Autor Thema: 2. User-Treffen im Kreis Gütersloh  (Gelesen 12418 mal)

Offline afloria

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 211
    • Florian-Asche
Proxmox Server mit vielen virtuellen VMs
FHEM mit TabletUI
Hardware: Ethersex (Pollin NETIO Boards), SONOFF, SONOFF POW, Raspberry Pi Zero W Kameras, (Github RaspberryPiStreamingCamera)

Offene Projekte: Steuerung für Rolladenwickler (Rademacher), Verbindung OpenHR20, Sensorenstation

Offline stolus

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:2. User-Treffen im Kreis Gütersloh
« Antwort #91 am: 23 Oktober 2017, 09:14:10 »
Von mir auch vielen Dank an Christoph, für die klasse Bewirtung und das wir uns bei Ihm treffen konnten. :)
Ich habe viele Ideen mit nach Hause genommen.
Ich freue mich auf ein nächstes Treffen  ;D
Fhem auf Pi 2 B mit viel Homematic und ESP8266
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Hollo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1263
Antw:2. User-Treffen im Kreis Gütersloh
« Antwort #92 am: 23 Oktober 2017, 12:33:42 »
...Ich versuche mich mal wieder an einer Zusammenfassung, die von allen anderen gerne ergänzt werden darf.

Stefan
(stolus)
Christian
(Pusemukel)
Florian
(afloria)
Christoph
(Christoph Morrison)
Holger
(Hollo)
Markus
(7Markus7)
Michael
(igami)

...
Hab die Liste mal ergänzt; kann mir das sonst auch so schlecht merken.

Vielen Dank für das Treffen und an Christoph als "Ausrichter".
Es war wieder eine gesellige Runde mit vielen interessanten Themen und einer Fülle an (Zusatz-/Hintergrund-) Informationen; auch "etwas abseits" von FHEM.
Jetzt fehlt nur entxprechend Zeit, um einiges davon direkt umzusetzen; Anregungen gab es auf jeden Fall genug.
FHEM 5.8 auf BananaPro Jessie
Protokolle: Homematic, Z-Wave, 433Mhz-Sender
Temp/Feuchte: JeeLink-Clone mit LaCrosse/IT
sonstiges: Linux-Server, dBox2, Dreambox, "RSS-Tablet"

Offline igami

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2516
  • RTFM
    • commandref
Antw:2. User-Treffen im Kreis Gütersloh
« Antwort #93 am: 24 Oktober 2017, 18:52:54 »
Habe hier noch was gefunden: Raspberry 3 Installation - Ansible

Ansonsten waren Christian und ich uns noch einig, dass ATOM ein super Editor ist :)
Pi3 mit fhem.cfg + DbLog/logProxy
Komm vorbei zum FHEM Usertreffen im Kreis Gütersloh! Nächster Termin am 29. September.

MAINTAINER: archetype, Heating_Control, LuftdatenInfo, monitoring, msgDialog, Nmap, powerMap, RandomTimer, Twilight, WeekdayTimer
ToDo: Babel, FluxLED, HABridgeUpdater, iSpindel
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline afloria

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 211
    • Florian-Asche
Antw:2. User-Treffen im Kreis Gütersloh
« Antwort #94 am: 28 Oktober 2017, 01:47:28 »
Hey,

wir hatten auch über dieses Gerät gesprochen, dass den Stromverbrauch so detailiert sehen kann, dass es genau weiß welches Gerät welche ein-/ausschalt Signatur hat.

Habe es wiedergefunden...

https://www.cnet.com/products/sense-home-energy-monitor/review/
https://blog.sense.com/articles/how-does-sense-detect-my-devices/
https://sense.com/reviews.html

Schaut euch mal dieses Youtube Video an: https://www.youtube.com/watch?v=HZft4qoK7Ds Da zeigen die auch die Rohdaten. Sehr interessant, deren Auflösung :D Nur wo die ganzen Daten speichern :D
Proxmox Server mit vielen virtuellen VMs
FHEM mit TabletUI
Hardware: Ethersex (Pollin NETIO Boards), SONOFF, SONOFF POW, Raspberry Pi Zero W Kameras, (Github RaspberryPiStreamingCamera)

Offene Projekte: Steuerung für Rolladenwickler (Rademacher), Verbindung OpenHR20, Sensorenstation

Offline igami

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2516
  • RTFM
    • commandref
Antw:2. User-Treffen im Kreis Gütersloh
« Antwort #95 am: 28 Oktober 2017, 06:44:53 »
Schaut euch mal dieses Youtube Video an: https://www.youtube.com/watch?v=HZft4qoK7Ds Da zeigen die auch die Rohdaten. Sehr interessant, deren Auflösung :D Nur wo die ganzen Daten speichern :D
Man muss die Rohdaten ja nicht ewig speichern :D
Aber wie so oft ist ja nicht die Messung interessant, sondern die Auswertung
Pi3 mit fhem.cfg + DbLog/logProxy
Komm vorbei zum FHEM Usertreffen im Kreis Gütersloh! Nächster Termin am 29. September.

MAINTAINER: archetype, Heating_Control, LuftdatenInfo, monitoring, msgDialog, Nmap, powerMap, RandomTimer, Twilight, WeekdayTimer
ToDo: Babel, FluxLED, HABridgeUpdater, iSpindel

Offline afloria

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 211
    • Florian-Asche
Antw:2. User-Treffen im Kreis Gütersloh
« Antwort #96 am: 28 Oktober 2017, 20:52:44 »
Man muss die Rohdaten ja nicht ewig speichern :D
Aber wie so oft ist ja nicht die Messung interessant, sondern die Auswertung
Na wenn wir die Technik mit entsprechender Auflösung und stabiler Kommunikation haben, könnten wir uns ja gedanken über die Auswertung machen. Meine Idee wäre 5-10s vor dem Start des zu erkennenden Gerätes einen Durchschnittswert bilden. Diesen später von den Daten abziehen. Also die anderen Geräte entfernen. Dann habe ich das Muster für den Schaltvorgang. Daraus muss man dann ein Muster bilden, md5 oder ä. und speichern. Dann bei der Wiedererkennung nach dem selben Muster suchen, und noch irgendwie die Grundlast mit reinbringen.

Proxmox Server mit vielen virtuellen VMs
FHEM mit TabletUI
Hardware: Ethersex (Pollin NETIO Boards), SONOFF, SONOFF POW, Raspberry Pi Zero W Kameras, (Github RaspberryPiStreamingCamera)

Offene Projekte: Steuerung für Rolladenwickler (Rademacher), Verbindung OpenHR20, Sensorenstation