Autor Thema: Hausinformation mit Bootstrap und welchem frontend?  (Gelesen 281 mal)

Offline jazzor

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Hausinformation mit Bootstrap und welchem frontend?
« am: 07 März 2017, 09:10:42 »
Moin zusammen,

ich plane, meine FHEM-Installation mit einem Infodisplay auf Basis eines ungenutzten Ipad 1 aufzumöbeln.
Die entsprechende Website habe ich bereits als Test des Wife-Acceptance-Faktors mit Bootstrap in javascript und PHP umgesetzt.
Mit welchem Modul (Floorplan/ TabletUI/ Fronthem/ etc.) kann ich so eine Website am Besten mit FHEM verbinden? Ich wäre auch bereit, alles bisherigen PHP Elemente in cgi umzuschreiben.
Vielen Dank schon mal!

Offline KernSani

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1426
Antw:Hausinformation mit Bootstrap und welchem frontend?
« Antwort #1 am: 07 März 2017, 09:25:26 »
Geschmachssache ;-) Ich persönlich habe die wichtigsten Devices auf einer TabletUI-Seite zusammengefasst... Umschreiben musst du da aber nix, TabletUI bringt alles mit... 
RasPi: RFXTRX, HM, mySensors, JeeLink, miLight, squeezbox, Alexa, Siri, ...

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 8626
Antw:Hausinformation mit Bootstrap und welchem frontend?
« Antwort #2 am: 07 März 2017, 09:50:40 »
Moin zusammen,

ich plane, meine FHEM-Installation mit einem Infodisplay auf Basis eines ungenutzten Ipad 1 aufzumöbeln.
Die entsprechende Website habe ich bereits als Test des Wife-Acceptance-Faktors mit Bootstrap in javascript und PHP umgesetzt.
Mit welchem Modul (Floorplan/ TabletUI/ Fronthem/ etc.) kann ich so eine Website am Besten mit FHEM verbinden? Ich wäre auch bereit, alles bisherigen PHP Elemente in cgi umzuschreiben.
Vielen Dank schon mal!

Mit keinem Modul. Du musst eine Verbindung von Deiner Anwendung zu FHEM Schnittstelle schaffen. Entweder telnet oder web. Abrufen kannst du die Daten mit jsonlist2 und wenn Du das hast aktivierst du longpool für die Events.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier

Offline KernSani

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1426
Antw:Hausinformation mit Bootstrap und welchem frontend?
« Antwort #3 am: 07 März 2017, 09:59:05 »
Mit keinem Modul.
Da hat CoolTux natürlich genauer gelesen als ich... Also meine Antwort umformuliert: Ich würde das nicht mit einer selbst gebauten Anwendung machen, sondern TabletUI o.ä. nutzen, das bereits alles mitbringt...
RasPi: RFXTRX, HM, mySensors, JeeLink, miLight, squeezbox, Alexa, Siri, ...

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16439
Antw:Hausinformation mit Bootstrap und welchem frontend?
« Antwort #4 am: 07 März 2017, 10:19:33 »
@jazzot:
FHEMWEB ist ein FHEM-Modul, was einen Web-Server und ein Frontend implementiert, letzteres ist eher fuer Konfiguration optimiert. Die anderen von Dir erwaehnten Frontends sind eher fuer Anzeige/Bedienung optimiert, und verlassen sich mW fuer die Komminikation mit FHEM auf die Web-Server Funktionalitaet von FHEMWEB.

Befehle setzt man am besten ueber XHR ab, das ist dank der csrfToken Aenderung hier dokumentiert: https://wiki.fhem.de/wiki/CsrfToken-HowTo . Benachrichtigung ueber Aenderungen laeuft ueber longpoll, was entweder ueber einen separaten XHR-Aufruf oder websockets laeuft. Hiergibt es mW keine Doku, das muss man aus existierenden Code wie fhemweb.js "klauen".

Ob man das bisher gebaute mit der FHEM-Kommunikation erweitert, oder alles auf TabletUI/Fronthem/etc umstellt, ist mAn Geschmacksache.

 

decade-submarginal