Autor Thema: Homematic Ultraschall Sensor  (Gelesen 6161 mal)

Offline ichbindas

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 80
Antw:Homematic Ultraschall Sensor
« Antwort #60 am: 19 Juni 2019, 09:15:52 »
Gloob ich muss dir noch einmal auf den Sack gehen (hehe)

Kann man die Firmware revisionieren und den Bereich vergrössern? Sekunden bis 86400? Geht das?

Ich kanns nicht - ich weiß nicht wie

Bitte bitte
Raspberry Pi3 @ Stretch. FHEM V5.8, Busware CUL V3 mit culfw1.67. Homebridge und viele Homematic Komponenten.

Offline gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2785
Antw:Homematic Ultraschall Sensor
« Antwort #61 am: 19 Juni 2019, 09:46:33 »
Gloob ich muss dir noch einmal auf den Sack gehen (hehe)

Kann man die Firmware revisionieren und den Bereich vergrössern? Sekunden bis 86400? Geht das?

Ich kanns nicht - ich weiß nicht wie

Bitte bitte

Hallo,

Aktuell gehen nur 7620 Sekunden. Es ist kein Problem der Firmware, sondern steckt in der HMConfig.pm von FHEM. Ich denke aber auch so wird der Sensor lange durch halten wenn er auf Batterien läuft.
Oder du nutzt einfach ein Netzteil mit 3.3V und versorgst den Sensor direkt. Meist gibt es ja eine Steckdose in der Nähe wenn der Sensor nicht gerade draußen im Garten oder so hängt.
« Letzte Änderung: 19 Juni 2019, 09:48:30 von gloob »
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway

 

decade-submarginal