Autor Thema: Eine Bitte an einen BME 280 User: Messung unter einer Schüssel vs. normal ?  (Gelesen 406 mal)

Offline Rince

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2637
Hi,

ich habe eine etwas ungewöhnliche Bitte. Meine BME 280 werden erst in einigen Wochen kommen. (Feuchte, Temperatur, Luftdruck, beim Ali für <1€/Stück)

Und die Frage ist nach dem Einbauort.

Jetzt habe ich mir überlegt, wenn man ihn unter einem Kerzenhalter o.ä. montiert, würde man ihn nicht sehen und hätte Platz für dicken 18650 Akku und ESP8266...

Die Frage ist jetzt, wie viel träger der Sensor arbeitet, wenn er quasi abgedeckt ist. Also unter dem Kerzenständer.
Wenn es hier jemand gibt, der zufällig 2 BME 280 rumliegen hat, könnte er einen mal unter eine umgedrehte Schüssel legen, den anderen Sensor daneben und für 1 oder 2 Tage die Werte plotten?

Besten Dank

Rince
Wer zu meinen Posts eine Frage schreibt und auf eine Antwort wartet, ist hiermit herzlich eingeladen mich per PN darauf aufmerksam zu machen. (Bitte mit Link zum betreffenden Thread)

Offline Kuzl

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 848
Rein "theoretisch" würde ich jetzt mal sagen, für den Luftdruck ist es nur wichtig, dass das Behältnis nicht luftdicht ist.
Für die Luftfeuchtigkeit ist es wichtig, dass die Feuchtigkeit auch entweichen kann, wenn sie es will.
Für die Temperatur ist es wichtig, dass der Sensor nicht durch die Sonne aufgewärmt wird, also im Schatten ist.

Online Hauswart

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 720
Am Rande, wo findest du einen BME280 für <1€?
Derzeitiges Setup unter Anderem:
* HM-CFG-USB
* nanoCUL868 (SlowRF)
* MySensors
* SIGNALduino 433

Online Bapt. Reverend Magersuppe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 319
  • Flipperball geschluckt!
    • Internet! Die Zukunft der Vergangenheit.
--
If I was born in 1453, Leonardo da Vinci would be jealous of me.
Reverend Paul Egon Magersuppe
HM-freie Zone.

Online Beta-User

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1428
  • Hausaufgaben schon gemacht?
    • Perpetual beta
BME280 != BMP280BME: zusätzlich Luftfeuchtigkeit, kosten in der Regel ab 3,60€, eher 4,-€...
Ubuntu 16.04 (headless server)@ARM-TV-Box | ConfigDB | VCCU | MySensors seriell (2.2.0-beta, RS485+nRF24) | DS18B20@MySensors | Milight@ESP-GW | SIGNALduino | MapleCUN
Bitte beachten: https://forum.fhem.de/index.php/topic,71806.0.html

Offline mahowi

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 765
Das ist aber ein BMP280. Den BME280 finde ich nicht unter 3€.
(€3,02 bei AliExpress)
CUBe (MAX): HT, FK | CUBe (SlowRF): ESA2000WZ
JeeLink: LaCrosse | nanoCUL433: Smartwares SHS-51001-EU, EM1000GZ
ZME_UZB1: GreenWave PowerNode, Popp Thermostat | SIGNALDuino: HE877, X10 MS14A, Revolt NC-5462,  IT Steckdosen + PIR
tado° | Milight | HUE, Lightify | SmarterCoffee

Offline Rince

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2637
@Kuzl
Ja, die Logik würde sowas nahelegen.

@Magersuppe, mahowi und Beta User
Da bin ich auch reingefallen :)

Dann werde ich wohl schauen, ob ich mit 4 BME eine Höhenmessung für nen Lastenaufzug basteln kann :)
So als Backup für nen Ultraschallsensor :)
Wer zu meinen Posts eine Frage schreibt und auf eine Antwort wartet, ist hiermit herzlich eingeladen mich per PN darauf aufmerksam zu machen. (Bitte mit Link zum betreffenden Thread)