Autor Thema: Modul 96_SIP  (Gelesen 62150 mal)

Online Wzut

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1907
Antw:Modul 96_SIP
« Antwort #15 am: 20 Februar 2017, 20:41:18 »
(Verdacht: Da hat wohl mal wieder jemand direkt in der fhem.cfg rumgepfuscht)
Nein , hat er nicht aber er benutzt eine alte Version aus dem FB Thread aktuell ist der Tippfehler nur noch in der command.ref.
Auch der my Fehler ist schon einige Zeit gefixt.

@tklein : update ist dein Freund :)
Maintainer der Module: MPD, UbiquitiMP, UbiquitiOut, SIP
Hilfreich Hilfreich x 1 Liste anzeigen

Offline tklein

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 508
Antw:Modul 96_SIP
« Antwort #16 am: 20 Februar 2017, 21:00:20 »
danke, dann werde ich morgen auf 5.8 updaten und hoffen dass Alexa und Siri noch mit meinem Server sprechen. :-)
Hinweis oben rechts habe ich ja gelesen. :-)

Muss ich das dann noch manuell auf registrar ändern?

FHEM 5.8 Pi 3, Echo (Dot), CUL868/433, HM Komponenten, Broadlink, Enigma (VU DUO2), Alexa/Homebridge, Sonoffs (POW, RF, Basic), Wemos D1 (IR, DHT, BH1750, OLED, BMP180), IT/Brennenstuhl/One4All Steckdosen, Fritzbox mit SIP, Wifilight, MQTT, Pilight, Xiaomi Flower Sensor, Spotify

Online Wzut

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1907
Antw:Modul 96_SIP
« Antwort #17 am: 20 Februar 2017, 21:39:05 »
Muss ich das dann noch manuell auf registrar ändern?
Nein , das richtige Attribut taucht von alleine auf , inklusive einer Fehlermeldung das es das attr mit dem fehlenden r nicht gibt.
Tipp : man muss nicht immer ein komplettes Update via update machen  (siehe command.ref)
oder man kann sich auch direkt aus dem svn bedienen : https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/FHEM/96_SIP.pm
 
Maintainer der Module: MPD, UbiquitiMP, UbiquitiOut, SIP

Offline Gisbert

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 595
  • Das Ziel ist das Ziel !
Antw:Modul 96_SIP
« Antwort #18 am: 21 Februar 2017, 07:49:58 »
Hallo,

bei update all bekomme ich folgende Meldung im logfile:
2017.02.21 07:24:39 1: UPD FHEM/96_SIP.pm
2017.02.21 07:24:39 1: open .//FHEM/96_SIP.pm failed: Permission denied, trying to restore the previous version and aborting the update
2017.02.21 07:24:39 1:
2017.02.21 07:24:39 1: fhemabfall
2017.02.21 07:24:39 1: nothing to do...
2017.02.21 07:24:39 1: Calling /usr/bin/perl .//contrib/commandref_join.pl -noWarnings, this may take a while
Kann mir jemand sagen, was ich jetzt tun sollte?
Ist damit nur dieses Modul vom update ausgeschlossen oder die evtl. nachfolgenden auch?

Ergänzung:
Das Modul gehörte dem user pi:pi, warum ??
Ich hab den Benutzer auf fhem:dialout geändert, und die Berechtigungen auf -rw-rw-rw-.
Damit läuft das upate durch.

Viele Grüße Gisbert
« Letzte Änderung: 21 Februar 2017, 08:01:51 von Gisbert »
Fhem 5.8 auf RPi3 B, Homematic, HMUART, ESP8266, Sonoff Basic und Dual, 1-Wire-Temperatursensoren, Wlan-Kamera, WH3080-Wettereinheit

Online Wzut

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1907
Antw:Modul 96_SIP
« Antwort #19 am: 21 Februar 2017, 08:53:00 »
Das Modul gehörte dem user pi:pi, warum ??
Hattest es zuvor einmal aus dem FB Thread heruntergeladen und von Hand nach FHEM kopiert ?
Wenn ja , dann hast du damals nicht die Rechte angepasst und der fhem User kann heute die alte Version via Update nicht überschreiben.
Maintainer der Module: MPD, UbiquitiMP, UbiquitiOut, SIP

Offline Gisbert

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 595
  • Das Ziel ist das Ziel !
Antw:Modul 96_SIP
« Antwort #20 am: 21 Februar 2017, 09:27:43 »
Hattest es zuvor einmal aus dem FB Thread heruntergeladen und von Hand nach FHEM kopiert ?
Wenn ja , dann hast du damals nicht die Rechte angepasst und der fhem User kann heute die alte Version via Update nicht überschreiben.

Gut möglich und eine naheliegende Erklärung, ich kann es aber nicht mit Sicherheit sagen.
Erstaunlich ist aber, dass alle Updates damit blockiert werden; ich hab das Update insgesamt 3mal durchgeführt, mit dem Resultat, dass keines der anderen Module erneuert wurden.
« Letzte Änderung: 21 Februar 2017, 09:32:32 von Gisbert »
Fhem 5.8 auf RPi3 B, Homematic, HMUART, ESP8266, Sonoff Basic und Dual, 1-Wire-Temperatursensoren, Wlan-Kamera, WH3080-Wettereinheit

Offline JoWiemann

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2398
Antw:Modul 96_SIP
« Antwort #21 am: 21 Februar 2017, 10:09:06 »
Gut möglich und eine naheliegende Erklärung, ich kann es aber nicht mit Sicherheit sagen.
Erstaunlich ist aber, dass alle Updates damit blockiert werden; ich hab das Update insgesamt 3mal durchgeführt, mit dem Resultat, dass keines der anderen Module erneuert wurden.

Das ist so. Da auch Abhängigkeiten bestehen wir bei einem Fehler im Update ein komplette roll back durchgeführt. Somit wird Fhem vor inkonsistenten Updates geschützt.

Grüße Jörg
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM

Offline tklein

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 508
Antw:Modul 96_SIP
« Antwort #22 am: 21 Februar 2017, 14:26:39 »
Hallo,

bin einen kleinen Schritt weiter. Habe die Version rüberkopiert (https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/FHEM/96_SIP.pm) mit einem Reload aktualisiert. Hinweis bezüglich der registrars kam auch.
Neustart gemacht. Allerding kann ich immer noch nicht anrufen.

Eventlog:
SIP mySIP calling **626
..
SIP mySIP call fail
SIP mySIP last_error: CallRegister: Failed with error 110

Mit SIPCMD via Konsole kann ich zumindest intern anrufen: ./sipcmd -P sip -u 628 -c xyzxaz -w 192.168.0.1 -x 'c**626w5000'

Verzweifelte Grüße
FHEM 5.8 Pi 3, Echo (Dot), CUL868/433, HM Komponenten, Broadlink, Enigma (VU DUO2), Alexa/Homebridge, Sonoffs (POW, RF, Basic), Wemos D1 (IR, DHT, BH1750, OLED, BMP180), IT/Brennenstuhl/One4All Steckdosen, Fritzbox mit SIP, Wifilight, MQTT, Pilight, Xiaomi Flower Sensor, Spotify

Offline YellowBall

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
Antw:Modul 96_SIP
« Antwort #23 am: 21 Februar 2017, 15:51:33 »
Ich bekomme es ums Verrecken nicht installiert:

The following packages have unmet dependencies:
 libnet-sip-perl : Depends: libnet-dns-perl but it is not going to be installed
E: Unable to correct problems, you have held broken packages.

sudo apt-get update
sudo apt-get dist-upgrade

habe ich auch gemacht.

Aber leider alles ohne Erfolg...

Raspi 0,1,2,3 | HMLAN | HMUART | MAX! | Broadlink | Harmony | FB6490 | FBDECT | Xiaomi | Milight | viel Homematic-Zeugs | ioBroker

Online Wzut

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1907
Antw:Modul 96_SIP
« Antwort #24 am: 21 Februar 2017, 16:11:53 »
@tklein,
attr  mySIP verbose 4 , dann nochmal testen , ins Log schauen, kopieren und posten.


@YellowBall,
schon sudo apt-get install libnet-dns-perl versucht ? bzw. mit welchem System bist denn unterwegs , Jessie ?
Maintainer der Module: MPD, UbiquitiMP, UbiquitiOut, SIP

Offline YellowBall

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
Antw:Modul 96_SIP
« Antwort #25 am: 21 Februar 2017, 16:19:02 »
@YellowBall,
schon sudo apt-get install libnet-dns-perl versucht ? bzw. mit welchem System bist denn unterwegs , Jessie ?

Ja, habe ich auch gemacht:

The following packages have unmet dependencies:
 libnet-dns-perl : Depends: perlapi-5.20.2
E: Unable to correct problems, you have held broken packages.
Raspi 0,1,2,3 | HMLAN | HMUART | MAX! | Broadlink | Harmony | FB6490 | FBDECT | Xiaomi | Milight | viel Homematic-Zeugs | ioBroker

Offline tklein

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 508
Antw:Modul 96_SIP
« Antwort #26 am: 21 Februar 2017, 16:22:12 »
kaum Veränderung.

Hier der Eventmonitor:

mySIP, calling **626, ringtime: 10
mySIP, CALLDone -> mySIP|0|CallRegister: Failed with error 110

Darf Caller (siehe screen) leer sein?
FHEM 5.8 Pi 3, Echo (Dot), CUL868/433, HM Komponenten, Broadlink, Enigma (VU DUO2), Alexa/Homebridge, Sonoffs (POW, RF, Basic), Wemos D1 (IR, DHT, BH1750, OLED, BMP180), IT/Brennenstuhl/One4All Steckdosen, Fritzbox mit SIP, Wifilight, MQTT, Pilight, Xiaomi Flower Sensor, Spotify

Offline det.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1023
Antw:Modul 96_SIP
« Antwort #27 am: 21 Februar 2017, 17:46:40 »
Das kannst aber auch mit Bordmitteln machen.
Stelle das attr sip_listen auf wfp und setze ein set reset ab. Der Status sollte dann auf listen_for_wfp gehen.
Lege dir nun ein Notify an das auf das Reading caller und deine Handy Nr. triggert.
Wenn es dein Handy ist setze das Kommando set fetch ab, erst jetzt nimmt das Modul den Anruf an.
Danke, so gemacht und seit dem heutigen Update funktioniert nun auch das automatische Auflegen. Ziel erreicht!
l.g. det.

Online Wzut

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1907
Antw:Modul 96_SIP
« Antwort #28 am: 21 Februar 2017, 17:57:28 »
mySIP, CALLDone -> mySIP|0|CallRegister: Failed with error 110
error 110 bekomme ich wenn der registrar nicht aufgelöst werden kann.
Setz mal dein attr sip_registrar auf die IP der FB statt auf fritz.box, bei deinem SIPCMD verwendest du ja auch die 192.168.0.1

@det. , freut mich mal ne postive Rückmeldung zu lesen :)
Maintainer der Module: MPD, UbiquitiMP, UbiquitiOut, SIP

Offline plin

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 330
Antw:Modul 96_SIP
« Antwort #29 am: 21 Februar 2017, 18:14:48 »
Hast Du das tatsächlich mal gegen einen echten SIP Server wie Asterisk oder einen professionellen SIP Telefonieanbieter getestet?

Hallo betateilchen, habe ich gestern Abend mit dem dann gültigen Stand durchgespielt und mein Asterisk hat nicht gezuckt, wohl aber alle erforderlichen Verbindungen wunschgemäß durchgeroutet.

VG plin

 

decade-submarginal