Autor Thema: Dimmer ITLR-300 brummt  (Gelesen 333 mal)

Offline Rheingold

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 158
Dimmer ITLR-300 brummt
« am: 05 März 2017, 09:58:00 »
Hi,

auf der Suche nach lautlosen Steckdosen gab es den Tipp zum Intertechno Dimmer ITLR-300. Allerdings musste ich hier feststellen, dass dieser deutlich brummt, wenn ich das dahinter hängende Licht (3x6W) schalte.
Woran mag das liegen? Ist es ein Defekt des Dimmers, oder ist dies "Stand der Technik"?
Fhem auf Raspi 3; Jeelink mit 6x TX29DTH; CUL 433 mit 3x RCS 1000 N und Somfy-Steuerung; Darstellung mittels FTUI für Tablet und SmartPhone via Reverse-Proxy

Offline sash.sc

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1098
Antw:Dimmer ITLR-300 brummt
« Antwort #1 am: 05 März 2017, 10:12:43 »
Vielleicht ist die "grundlast" nicht groß genug. Teste den Dimmer mal mit einer größeren Last, ob das brummen dann immer noch da ist.
Wenn ja, dann umtauschen.

Gruß Sascha

Gesendet von meinem SM-T560 mit Tapatalk

Raspi 2 ; LaCrosse; HomeMatic; 1x TX 29 als Lichtsensor umgebaut;
ESP8622 ;nanoCUL a-fw (433 & 868 MHz); miniCULwlan;
WLANduino 433&868 ; WlanCul

Offline Rheingold

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 158
Antw:Dimmer ITLR-300 brummt
« Antwort #2 am: 05 März 2017, 10:17:46 »
Hi,

was denn für eine "Grundlast"? Auf der Verpackung und in der 23-sprachigen Anleitung steht nichts davon. Lediglich, dass er gedacht ist um "Glühbirnen und Hochvolthalogenlampen (ohmsche Last)" zu schalten  :o
Fhem auf Raspi 3; Jeelink mit 6x TX29DTH; CUL 433 mit 3x RCS 1000 N und Somfy-Steuerung; Darstellung mittels FTUI für Tablet und SmartPhone via Reverse-Proxy

Offline sash.sc

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1098
Antw:Dimmer ITLR-300 brummt
« Antwort #3 am: 05 März 2017, 10:24:00 »
Bei elektronischen vorschaltgeräten für halogen kommt es auch zu Probleme wenn die Last nicht groß genug ist. Kommt manchmal vor wenn man von halogen auf LED umgerüstet hat. Das meine ich mir grundlast. Sprich wenn die Last von 50W auf 5W sinkt.,bei led spots z.b.

Gruß Sascha

Gesendet von meinem SM-T560 mit Tapatalk

Raspi 2 ; LaCrosse; HomeMatic; 1x TX 29 als Lichtsensor umgebaut;
ESP8622 ;nanoCUL a-fw (433 & 868 MHz); miniCULwlan;
WLANduino 433&868 ; WlanCul

Offline Rheingold

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 158
Antw:Dimmer ITLR-300 brummt
« Antwort #4 am: 07 März 2017, 12:25:57 »
Ich habe eine Antwort vom Händler erhalten:
Zitat
Nach Rücksprache können wir Ihnen mitteilen, dass diese Funksteckdose nicht geeignet ist für z.B. LED- Leuchten oder Leuchten, die mit Energiesparleuchten bestückt sind. Hier ist es möglich, dass der Dimmer aus diesem Grund brummt.
Daher möchten wir Ihnen empfehlen, dass Produkt [...] zurück zu schicken...

Schade, aber immerhin kulant :-/
Fhem auf Raspi 3; Jeelink mit 6x TX29DTH; CUL 433 mit 3x RCS 1000 N und Somfy-Steuerung; Darstellung mittels FTUI für Tablet und SmartPhone via Reverse-Proxy