Autor Thema: Licht-Aktoren schalten mit Gruppenadressen für Schalten / Sperren / Status  (Gelesen 59 mal)

Offline Weisnich

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
Hallo Leute,

für mich ist FHEM gerade noch eine große schwarze Kiste. Daher bitte ich hier einmal um Prüfung.

Ich habe einen Lichtaktor mit 3 Gruppenadressen für Schalten / Sperren / Status und will das Device auf der Oberfläche schalten können und den den Wert meiner Status-Gruppenadresse mit dem Icon visualisieren.
AN/AUS sollen statt on/off gezeigt werden.
Das Sperren habe ich nur mitgenommen, falls mir mal in den Sinn kommt, das später setzen zu wollen.

Meine Definition aus der fhem.cfg ist:
define L_UG_Flur KNX 5/0/0:dpt1.001:schalten 5/0/2:dpt1.001:status 5/0/1:dpt1.001:sperren
attr L_UG_Flur IODev KNX
attr L_UG_Flur alias UG Flur
attr L_UG_Flur devStateIcon schalten-set.off:FS20.off status-get.off:FS20.off schalten-set.on:FS20.on status-get.on:FS20.on
attr L_UG_Flur eventMap /on status:AN/off status:AUS
attr L_UG_Flur stateRegex /getG2:/status:/ /setG1:/schalten:/ /setG3:/sperren:/
attr L_UG_Flur webCmd AN:AUS

Ich gehe mal nicht davon aus, dass es nicht die optimale Lösung ist (weil z.B. das Reading durch zweimaliges Betätigen von "AN" überschrieben wird und ich daher ein extralanges devStateIcon erhalte oder das Icon nicht passiv ist, sondern auf Klicks reagiert). Hat jemand Verbesserungsvorschläge?

Vorab: ja, ich habe die CommandRef gelesen und soweit wie möglich versucht anzuwenden.


Gruß und Dank,
Michael
« Letzte Änderung: 12 März 2017, 15:16:13 von Weisnich »

 

decade-submarginal