Autor Thema: FS20 "Stromsensor" 230V  (Gelesen 191 mal)

Offline Nimral

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 20
FS20 "Stromsensor" 230V
« am: 12 März 2017, 18:36:26 »
Hi allseits,

bevor ich mich selbst ans Basteln mache, frage ich mal schnell in die Runde, ob vielleicht schon jemand etwas gemacht hat, was ich abkupfern kann: ich suche eine Möglichkeit, einen potenten 230V Verbraucher (schwimmschaltergesteuerte Tauchpumpe, 230V/1100W) zu überwachen. Sie werkelt unsichtbar unter einem schweren Betondeckel in einem Sickerschacht und dient dazu, ein bestimmtest Höchstniveau zu gewährleisten: läuft schneller Wasser rein als versickert, pumpt sie das was zuviel ist weg. Das kommt nur selten vor, wenn es sehr lange sehr stark regnet. Bisher habe ich keinerlei Kontrolle, ob die Pumpe läuft oder nicht, und wenn ja wie oft und wie lange. Es geht also nicht um Leitstungsmessung, sondern nur um eine Verbraucher an/aus Erkennung.

Ich finde bisher kein passendes FS20 Modul, das einen Verbraucher per Stromfühler überwachen und ein an/aus Signal  an FHEM üebrmitteln kann. Fühler zum aufclipsen gibt es billig, (z.B. SCT-013-010 und ähnliche), und ich denke unter den FS20 Modulen müsste sich schon was finden was sich als Sender eignet, aber ich habe nur wenige FS20 Module im Einsatz und keine Übersicht was ich am besten nehmen würde.

Hat schon mal jemand so was gebaut, oder eine Idee, welches (preisgünstige) FS20 Modul ich am besten zweckentfremde?

Thx,

Armin.
« Letzte Änderung: 12 März 2017, 18:44:38 von Nimral »

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16260
Antw:FS20 "Stromsensor" 230V
« Antwort #1 am: 12 März 2017, 18:39:34 »
FS20 FMS