09 Februar 2017, 22:05:56 »
ich gehe mal davon aus, dass du immer noch mindestens drei Fehlermeldungen bekommst. Daher hier noch eine neue Version  8)

kannst du mir von dem Bereich IODev noch mal das Log zusenden?

Offline binford6000

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 132
Antw:FHEMWeb - Steuern FHEM und bearbeiten der FHEM.cfg
« Antwort #21 am: 09 Februar 2017, 22:28:53 »
Zitat
ich gehe mal davon aus, dass du immer noch mindestens drei Fehlermeldungen bekommst.

Es waren definitiv nur zwei. Hab nochmal nachgeschaut...
Werde gleich mal testen...
FHEM 5.8, RPi 2, 868CUL, InterTechno, EnOcean, PSC234, CRC-2-6-02, 6xHUE Bulbs, 5x AmazonDASH, GTAG, SONOS, ENIGMA2, YAMAHA_AVR, XBMC, WINCONNECT, AMAD,  IPCAM, Alexa, HomeKit, TelegramBot, Yowsup, livetracking

Offline binford6000

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 132
Antw:FHEMWeb - Steuern FHEM und bearbeiten der FHEM.cfg
« Antwort #22 am: 09 Februar 2017, 22:34:59 »
Zitat
kannst du mir von dem Bereich IODev noch mal das Log zusenden?

Hier der Log vom IODev Bereich:

09.02.2017 22:30:40 FHEM_SAVE:    IODev Found = attr Astrid IODev moebHUEs
09.02.2017 22:30:40 FHEM_SAVE:    IODev Found = attr EnO_002BE7CB IODev USB300
09.02.2017 22:30:40 FHEM_SAVE:    IODev Found = define CUL868 CUL /dev/ttyACM0@38400 1234
09.02.2017 22:30:40 FHEM_SAVE:    IODev Found = attr owntracks IODev mosquitto

KEINE Fehlermeldung mehr!  :D
VG Sebastian
FHEM 5.8, RPi 2, 868CUL, InterTechno, EnOcean, PSC234, CRC-2-6-02, 6xHUE Bulbs, 5x AmazonDASH, GTAG, SONOS, ENIGMA2, YAMAHA_AVR, XBMC, WINCONNECT, AMAD,  IPCAM, Alexa, HomeKit, TelegramBot, Yowsup, livetracking

Offline michael.winkler

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 243
Antw:FHEMWeb - Steuern FHEM und bearbeiten der FHEM.cfg
« Antwort #23 am: 09 Februar 2017, 22:38:02 »
Hier der Log vom IODev Bereich:

09.02.2017 22:30:40 FHEM_SAVE:    IODev Found = attr Astrid IODev moebHUEs
09.02.2017 22:30:40 FHEM_SAVE:    IODev Found = attr EnO_002BE7CB IODev USB300
09.02.2017 22:30:40 FHEM_SAVE:    IODev Found = define CUL868 CUL /dev/ttyACM0@38400 1234
09.02.2017 22:30:40 FHEM_SAVE:    IODev Found = attr owntracks IODev mosquitto

KEINE Fehlermeldung mehr!  :D
VG Sebastian
Perfekt!

Dann viel Spaß beim weiteren Testen.

Gruß
Michael

Offline binford6000

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 132
Antw:FHEMWeb - Steuern FHEM und bearbeiten der FHEM.cfg
« Antwort #24 am: 09 Februar 2017, 22:54:54 »
Zitat
Besonders die Einteilung nach Raumnamen finde ich sehr praktisch!

Korrigiere: Besonders die Ansicht über die Module finde ich noch praktischer!  8)

VG Sebastian
FHEM 5.8, RPi 2, 868CUL, InterTechno, EnOcean, PSC234, CRC-2-6-02, 6xHUE Bulbs, 5x AmazonDASH, GTAG, SONOS, ENIGMA2, YAMAHA_AVR, XBMC, WINCONNECT, AMAD,  IPCAM, Alexa, HomeKit, TelegramBot, Yowsup, livetracking

Offline binford6000

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 132
Antw:FHEMWeb - Steuern FHEM und bearbeiten der FHEM.cfg
« Antwort #25 am: 10 Februar 2017, 07:36:14 »
Guten Morgen,
wenn ich mir meine fhem.cfg so anschaue sieht die teilweise aus wie ein Schweizer Käse. Große Löcher entstehen dort, wo alte Geräte gelöscht wurden. "Leerzeilen entfernen" wäre für mich ein interessantes Feature. Habe auch noch viele Kommentarzeilen drin als ich noch als FHEM-Frischling unwissender Weise die fhem.cfg direkt bearbeitet habe... Die könnte man ebenso entsorgen ;-)
VG Sebastian


Gesendet von iPad mit Tapatalk
FHEM 5.8, RPi 2, 868CUL, InterTechno, EnOcean, PSC234, CRC-2-6-02, 6xHUE Bulbs, 5x AmazonDASH, GTAG, SONOS, ENIGMA2, YAMAHA_AVR, XBMC, WINCONNECT, AMAD,  IPCAM, Alexa, HomeKit, TelegramBot, Yowsup, livetracking

Offline Thorsten Pferdekaemper

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3795
  • Finger weg von der fhem.cfg
Antw:FHEMWeb - Steuern FHEM und bearbeiten der FHEM.cfg
« Antwort #26 am: 10 Februar 2017, 07:45:06 »
den Mehrwert muss sich jeder selber erarbeiten. Ich selber habe festgestellt das mein FHEM schneller startet seit ich die fhem.cfg hiermit optimiere.
Warum sollte es groß interessieren, wie schnell FHEM startet? Warum sollte ich es neu starten wollen? Das mache ich nur einmal im Jahr oder so, außer bei Test-Kisten, und da ist die cfg nicht so voll.

Zitat
Bis jetzt habe ich die fhem.cfg auch im Notepad++ bearbeitet. Aber beim sortieren und finden der entsprechenden Abschnitte verliert man schnell die Übersicht. Vor allem wenn es auf die entsprechenden Reihenfolgen ankommt.
Warum überhaupt fhem.cfg bearbeiten? Ok, ich weiß, alte Diskussion.

Zitat
Jeder kann ja selber entscheiden ob er es nutzen möchte oder nicht. Ich werde auf jeden Fall weiter an der GUI optimieren usw.
Klar, das kann jeder selbst entscheiden. Ich finde es nur schade, wenn jemand Zeit in so etwas reinsteckt, während man die zu Grunde liegenden Problemchen vielleicht auch direkt in FHEM lösen könnte. Z.B. könnte man innerhalb von FHEMWEB eine "schönere" Konfigurationsoberfläche bauen.
Gruß,
   Thorsten
RasPi
Heizkessel-Steuerung per Arduino und HTTPMOD
und einen Haufen Homematic (Wired)

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 8256
  • fhem.cfg befreite Zone!
Antw:FHEMWeb - Steuern FHEM und bearbeiten der FHEM.cfg
« Antwort #27 am: 10 Februar 2017, 07:51:31 »
Ich honoriere die Bemühungen und die Zeit, muss aber Thorsten Recht geben.
Was aber noch mehr Probleme machen dürfte ist die Frage nach Support bei Problemen. Nicht vom Editor sondern wenn ein User nach ändern irgendwann einen Fehler bekommt, zum Beispiel weil erst das logische Device und dann das IO Device geladen wird. Wie soll ein Helfender wissen was genau gemacht wurde. Das werden dann wieder endlose Threads wo auf Seite 3 erst festgestellt wird das die fhem.cfg irgendwie manipuliert wurde.


Grüße
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline michael.winkler

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 243
Antw:FHEMWeb - Steuern FHEM und bearbeiten der FHEM.cfg
« Antwort #28 am: 10 Februar 2017, 07:54:27 »
Guten Morgen,
wenn ich mir meine fhem.cfg so anschaue sieht die teilweise aus wie ein Schweizer Käse. Große Löcher entstehen dort, wo alte Geräte gelöscht wurden. "Leerzeilen entfernen" wäre für mich ein interessantes Feature. Habe auch noch viele Kommentarzeilen drin als ich noch als FHEM-Frischling unwissender Weise die fhem.cfg direkt bearbeitet habe... Die könnte man ebenso entsorgen ;-)
VG Sebastian


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Hi Sebastian,

die Kommentare sollte nach dem Daten schreiben eigentlich alle weg sein. Hier prüfen ich auf das Zeichen "#" am Anfang einer Zeile. Eventuell sind deine Kommentare eingerückt. Ich ändere das mal ab, und lass dir dann gleich eine neue Version zukommen.

Im Bereich Leerzeilen sind tatsächlich noch einige zu viel. Ist in der nächsten Version Bereinigt. Allerdings bleibt zwischen den einzelnen Geräten eine Leerzeile, zum besseren lesen der Datei.

Gruß
Michael

Offline michael.winkler

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 243
Antw:FHEMWeb - Steuern FHEM und bearbeiten der FHEM.cfg
« Antwort #29 am: 10 Februar 2017, 07:59:22 »
Ich honoriere die Bemühungen und die Zeit, muss aber Thorsten Recht geben.
Was aber noch mehr Probleme machen dürfte ist die Frage nach Support bei Problemen. Nicht vom Editor sondern wenn ein User nach ändern irgendwann einen Fehler bekommt, zum Beispiel weil erst das logische Device und dann das IO Device geladen wird. Wie soll ein Helfender wissen was genau gemacht wurde. Das werden dann wieder endlose Threads wo auf Seite 3 erst festgestellt wird das die fhem.cfg irgendwie manipuliert wurde.


Grüße
Hi CoolTux,

an genau diesen Problemen arbeite ich ja. Am Anfang bin ich genau über solche Probleme gestolpert als ich die fhem.cfg manuell bearbeitet habe. Die GUI sorg dafür das die Reihenfolge der Geräte stimmt. Da ich noch am Anfang der GUI stehe, muss man diese natürlich erstmal etwas genauer beobachten und immer das FHEM Log lesen wenn man eine neue fhem.cfg einspielt.

Gruß
Michael