Autor Thema: Kopplung von RPI FHEM <-> KNX Wago IP Router 753-646  (Gelesen 711 mal)

hansoneins

  • Gast
Kopplung von RPI FHEM <-> KNX Wago IP Router 753-646
« am: 22 März 2017, 12:14:04 »
Hallo zusammen,

ich habe derzeit folgende Konfiguration:
- WAGO 889 + KNX IP Router (753-646)
- RPI mit FHEM

ETS seitig habe ich alles verknüpft und Gruppenadressen angelegt. Ist also schon funktionsfähig. (Taster Beleuchtung Rolladen, Heizungssteuerung...)
Die Wago dient also als KNX IP Gateway.
Nun soll noch eine Visualisierung mit FHEM realisiert werden. Habe erst an ein Austausch mit FHEM über ModbusTCP zur WAGO gedacht.
Habe das auch erfolgreich getestet.
Bis ein Kollege den Einfall mit KNX hatte.

Ist es möglich mit FHEM direkt über Netzwerk die Gruppenadressen zu beschreiben/auszulesen?
Wenn ja kann mir jemand ein Beispielcode geben für das anlegen eines Device z.B. Lampe schalten.

Oder brauche ich noch ein USB Gerät als Gateway vom RPI auf KNX? Und muss dieses in ETS konfigurieren und mit den Gruppenadressen verbinden?

Viele Grüße
Hannes

Offline smurfix

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 272
Antw:Kopplung von RPI FHEM <-> KNX Wago IP Router 753-646
« Antwort #1 am: 22 März 2017, 15:06:52 »
Ja, geht. Du musst nur den knxd installieren (siehe Doku für TUL).

https://github.com/knxd/knxd/tree/stable

hansoneins

  • Gast
Antw:Kopplung von RPI FHEM <-> KNX Wago IP Router 753-646
« Antwort #2 am: 22 März 2017, 17:40:52 »
Danke für die rasche Antwort. Werde ich bald mal testen.
Welche Visualiserung nutzt ihr mit den KNX Devices (eine die z.B. einen Color Picker für LED RGB Streifen darstellen kann)? Mir würde eine Smartphone App am Ehesten zusagen. Sind die FHEM KNX Devices eigentlich kompatibel zu Andfhem?

 

decade-submarginal