Autor Thema: [Beratung] sucher 19" managed switch min 16 port  (Gelesen 312 mal)

Offline chris1284

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3367
[Beratung] sucher 19" managed switch min 16 port
« am: 17 März 2017, 18:11:43 »
Moin ihr lieben,

ich suche einen 19" rackmount switch mit mind. 16 ports, integriertem netzteil, gigabit, lüfterlos und managed.
wie sind eure erfahrungen, was setzt ihr ein? ich will max ~100€ ausgeben und mir ist  vlan funktionalität wichtig sowie ein geringer stromverbrauch.

danke für eure antowrten!  ;D

EDIT:

aktuell habe ich
https://www.amazon.de/Zyxel-GS1900-24E-EU0101F-Gigabit-Switch-L%C3%BCfter/dp/B00FZ6IC5E/ref=sr_1_7?s=computers&ie=UTF8&qid=1489770349&sr=1-7
https://www.amazon.de/dp/B00DBRPKS6/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_ttl?_encoding=UTF8&colid=3JDMHUMEY8KTP&coliid=ISUJKCVML0X4T&psc=1

auf der liste
« Letzte Änderung: 17 März 2017, 19:29:32 von chris1284 »
#HP Proliant MicroServer Gen8: FHEM, SAMBA, PLEX
#CCU2 + HMLAN: Heizung, Schalter, Sensoren, Remotes
#nanoCUL868: lacrossmode für Außensensor
#culCUBE868,signalduino,nanoCUL433: die lauschen nur

Online Frank_Huber

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 574
Antw:[Beratung] sucher 19" managed switch min 16 port
« Antwort #1 am: 17 März 2017, 19:06:55 »
wenn es nicht GBit sein muss kommst weitaus günstiger und Stromsparsamer aus.
Ich hab mir vor kurzem ne 48port Cisco geschosen. nach Datenblatt 13W Stromverbrauch.
Cisco SF220-48. lag bei ca 250 Euro, aber die 13W sind fast unschlagbar.
geh mal aus Produktsuchmaschinen wie z.B. Idealo, da kannst sehr gut filtern.
kann mir vorstellen dass die Cisco in 24 Port deinem Preis recht nahe kommen könnte.

Offline chris1284

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3367
Antw:[Beratung] sucher 19" managed switch min 16 port
« Antwort #2 am: 17 März 2017, 19:29:11 »
gigabit sollte es schon sein da ich viele große (mkv-) files hin und her schiebe

der filter ist wirklich gut, danke!
« Letzte Änderung: 17 März 2017, 19:30:52 von chris1284 »
#HP Proliant MicroServer Gen8: FHEM, SAMBA, PLEX
#CCU2 + HMLAN: Heizung, Schalter, Sensoren, Remotes
#nanoCUL868: lacrossmode für Außensensor
#culCUBE868,signalduino,nanoCUL433: die lauschen nur

Online Frank_Huber

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 574
Antw:[Beratung] sucher 19" managed switch min 16 port
« Antwort #3 am: 17 März 2017, 20:31:01 »
ja, dann GBit.
ich hab ne 24port Netgear GBit und die 48port Cisco für den ganzen Kleinkram. TVs, Radios, Raspberrys, Heizung, Drucker, ... alles was eben nicht schnell sein muss.
da kam es mir nur auf viele ports bei wenig Strom an.

Offline Simon74

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 272
INTEL Nuc: KVM,FHEM,Bluetooth,RfxTRX-E | Raspberrys: Bluetooth,Presence,SmsGateway
Homematic: LAN Adapter, Türkontakte, Keymatic, Schalter/Dimmer/Taster, Steckdosen, Bewegungsmelder usw.
Sonstiges: Somfy, Logitech Hub, Squeezebox

Offline Hollo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1057
Antw:[Beratung] sucher 19" managed switch min 16 port
« Antwort #5 am: 20 März 2017, 13:10:16 »
D-Link DGS-1100 Serie erfüllt genau Deine Anforderungen; nicht mehr, aber auch nicht weniger.
FHEM 5.8 auf BananaPro Jessie
Protokolle: Homematic, Z-Wave, 433Mhz-Sender
Temp/Feuchte: JeeLink-Clone mit LaCrosse/IT
sonstiges: Linux-Server, dBox2, Dreambox, "RSS-Tablet"

Offline Wuppi68

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1325
  • Wuppertaler Wimpelbeauftragter
Antw:[Beratung] sucher 19" managed switch min 16 port
« Antwort #6 am: 20 März 2017, 13:26:32 »
die Cisco SG300 er Serie ist EndOfSale .... und kommen jetzt massenhaft auf EBay zum Verkauf
Jetzt auf nem I3 und primär Homematic

kein Support für cfg Editierer

Support heißt nicht wenn die Frau zu Ihrem Mann sagt: Geh mal bitte zum Frauenarzt, ich habe Bauchschmerzen