Autor Thema: Warema EWFS Handsender  (Gelesen 4910 mal)

Offline philip10

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 43
Warema EWFS Handsender
« am: 18 März 2017, 15:52:28 »
Hallo zusammen,

ich habe einen "Warema EWFS Handsender 1K", der meine Markise mit einer Frequenz von 433,92 MHz steuert.

Ich wollte nun mittels meines CUL-Sticks die Codes auslesen, um die Markise über FHEM steuerbar zu machen. Doch leider empfange ich keinerlei Signale.
Der Stick wurde schon bereits auf 433,92 MHz umgestellt.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Vielen Dank im Voraus

Philip
« Letzte Änderung: 27 Januar 2018, 16:58:41 von philip10 »

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1842
  • Es begann alles so klein ;-)
Warema EWFS Handsender und CUL
« Antwort #1 am: 18 März 2017, 16:34:55 »
Hi, hast Du einen NanoCUL mit cc1101? Dann flashe die Signalduino FW drauf und schaue was er findet!
https://wiki.fhem.de/wiki/SIGNALduino

Ansonsten bitte verbose 5 im CUL und hier das Log posten nachdem Du alle Tasten mindestens 2 mal getippt hast - bitte Zeiten erläutern: Welche Tasten wann ;-)

Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
« Letzte Änderung: 18 März 2017, 16:36:43 von RaspiLED »
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline philip10

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 43
Antw:Warema EWFS Handsender und CUL
« Antwort #2 am: 22 März 2017, 22:33:23 »
Hi Arnd,

danke für die Rückmeldung. Ich habe den CUL-Stick von Busware, funktioniert die FW damit auch?

Habe trotzdem versucht verbose 5 im CUL zu aktivieren, aber bekomme leider keine Loggings angezeigt.

Grüße
Philip

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1842
  • Es begann alles so klein ;-)
Warema EWFS Handsender und CUL
« Antwort #3 am: 22 März 2017, 22:41:08 »
Hi,
Bei den Busware USB Sticks kann ich das nicht genau sagen! Da müsstest Du im Signalduino Thread mal nachfragen.
https://r.tapatalk.com/shareLink?share_fid=75100&share_tid=58397&share_pid=607128&url=https%3A%2F%2Fforum%2Efhem%2Ede%2Findex%2Ephp%3Ftopic%3D58397%2Emsg607128%23msg607128&share_type=t


Aber Du kannst den CUL mittels
set <name> raw X25
mal gesprächig machen.
Dann merkst Du ob er überhaupt etwas empfängt. Das Problem dabei ist, dass die Interpretation nicht so einfach ist.
Siehe hier:
https://r.tapatalk.com/shareLink?share_fid=75100&share_tid=35064&share_pid=609518&url=https%3A%2F%2Fforum%2Efhem%2Ede%2Findex%2Ephp%3Ftopic%3D35064%2Emsg609518%23msg609518&share_type=t


Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
« Letzte Änderung: 22 März 2017, 22:47:52 von RaspiLED »
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline philip10

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 43
Antw:Warema EWFS Handsender und CUL
« Antwort #4 am: 22 März 2017, 22:51:25 »
Hey,

X25 ist eingeschaltet, doch leider erscheinen sowohl im Logfile, als auch im EventMonitor keine Einträge.
Wenn ich die Frequenz umstelle kann ich aber zum Beispiel InterTechno-Signale empfangen.

Gruß
Philip

Offline KölnSolar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2782
Antw:Warema EWFS Handsender und CUL
« Antwort #5 am: 23 März 2017, 08:02:04 »
Zitat
Der Stick wurde schon bereits auf 433,92 MHz umgestellt.
Suggeriert mir, dass Du einen 868-Stick hast  ::)
Zitat
Wenn ich die Frequenz umstelle kann ich aber zum Beispiel InterTechno-Signale empfangen.
Wie jetzt ? Von was auf was umgestellt ? IT läuft auf 433,92  :o
Welche firmware ist auf dem Stick ?
Grüße Markus
RPi3/2 Stretch-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot

Offline philip10

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 43
Antw:Warema EWFS Handsender und CUL
« Antwort #6 am: 23 März 2017, 15:19:39 »
Hey,

richtig, ich habe einen 868-Stick, der aber auf der Frequenz 433,42 läuft, um ein Gira FunkBus-System und IT zu steuern. Ich habe mich für den 868-Stick entschieden, weil ich anfangs noch nicht wusste, wohin die Reise meiner Hausautomatisierung gehen sollte.

Auf dem EWFS-Handsender steht jedoch, dass dieser mit 433,92 MHz läuft. Deshalb habe ich den Stick umgestellt.

Auf dem Stick läuft aktuell die Alternative CUL-FW.

Viele Grüße
Philip

Offline KölnSolar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2782
Antw:Warema EWFS Handsender und CUL
« Antwort #7 am: 23 März 2017, 16:15:05 »
Zitat
ich habe einen 868-Stick
damit hast Du auf jeden Fall schon einmal ein Reichweitenproblem bei 433MHz  :( Zumindest musst Du zum testen relativ nah an den Stick gehen, sagen wir mal 1m.
Du könntest noch versuchen die aktuellste aculfw zu flashen, wenn´nicht schon drauf. Und dann kannst Du noch ein wenig mit der Frequenz spielen. Möglicherweise sendet die FB nicht genau auf 433.92, also von 432-434 in .1-er Schritten verändern und testen. Wenn dann immer noch nichts bei X25 im Log kommt, wirst Du aufgeben können  :'( Dann ist es nicht manchester-codiert oder sonst wie bekannt. Vermutlich hilft dann auch der Signalduino nicht, aber wer weiß.
RPi3/2 Stretch-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot

Offline philip10

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 43
Antw:Warema EWFS Handsender und CUL
« Antwort #8 am: 23 März 2017, 19:27:08 »
Hey,

erstmal vielen Dank für eure Hilfe.
Mit der Reichweitenproblematik komme ich zur Zeit ganz gut zurecht und bekomme im Moment zumindest alles gesteuert.

Ich habe mir eben nochmal meinen Stick angesehen und da ist mir aufgefallen, dass ich ihn mit einer anderen Firmware geflachst habe, damit er mit den Funkbus-Signalen umgehen kann:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,19065.msg175972.html#msg175972

Ich weiß leider nicht, wie ich die aculfw flashen soll, damit der Stick trotzdem noch mit die anderen Signale erkennt.

Kann ich denn irgendwo sehen, ob X25 eingestellt ist? Weil bei meinem Stick steht immer "initString X25".

Viele Grüße
Philip

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1842
  • Es begann alles so klein ;-)
Antw:Warema EWFS Handsender und CUL
« Antwort #9 am: 23 März 2017, 19:43:30 »
Hi,
Du sollst doch gar nicht hoffen, dass X25 im initString steht!

Einfach set <name> raw X25 absetzen und danach den EventMonitor starten und auf der FB rumdrücken.
Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1842
  • Es begann alles so klein ;-)
Antw:Warema EWFS Handsender und CUL
« Antwort #10 am: 23 März 2017, 19:46:11 »
Hi,
Bzgl a-culfw hilft Dir bestimmt die Suche:

den kennst Du ?
https://forum.fhem.de/index.php/topic,35064.0.html
Ich lade mir die Files auf meinen Windows-Rechner und flashe dann mit Flip, wie hier
http://culfw.de/culfw.html
beschrieben. Klappte bisher problemlos.
Grüße Markus

Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline philip10

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 43
Antw:Warema EWFS Handsender und CUL
« Antwort #11 am: 30 März 2017, 20:36:30 »
Hallo,

habe jetzt ein bisschen was versucht um das Signal zu empfangen, aber bis jetzt leider ohne Erfolg.

Im Internet habe ich dazu diese Diskussion gefunden und dort wurde es doch angeblich geschafft, oder: https://www.mikrocontroller.net/topic/264063

Hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

Viele Grüße
Philip

Offline KölnSolar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2782
Antw:Warema EWFS Handsender und CUL
« Antwort #12 am: 31 März 2017, 07:15:52 »
Hallo Philipp,
das sieht nicht gut aus  :'( Das Protokoll hat recht wenig mit IT zu tun, denn im Blog steht deutlich, dass 14 bits und dann 2*mal 9 bits jeweils mit einem gap gesendet würden. Ein Standard-Modul und CUL wirst Du also keinesfalls nutzen können. Vielleicht über pilight-raw. Dazu bedarf es dann aber eines Sender/Empfängers am Rpi.

Möglich wäre vielleicht auch noch raw über den CUL zu senden. Dazu ist es aber erforderlich, dass Du den CUL überhaupt erst einmal zum Empfang bewegst, wozu wir Dir ja einige Tipps gaben.
Grüße Markus
RPi3/2 Stretch-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1842
  • Es begann alles so klein ;-)
Antw:Warema EWFS Handsender und CUL
« Antwort #13 am: 31 März 2017, 07:54:09 »
Hi,
Was hast Du denn sonst noch an Devices am CUL?
Gerade für raw Themen wäre ja der Signalduino (gleiche Hardware wie nanoCUL) eine Alternative. Kennst Du die Firmware schon?
Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline philip10

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 43
Antw:Warema EWFS Handsender und CUL
« Antwort #14 am: 29 Juli 2017, 13:07:46 »
Hi,

ich habe am CUL nur ein GIRA Funkbus-System und Intertechno Schalter.

Leider habe ich kaum Erfahrung mit den verschiedenen Hardware-Komponenten und bin dahingehend natürlich über jede Hilfe dankbar.
Was wäre denn der Vorteil von einem Signalduino?

VG
Philip

 

decade-submarginal