Autor Thema: Integration von Nanoleaf Aurora in FHEM  (Gelesen 181 mal)

Offline ma.ste

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Integration von Nanoleaf Aurora in FHEM
« am: 25 Februar 2017, 15:09:18 »
Hallo Zusammen,

seit einigen Tagen bin ich am Überlegen, ob ich mir von Nanoleaf das Produkt "Aurora" hole. Ich wollte mal in die Runde fragen, ob das schon jemand in FHEM integriert hat (evtl. über IFTTT -oder sogar ein eignes FHEM-Modul)? Ich würde eigentlich gerne die "Farbe" von Aurora in Abhängigkeit z.B. der gewählten HarmonyHub Szene über FHEM steuern wollen. Die Verbindung zu HomeKit möchte ich dann über Homebridge realisieren.

Hat sich einer schon mal mit Nanoleaf Aurora auseinandergesetzt und hier Ratschläge?

Viele Grüße,
Marek

Offline a13xde

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Antw:Integration von Nanoleaf Aurora in FHEM
« Antwort #1 am: 11 März 2017, 18:59:55 »
Hallo,
Ich habe mir das nanoleaf Aurora Kit (mit 9 Panels) geholt und bin auch an einer FHEM Integration interessiert. IFTTT support und die fertige API soll wohl erst im laufe dieses Jahres erscheinen. Hier (https://www.npmjs.com/package/nanoleaf-aurora-client) hat sich allerdings schon jemand die mühe gemacht ein node.js package für die aktuell wohl noch im Beta Stadium befindliche API zu erstellen, habe mich allerdings noch nicht da ran getraut

Gruß
a13xde

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15743
Antw:Integration von Nanoleaf Aurora in FHEM
« Antwort #2 am: Gestern um 22:53:14 »
hallo zusammen,

fidel war so net mir heute ein aurora zu leihen... anbei eine aller erste version eines aurora moduls.

es muss die firmware mit api unterstützung drauf sein. vermutlich muss man sich zum beta programm anmelden.


anlegen mit: define <name> Aurora <ip> <interval>  <ip> ist die ip des controllers
  <interval> das polling interval. aktuell gibt es (noch?) kein push api

danach den on knopf für 5-7 sekunden drücken. state sollte dann auf pairing auf paired wechseln.

dann speichern.

es lassen sich farben, helligkeit, sättigung, farbtemperatur steuern und effekte starten.

was noch nicht geht:
- die auroras im netz automatisch finden -> ist schon fast fertig
- neue effekte erzeugen
- das panel layout anzeigen (und bearbeiten?)
- ... ?

gruss
  andre
« Letzte Änderung: Gestern um 23:20:45 von justme1968 »
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1641
  • Niveau ist keine Creme...
Antw:Integration von Nanoleaf Aurora in FHEM
« Antwort #3 am: Gestern um 23:00:13 »
OHJE!

Jetzt "muss" ich mir wohl auch welche zulegen... ;)

Vielen Dank Andre!!
FHEM 5.7 Pi 2, HM-CFG-USB2, 8x HM-TC-IT-WM-W-EU, 5x HM-CC-RT-DN, 5x HM-SEC-SC-2, 1x HM-WDS10-TH-O, 1x HM-DIS-WM55
FHEM 5.7 PI B+, HM-CFG-USB2, 7x HM-CC-RT-DN, 2x HM-TC-IT-WM-W-EU, 3x HM-Sec-SCo
FHEM 5.7 PI 2 (Testsystem), CUL868, 1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 1x HumTempESP8266, 1x mySensorsFillingLevel

 

decade-submarginal