Autor Thema: Warema EWFS Handsender  (Gelesen 3978 mal)

Offline Maxeddy

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:Warema EWFS Handsender und CUL
« Antwort #15 am: 23 Januar 2018, 18:29:33 »
Habe auch lange nach einer Alternative für den Handsender Warema EWFS gesucht. Das Protokoll wird vom Mediola Gateway V5 unterstützt. Mein Modell war nicht dabei.
Man kann die Signale bei einem Broadlink RM Pro+ (ca. 35€) anlernen. Für FHEM (?) und ioBroker gibts es Broadlink - Adapter.  Jetzt kann man auch Alexa Makiese auf/zu sagen.

Offline philip10

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 36
Antw:Warema EWFS Handsender und CUL
« Antwort #16 am: 23 Januar 2018, 22:37:15 »
Jetzt musst du mir mal auf die Sprünge helfen, weil ich immer noch eine Lösung für das Thema suche.
Ich habe aktuell einen CUL und ein RFXtrx im Einsatz. Ist es damit möglich das Protokoll für den Warema EWFS zu senden?

Offline Maxeddy

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:Warema EWFS Handsender und CUL
« Antwort #17 am: 24 Januar 2018, 15:46:19 »
Hallo Philip10, ich habe es mit dem CUL nicht geschafft. Broadlink RF - Learning kann den Code auslesen und an die Warema Geräte senden. Mache es mit einer Adapter-Software unter ioBroker.
Zu dem Thema gibt es auch ein Video ( suche ioBroker Alexa).

Offline Maxeddy

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:Warema EWFS Handsender und CUL
« Antwort #18 am: 24 Januar 2018, 15:52:45 »
Nur zur Klarstellung. FHEM ist ein tolles System. Habe jahrelang damit gearbeitet. Aber fast nur Homatic im Einsatz, deshalb eine CCU2 und Raspberrymatic auf RPi. Zur Visialisierung und Kopplung mit Alexa ioBroker.

Offline philip10

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 36
Antw:Warema EWFS Handsender und CUL
« Antwort #19 am: 24 Januar 2018, 17:54:50 »
Aber dann müsste das doch sicherlich auch mit FHEM und entsprechender Hardware realisierbar sein oder?

Offline philip10

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 36
Antw:Warema EWFS Handsender
« Antwort #20 am: 27 Januar 2018, 16:57:28 »
Weiß jemand, ob das mit RFXtrx möglich ist?

Offline ak323

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 192
Antw:Warema EWFS Handsender
« Antwort #21 am: 06 Februar 2018, 11:16:46 »
Hier die Lösung, die bei mir mit dem Warema EWFS gut funktioniert:
https://forum.fhem.de/index.php?topic=79382.0


VG ak323
« Letzte Änderung: 06 Februar 2018, 12:02:58 von ak323 »
RaspberryPi 2 im 19" Rack mit 16x2 i2c LCD, FHEM, diverse HomeMatic, 1-Wire (8x DS18B20, 3x DS2408, 2x DS2413, 5x DS2401, DS2423 ATTiny) über DS9490R#, Waterkotte Ai1QE (WWPR) Wärmepumpe über Modbus, WH1080 über Signalduino, 433MHz Funksteckdosen, WiFi Light, WiFi RGB, WiFi RGBWW ...

Offline philip10

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 36
Antw:Warema EWFS Handsender
« Antwort #22 am: 06 Februar 2018, 13:55:52 »
Das hört sich super an und könnte meine Lösung sein!

Kann ich meinen RFXtrx oder CUL mit Aircontrol verwenden? Habe damit nämlich noch nie gearbeitet.

VG
Philip

Offline ak323

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 192
Antw:Warema EWFS Handsender
« Antwort #23 am: 06 Februar 2018, 16:50:04 »
Vermute ich mal ...

Ich habe einen 1€ 433MHz Transmitter am RaspberryPi -.-

VG ak323
RaspberryPi 2 im 19" Rack mit 16x2 i2c LCD, FHEM, diverse HomeMatic, 1-Wire (8x DS18B20, 3x DS2408, 2x DS2413, 5x DS2401, DS2423 ATTiny) über DS9490R#, Waterkotte Ai1QE (WWPR) Wärmepumpe über Modbus, WH1080 über Signalduino, 433MHz Funksteckdosen, WiFi Light, WiFi RGB, WiFi RGBWW ...