Autor Thema: Bluetooth Raspberry PI 3  (Gelesen 1425 mal)

Offline Micky

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
Antw:Bluetooth Raspberry PI 3
« Antwort #30 am: 19 März 2017, 19:22:55 »
nach jedem Neustadt von Jessi muss ich wieder die zwei befehle Starten,

wo muss man es im Autostart eintragen bei Jessie da ich gehört habe dass es nicht wie bei wheezy über rc geht.

geht um folgende befehle,

sudo systemctl start hciuart.service
und in /opt/fhem/script

sudo ./lepresenced --loglevel LOG_EMERG -d
danke nochmal
schönen Sonntag
« Letzte Änderung: 19 März 2017, 19:25:34 von Micky »

Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5099
    • Otto's Technik Blog
Antw:Bluetooth Raspberry PI 3
« Antwort #31 am: 19 März 2017, 19:28:48 »
zu systemd -> https://wiki.ubuntuusers.de/systemd/Service_Units/
Also sudo systemctl enable hciuart.serviceIst aber eigentlich per default aktiv!

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490,Sonos,ET9200,Arduino nano,ESP8266

Offline Micky

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
Antw:Bluetooth Raspberry PI 3
« Antwort #32 am: 20 März 2017, 17:25:07 »
danke

damit ist jetzt nach jedem start bluetooth aktiv

sudo systemctl enable hciuart.service
allerdings muss ich dennoch den script starten

in /opt/fhem/script

sudo ./lepresenced --loglevel LOG_EMERG -d
gibts für den script auch ne autostart Möglichkeit unter Service evtl. ?


[Unit]
Description=Meine Service Unit

[Service]
Type=simple
ExecStart=/PFAD/ZUM/BEFEHL/befehl

[Install]
WantedBy=multi-user.target

danke

Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5099
    • Otto's Technik Blog
Antw:Bluetooth Raspberry PI 3
« Antwort #33 am: 20 März 2017, 18:11:45 »
und das Ding braucht wirklich sudo? Weil es wichtig ist oder weil es keiner besser weiß?

Sonst hätte ich gesagt define nty_lepresenced notify global:initialized "./lepresenced --loglevel LOG_EMERG -d"
Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490,Sonos,ET9200,Arduino nano,ESP8266

Offline Micky

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
Antw:Bluetooth Raspberry PI 3
« Antwort #34 am: 21 März 2017, 21:33:48 »
weiss nicht wieso, aber sudo ist nötig.
hab auch versucht den fhem user die Rechte zu erstellen,

pi@raspberrypi:/opt/fhem/script $ sudo chown fhem:dialout /opt/fhem/script/lepresenced
pi@raspberrypi:/opt/fhem/script $ sudo chmod +x /opt/fhem/script/lepresenced


und dann unter fhem define folgendes

define nty_lepresenced notify global:initialized "opt/fhem/script/lepresenced --loglevel LOG_EMERG -d"
aber bleibt disconneced der bluetooth gtag bis ich wieder den Befehl per sudo eingebe:

sudo opt/fhem/script/lepresenced --loglevel LOG_EMERG -d
hab ich die rechte falsch erteilt ?

danke nochmal

Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5099
    • Otto's Technik Blog
Antw:Bluetooth Raspberry PI 3
« Antwort #35 am: 21 März 2017, 22:11:54 »
Hi,

ja komisch, lescan braucht auch sudo. Ich weiß es nicht warum.

Du kannst nach wie vor rc.local nehmen. Es sollte ein systemd daemon laufen der rc.local macht.

Hab ich gelesen und bei mir läuft der Daemon auch.

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490,Sonos,ET9200,Arduino nano,ESP8266

Offline Micky

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
Antw:Bluetooth Raspberry PI 3
« Antwort #36 am: 24 März 2017, 04:12:52 »
wow, vielen dank, hab im rc.local folgendes eingefügt nun läuft es nach jedem reboot

rc.local
/opt/fhem/script/lepresenced --loglevel LOG_EMERG -d &

exit 0

wie kann ich eigentlich die rechte wieder entziehen die ich ohne sinn vergebene habe meinen pi user?

pi@raspberrypi:/opt/fhem/script $ sudo chown fhem:dialout /opt/fhem/script/lepresenced
pi@raspberrypi:/opt/fhem/script $ sudo chmod +x /opt/fhem/script/lepresenced

ls -l /opt/fhem/script/lepresenced
-rwxr-xr-x 1 fhem dialout 17175 Mär  3 22:06 /opt/fhem/script/lepresenced

so richtig ?
sudo chown root:root /opt/fhem/script/lepresenced
sudo chmod -x /opt/fhem/script/lepresenced

edit: hab es jetzt getestet schaut so aus als wenn die Rechte nur noch der Root hat, das mit dem chmod -x hat auch geklappt jedoch startet dann rc.local das ganze nicht mehr, kling logisch da "denke ich" mit chmod -x das ganze nicht mehr ausführbar mache also schon wieder chmod +x und nach jedem Start wird der der lepresenced gestartet und mein Gtag bluetooth gefunden.

Richtig so wie ich es geschrieben habe ? ??? ?
danke
« Letzte Änderung: 24 März 2017, 04:47:18 von Micky »

Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5099
    • Otto's Technik Blog
Antw:Bluetooth Raspberry PI 3
« Antwort #37 am: 24 März 2017, 09:08:21 »
Moin,

ausführbar muss das Script auf alle Fälle sein. -> chmod +x macht es ausführbar für alle.
Wenn es unter /opt/fhem/ liegt halte ich die Eigentümerschaft für fhem:dialout für logisch.
root braucht kein Eigentümer zu sein.

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490,Sonos,ET9200,Arduino nano,ESP8266

Offline Micky

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
Antw:Bluetooth Raspberry PI 3
« Antwort #38 am: 24 März 2017, 12:36:46 »
Alles klar danke Otto

Grüße Micky