Autor Thema: Dringend - Aktoren nicht mehr schaltbar - TCM_ESP3_0 Timeout reading baseid  (Gelesen 631 mal)

Offline xray

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 32
Hallo zusammen,

sorry zunächst für das "dringend" im Tiel, aber ich weile gerade im Urlaub und muss nun feststellen, dass meine Rolläden (via FSB61) nicht mehr heruntergefahren werden und das Haus damit ein wenig "offen" dasteht - das Urlaubsfeeling wird dadurch doch ein wenig gemindert...  :(

Ich habe seit geraumer Zeit alle meine Jalousien via den Eltako-Aktoren in Kombination mit fhem, Raspberry Pi 2 und EnOcean Pi implementiert und hatte bisher nie Probleme. Vor einigen Tagen habe ich die automatische Steuerung via sunset/sunrise für den Urlaubszeitraum aktiviert => keine Probleme. Via Webcam habe ich heute leider festgstellen müssen, dass alle Jalousien in der Position "open" stehen und auch manuell nicht heruntergefahren werden können.

Zunächst man das Listing des TCM_ESP3_0:

Internals:
   BaseID     FFA4E600
   CFGFN      /opt/fhem/mycfg/10_EnOcean_Gateway.cfg
   DEF        ESP3 /dev/ttyAMA0@57600
   DeviceName /dev/ttyAMA0@57600
   FD         12
   LastID     FFA6E67F
   MODEL      ESP3
   NAME       TCM_ESP3_0
   NOTIFYDEV  global
   NR         55
   NTFY_ORDER 50-TCM_ESP3_0
   PARTIAL
   STATE      initialized
   TYPE       TCM
   Readings:
     2016-08-17 18:01:12   baseID          BaseID: FFA4E600 RemainingWriteCycles: 0A
     2017-03-06 22:56:15   maturity        01
     2017-03-06 22:56:15   repeater        RepEnable: 00 RepLevel: 00
     2017-03-09 23:08:40   state           initialized
     2017-03-06 22:56:15   version         APIVersion: 02060300 APPVersion: 020B0100 ChipID: 019D4DCC ChipVersion: 454F0103 Desc: GATEWAYCTRL
   Helper:
     telegramSentTimeLast 1489097385.63041
     awaitCmdResp:
       0
Attributes:
   baseID     FFA4E600
   room       System
   sendInterval 0
   smartAckMailboxMax 0

Auf ein "get TCM_ESP3_0 baseID" erhalte ich die Fehlermeldung "Timeout reading response for get baseID".

In den Logs stehen nachfolgende Einträge:

2017.03.09 23:08:14 3: Opening TCM_ESP3_0 device /dev/ttyAMA0
2017.03.09 23:08:14 3: Setting TCM_ESP3_0 serial parameters to 57600,8,N,1
2017.03.09 23:08:14 3: TCM_ESP3_0 device opened
...
2017.03.09 23:08:28 3: TCM set TCM_ESP3_0 reset
2017.03.09 23:08:30 2: TCM TCM_ESP3_0 Timeout reading response for set reset
2017.03.09 23:08:30 3: TCM get TCM_ESP3_0 version
2017.03.09 23:08:32 2: TCM TCM_ESP3_0 Timeout reading response for get version
2017.03.09 23:08:32 3: TCM set TCM_ESP3_0 repeater 0000
2017.03.09 23:08:34 2: TCM TCM_ESP3_0 Timeout reading response for set repeater
2017.03.09 23:08:34 2: TCM TCM_ESP3_0 repeater 0000 restored
2017.03.09 23:08:34 3: TCM set TCM_ESP3_0 mode 00
2017.03.09 23:08:36 2: TCM TCM_ESP3_0 Timeout reading response for set mode
2017.03.09 23:08:36 3: TCM set TCM_ESP3_0 maturity 01
2017.03.09 23:08:38 2: TCM TCM_ESP3_0 Timeout reading response for set maturity
2017.03.09 23:08:38 2: TCM TCM_ESP3_0 maturity 01 restored
2017.03.09 23:08:38 3: TCM set TCM_ESP3_0 smartAckMailboxMax 0
2017.03.09 23:08:40 2: TCM TCM_ESP3_0 Timeout reading response for set smartAckMailboxMax
2017.03.09 23:08:40 2: TCM TCM_ESP3_0 smartAckMailboxMax 0 restored
2017.03.09 23:08:40 2: TCM TCM_ESP3_0 initialized

Event-Monitor zeigt nachfolgendes nach Absetzen eines Befehls in fhem an:
2017-03-09 23:30:48 EnOcean EnO_switch_FSB61_01A2C8C9 anglePos: 90
2017-03-09 23:30:48 EnOcean EnO_switch_FSB61_01A2C8C9 position: 100
2017-03-09 23:30:48 EnOcean EnO_switch_FSB61_01A2C8C9 endPosition: closed

fhem wurde nach dem Auftreten des Fehler geupdatet, als dieser nach einem Reboot des Pi weiterhin auftrat.

An der fhem-Konfiguration und dem Betriebssystem habe ich in den letzten Tagen nichts geändert. Ich bin daher über das plötzlich auftretende Problem ein wenig überrascht und habe aktuell keinen Ansatzpunkt für die Behebung. Komplett stromlos machen ist aktuell aufgrund meiner Abwesenheit nicht möglich. fhem und ssh stehen via VPN zur Verfügung.

Für einen Ansatzpunkt wäre ich sehr sehr dankbar!

Viele Grüße

xray

Offline xray

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 32
Als Ergänzung nach Hochsetzen von verbose auf "5":

2017.03.09 23:35:54 5: Cmd: >include /opt/fhem/mycfg/10_EnOcean_Gateway.cfg<
2017.03.09 23:35:54 1: Including /opt/fhem/mycfg/10_EnOcean_Gateway.cfg
2017.03.09 23:35:54 5: Cmd: >define TCM_ESP3_0 TCM ESP3 /dev/ttyAMA0@57600<
2017.03.09 23:35:54 5: Loading ./FHEM/00_TCM.pm
2017.03.09 23:35:54 3: Opening TCM_ESP3_0 device /dev/ttyAMA0
2017.03.09 23:35:54 3: Setting TCM_ESP3_0 serial parameters to 57600,8,N,1
2017.03.09 23:35:54 3: TCM_ESP3_0 device opened
2017.03.09 23:35:54 5: Cmd: >attr TCM_ESP3_0 baseID FFA4E600<
2017.03.09 23:35:54 5: Cmd: >attr TCM_ESP3_0 room System<
2017.03.09 23:35:54 5: Cmd: >attr TCM_ESP3_0 sendInterval 0<
2017.03.09 23:35:54 5: Cmd: >attr TCM_ESP3_0 smartAckMailboxMax 0<
...

2017.03.09 23:36:07 5: Cmd: >setstate TCM_ESP3_0 initialized<
2017.03.09 23:36:07 5: Cmd: >setstate TCM_ESP3_0 2016-08-17 18:01:12 baseID BaseID: FFA4E600 RemainingWriteCycles: 0A<
2017.03.09 23:36:07 5: Cmd: >setstate TCM_ESP3_0 2017-03-06 22:56:15 maturity 01<
2017.03.09 23:36:07 5: Cmd: >setstate TCM_ESP3_0 2017-03-06 22:56:15 repeater RepEnable: 00 RepLevel: 00<
2017.03.09 23:36:07 5: Cmd: >setstate TCM_ESP3_0 2017-03-09 23:08:40 state initialized<
2017.03.09 23:36:07 5: Cmd: >setstate TCM_ESP3_0 2017-03-06 22:56:15 version APIVersion: 02060300 APPVersion: 020B0100 ChipID: 019D4DCC ChipVersion: 454F0103 Desc: GATEWAYCTRL
...
2017.03.09 23:36:07 3: TCM set TCM_ESP3_0 reset
2017.03.09 23:36:07 5: TCM TCM_ESP3_0 sent ESP: 550001000570020E
2017.03.09 23:36:07 5: SW: 550001000570020E
2017.03.09 23:36:09 2: TCM TCM_ESP3_0 Timeout reading response for set reset
2017.03.09 23:36:10 3: TCM get TCM_ESP3_0 version
2017.03.09 23:36:10 5: TCM TCM_ESP3_0 sent ESP: 5500010005700309
2017.03.09 23:36:10 5: SW: 5500010005700309
2017.03.09 23:36:12 2: TCM TCM_ESP3_0 Timeout reading response for get version
2017.03.09 23:36:12 3: TCM set TCM_ESP3_0 mode 00
2017.03.09 23:36:12 5: TCM TCM_ESP3_0 sent ESP: 5500020005CD1C00AB
2017.03.09 23:36:12 5: SW: 5500020005CD1C00AB
2017.03.09 23:36:14 2: TCM TCM_ESP3_0 Timeout reading response for set mode
2017.03.09 23:36:14 3: TCM set TCM_ESP3_0 smartAckMailboxMax 0
2017.03.09 23:36:14 5: TCM TCM_ESP3_0 sent ESP: 5500020006C40800A8
2017.03.09 23:36:14 5: SW: 5500020006C40800A8
2017.03.09 23:36:16 2: TCM TCM_ESP3_0 Timeout reading response for set smartAckMailboxMax
2017.03.09 23:36:16 2: TCM TCM_ESP3_0 smartAckMailboxMax 0 restored
2017.03.09 23:36:16 3: TCM set TCM_ESP3_0 repeater 0000
2017.03.09 23:36:16 5: TCM TCM_ESP3_0 sent ESP: 5500030005A60900003A
2017.03.09 23:36:16 5: SW: 5500030005A60900003A
2017.03.09 23:36:18 2: TCM TCM_ESP3_0 Timeout reading response for set repeater
2017.03.09 23:36:18 2: TCM TCM_ESP3_0 repeater 0000 restored
2017.03.09 23:36:18 3: TCM set TCM_ESP3_0 maturity 01
2017.03.09 23:36:18 5: TCM TCM_ESP3_0 sent ESP: 5500020005CD100150
2017.03.09 23:36:18 5: SW: 5500020005CD100150
2017.03.09 23:36:20 2: TCM TCM_ESP3_0 Timeout reading response for set maturity
2017.03.09 23:36:20 2: TCM TCM_ESP3_0 maturity 01 restored
2017.03.09 23:36:20 5: Starting notify loop for TCM_ESP3_0, 1 event(s), first is initialized
2017.03.09 23:36:20 5: End notify loop for TCM_ESP3_0
2017.03.09 23:36:20 2: TCM TCM_ESP3_0 initialized
2017.03.09 23:36:20 5: Triggering initialUsbCheck
2017.03.09 23:36:20 4: initialUsbCheck exec usb create
2017.03.09 23:36:20 5: Cmd: >usb create<
2017.03.09 23:36:20 1: usb create starting
2017.03.09 23:36:20 4: ### ttyAMA0: checking if it is a CUL
2017.03.09 23:36:20 4: ttyAMA0 is already used by the fhem device TCM_ESP3_0
2017.03.09 23:36:20 1: usb create end
2017.03.09 23:36:20 5: End notify loop for global

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 17404
Bin kein EnOcean Experte (mehr), aber wenn sowas wie "Timeout reading response for ..." auftaucht, dann funktioniert der EnOceanPi nicht. Verstehe ich richtig, dass _keine_ EnOcean Geraete mehr bedient werden koennen? Ist ein Empfang von EnOcean Daten noch gegeben? Ich wuerde Folgendes probieren und nach jedem Schritt testen, ob es geholfen hat:

1. modify TCM_ESP3_0 ESP3 /dev/ttyAMA0@57600 (das ist equivalent mit einem "device reopen")
2. FHEM-Neustart
3. RPi Neustart
4. RPi stromlos machen, und danach alles wieder in Betrieb nehmen
5. Netzteil tauschen
6. EnOceanPi tauschen
7. RPi tauschen

Wenn ich
Zitat
fhem wurde nach dem Auftreten des Fehler geupdatet, als dieser nach einem Reboot des Pi weiterhin auftrat.
richtig interpretiere, dann wurde 2. und 3. bereits probiert, 1. is damit hinfaellig, und bleibt nur 4-7.

Offline xray

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 32
Hallo Rudolf,

vielen lieben Dank für deinen Tipp!

Ich bin aktuell ein wenig ratlos, denn die Eltakos funktionieren wieder...
Als ich gestern Abend ins Bett gegangen bin, waren sie noch ohne Funktion und heute Abend konnte ich zunächst die BaseID des TCM auslesen und zur anvisierten Zeit fuhren die Rollos wie geplant herunter. Im Log steht nichts ungewöhnliches. Heute morgen wurde versucht, die Rollos laut Plan hochzufahren. Das war es dann aber auch schon...

Echt merkwürdig! Hoffentlich funktioniert es bis zu meiner Rückkehr aus dem Urlaub zuverlässig.

Sofern noch jemand eine Idee hat, wie man den Fehler eingrenzen kann: immer her damit! ;-)

Lieben Gruß

Marc
« Letzte Änderung: 10 März 2017, 21:31:30 von xray »

Offline Wuppi68

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1466
  • Wuppertaler Wimpelbeauftragter
ich hatte am Cubietruck ein vergleichbares Problem ...

eingerichtet - lief problemlos :-) und dann (Tage später) kamen IO Fehler zum TCM ... lnage probiert - gesucht - nichts gefunden

Stick an einen Raspi angedengelt und lief sofort und dem Test FHEM Server ... also flucks ein Note gedengelt, was mit die Readings in main Main FHEM reingeschrieben hat

Nach dem Umzug vom FHEM Server auf nen aktuellen I3 wieder den TCM Stick umgestöpselt und es klappt jetzt seit Wochen wieder einwandfrei ...

Meine Vermutung des ganzen:

USB Probleme - vermutlich Stromversorgung
Jetzt auf nem I3 und primär Homematic

kein Support für cfg Editierer

Support heißt nicht wenn die Frau zu Ihrem Mann sagt: Geh mal bitte zum Frauenarzt, ich habe Bauchschmerzen

Offline xray

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 32
Hi Wuppi,
besten Dank für die Info...
Bislang läuft es ohne Probleme, was mich immer mehr verwundert und die Fehlersuche nicht gerade vereinfacht.
Der Pi selbst wird durch ein Apple iPad Netzteil mit 12W versorgt. Eigentlich recht robust die Teile...
Vielleicht passiert es auch nochmal und ich kann den Fehler vor Ort besser eingrenzen...
Viele Grüße
Marc

Offline xray

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 32
Hallo zusammen,
Kurzes Update. Heute morgen fuhren die Rollos im OG wie gewünscht nach oben. Die Rollos im EG sollten kurz darauf folgen, taten die aber leider nicht...
Dafür gab es eine Fehlermeldung im Log - siehe letzte Zeile...

017.03.14 06:49:59 3: EnOcean set EnO_switch_FSB61_019E9177 open
2017.03.14 06:49:59 3: EnOcean set EnO_switch_FSB61_01A1C69F open
2017.03.14 06:49:59 3: EnOcean set EnO_switch_FSB61_019EAAF8 open
2017.03.14 06:49:59 3: EnOcean set EnO_switch_FSB61_01A17FDC open
2017.03.14 06:49:59 3: EnOcean set EnO_switch_FSB61_019E96FF open
2017.03.14 06:49:59 3: EnOcean set EnO_switch_FSB61_01A2BE5E open
2017.03.14 06:49:59 3: EnOcean set EnO_switch_FSB61_019EA683 open
2017.03.14 06:49:59 3: EnOcean set EnO_switch_FSB61_01A2C8C9 open
2017.03.14 06:49:59 3: EnOcean set EnO_switch_FSB61_019E8521 open
2017.03.14 06:49:59 3: EnOcean set EnO_switch_FSB61_01A2ABAE open
2017.03.14 06:49:59 3: EnOcean set EnO_switch_FSB61_01A2C72C open
2017.03.14 07:00:00 3: EnOcean set EnO_switch_FSB61_01A20A61 open
2017.03.14 07:00:00 3: EnOcean set EnO_switch_FSB61_01A24046 open
2017.03.14 07:00:00 3: EnOcean set EnO_switch_FSB61_019E81CE open
2017.03.14 07:00:00 3: EnOcean set EnO_switch_FSB61_01A28212 open
2017.03.14 07:00:00 3: EnOcean set EnO_switch_FSB61_019E81CE open
2017.03.14 07:00:00 3: EnOcean set EnO_switch_FSB61_01A2858D open
2017.03.14 07:00:00 2: TCM TCM_ESP3_0 wrong data checksum: got 12, computed 19

Gruß

Marc

 

decade-submarginal